Monika Brieder
Referentin Frankfurt/Main
Valentin-Senger-Straße 136a
60389 Frankfurt am Main

Telefon: 069 80881145
monika.brieder@parea.de

Paulinum "An der Friedberger Warte"

Fester Bestandteil eines Quartiers im Wandel

Den Bewohnern der Seniorenwohnanlage Paulinum "An der Friedberger Warte" sichern die MitarbeiterInnen von Parea eine optimale Grundbetreuung zu: die qualifizierten MitarbeiterInnen aus dem sozialen und pflegerischen Bereich sind von Montag bis Freitag von 09.00 – 18.00 Uhr vor Ort und bieten zum einen die persönliche Unterstützung in privaten Angelegenheiten der Einzelnen an. Zum anderen werden jedoch auch regelmäßige Aktivitäten wie Gehirnjogging, Gymnastik, Ausflüge, etc. initiiert, die die älteren Menschen vital halten und das Gemeinsamkeitsgefühl stärken sollen.

An erster Stelle steht immer das Konzept des „Aktiven Seniorenwohnens“. Hier gilt das Motto Hilfe zur Selbsthilfe. Primär ist die Förderung der Eigeninitiative angesprochen und somit werden die SeniorInnen dazu aufgefordert, selbstständig zu handeln und sich zum Beispiel innerhalb des Quartiers zu engagieren. Dies stärkt die Autonomie und das Gefühl ein wichtiger Teil der Gesellschaft zu sein.

Darüber hinaus bietet das Vorhandensein eines Hausnotrufsystems die sofortige Handlung in einem medizinischen Notfall. Denn nicht nur der Betreiber dieses Systems, das Deutsche Rote Kreuz, wird bei Betätigung durch einen Senior / einer Seniorin unmittelbar alarmiert und kann mit einem Notdienst ausrücken, sondern auch die MitarbeiterInnen der Parea werden über ein Notfallhandy sofort informiert und können somit während ihrer Einsatzzeiten zu den betreffenden SeniorInnen eilen und eine Erstversorgung garantieren.