Mieter nähen über 100 Kissen für Brustkrebspatientinnen

Hilfe mit Herz

Erkrath, 8. Januar 2018

 

Nähen ist ein schönes Hobby, das man sehr gut in Gemeinschaft ausüben kann. Noch schöner ist es, wenn die erstellten Produkte einem guten Zweck dienen. Diese Idee ließ Sahle-Mieterin und Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab aus Erkrath nicht mehr los. Sie initiierte 2017 ein Kreativ-Café für alle Nachbarn in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a.

  weitere Details

Schnupper-Kennenlernen am 22.6. an der Schliemannstraße 44a

Neue Mutter-Kind-Gruppe startet

Erkrath-Hochdahl, 12. Juni 2017

 

Im Juni startet eine neue Mutter-Kind-Gruppe für Eltern mit Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren in der Sahle-Wohnanlage in Hochdahl. Am Donnerstag, 22.6. um 15 Uhr sind alle interessierten Eltern mit ihren Kindern zum Kennenlernen herzlich in den Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a eingeladen.

  weitere Details

Nähen und Kaffee trinken an der Schliemannstr. 44a

Kreativ-Café startet am 2.5.

Erkrath-Hochdahl, 26. April 2017

 

Am Dienstag, 2.5. lädt die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch von 15 bis 17 Uhr alle Sahle-Mieter und Nachbarn von der Schliemannstraße in Erkrath zum Kreativ-Café in den Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a ein. Dort können kreative Menschen jeden Alters zusammen nähen, Kaffee trinken und mit Kindern basteln. Nähmaschinen sind vorhanden. Die Teilnahme kostet pro Person 2 Euro. Das Kreativ-Café wird anschließend regelmäßig jeden 1. Dienstag im Monat stattfinden.

  weitere Details

Besuch eines Zweitliga-Spiels von Fortuna Düsseldorf

Weihnachtsfeier des FC Parea Schimmelbusch

Erkrath-Hochdahl, 16. Dezember 2014

 

Kurzfristig lud Fortuna Düsseldorf die Spieler des FC Parea Schimmelbusch (FCS) aus Erkrath zu einem Stadionbesuch in die Landeshauptstadt ein. „Die Zweitligapartie gegen den SV Sandhausen war für einige Teilnehmer der erste Stadionbesuch und ein echtes Highlight“, berichtet Projektleiter Thomas Laxa.

  weitere Details

Fußball-Nachwuchs des FC Parea Schimmelbusch trainiert gemeinsam

Neues Trainingskonzept

Erkrath, 2. September 2014

 

Seit April trainieren die Nachwuchskicker der FC Parea Schimmelbusch (FCS) Ladies sowie die FCS Junioren gemeinsam mit den älteren Spielern des FCS. „Dieses Trainingskonzept basiert auf der Idee, die älteren Spieler als Mentoren einzusetzen“, erklärt Projektleiter Thomas Laxa. „So können die Älteren ihre Erfahrungen in Kleingruppen weitergeben und es entsteht eine gemeinschaftlich getragenes Trainingsangebot, das für alle Teilnehmer gleich ist. Außerdem wird die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt, was die Zukunft des langjährigen Fußballprojekts sichert.“

  weitere Details

PRIMA Neanderthal schuf mit Nachbarn ein zweites Wandbild

Mieter verschönern ihre Wohnanlage

Erkrath, 1. April 2014

 

Mieter aus der Sahle-Wohnanlage in Erkrath beteiligten sich am Bürgeraktionstag am 22. März, indem sie erneut eine Wand am Parkdeck der Schliemannstraße 44 bemalten. Die Künstlerin Katy Schnee, die selbst vor Ort wohnt, der Künstler Volker Rapp sowie Sahle-Mieterin Sigrun Schöning und ihr Sohn Thorben schufen nun gemeinsam ein neues Gemälde an der Schliemannstraße 44.

  weitere Details

Fußballspiel als Dankeschön

Parea spendierte ehrenamtlichem FCS-Projektleiter Thomas Laxa Besuch im BVB-Stadion

Erkrath, 10. Dezember 2013

Seit 12 Jahren engagiert sich Thomas Laxa, Sahle-Mieter (25) in Erkrath-Hochdahl, für Kinder und Jugendliche aus der Wohnanlage an der Schimmelbuschstraße und dem Stadtteil, indem er im FC Parea Schimmelbusch (FCS) kostenloses Fußballtraining anbietet.

  weitere Details

Spieltag des FC Parea Schimmelbusch

Spaß, Teamgeist und viele Ballkontakte

Integration durch Teamgeist lautet das Motto des FC Parea Schimmelbusch, welches mit dem im Herbst 2013 durchgeführten „FCS Spieltag“ auf dem Sportplatz Rankestraße in Erkrath einmal mehr unter Beweis gestellt wurde.

  weitere Details

Olga Hoch
Teamleiterin
Schliemannstraße 44a
40699 Erkrath-Hochdahl

Mobil: 0175 7221166
olga.hoch@parea.de

 

 

map