Bausteine für gute Nachbarschaft

Bewohnergruppen   U3-Betreuung   Aktives Seniorenwohnen   Ehrenamt   Projektarbeit


mehr

Aktives Seniorenwohnen

Lebensfreude in der Gemeinschaft finden


mehr

Kleine Knirpse

Beschützt die Welt entdecken


mehr

Adventscafé mit Weihnachtsbasar im Paulinum WesthovenPark

Nachbarn herzlich willkommen

Köln-Porz, 20. November 2017

 

Am 24.11. um 15 Uhr findet im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage Paulinum WesthovenPark an der Hans-Kalscheuer-Straße 8 in Porz-Westhoven ein Adventscafé mit kleinem Weihnachtsbasar statt. Eingeladen dazu sind die Bewohner der Seniorenwohnanlage und der Salenium-Pflegeeinrichtung sowie alle Nachbarn aus dem Neubauquartier.

  weitere Details

Seniorinnen und Senioren laden Altersgenossen zum Weihnachtmarkt ein

Glühwein mit Gleichaltrigen genießen

Wuppertal-Barmen, 16. November 2017

 

Schon bald öffnen die ersten Weihnachtsmärkte. Auch die Seniorinnen und Senioren aus den vier Paulinum-Seniorenwohnanlagen in Wuppertal gehen mit ihrem Weihnachtsmarkt, der sich gezielt an die Generation 60+ richtet, früh an den Start. Am Freitag, 24. November um 15 Uhr laden sie gemeinsam mit Parea zum Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren in den Gemeinschaftsraum der Wohnanlage Paulinum Zur Scheuren, Zur Scheuren 28, ein.

  weitere Details

Schüler und Senioren im IB Hotel Friedberger Warte zu Gast

Knigge zum Frühstück

Frankfurt, 13. November 2017

 

In der Praxis lernt es sich oft leichter als in der Theorie. Am 6. November besuchte eine Schulklasse der Valentin-Senger-Schule in Begleitung von Senioren das IB Hotel Friedberger Warte. Dort erwartete sie neben einem gesunden und reichhaltigen Frühstücksbüfett ebenso eine kleine praktische Knigge-Schulung. „Allen hat es sehr gut geschmeckt, und die Kinder haben noch einiges dazugelernt“, freut sich Parea-Referentin Monika Brieder über den gelungenen Start des Projekts „Knigge zum Frühstück“.  

  weitere Details

Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren lesen Märchen aus aller Welt vor

Komm mit ins Märchenland

Köln-Chorweiler, 13. November 2017

 

Anlässlich des 14. Bundesweiten Vorlesetags lädt die Parea kleine und große Märchenfans am Freitag, 17. November um 18 Uhr zu einer Märchen-Reise in die Florenzer Straße 32 ein. Im Parea-Gemeinschaftsraum des Sahle-373-Stufenhauses lesen zehn Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Märchen aus aller Welt vor. Bei Kerzenschein führt die Märchen-Reise von Afrika über Europa bis nach Asien.

  weitere Details

Bayerische Volksmusik erfreute Senioren

Zünftiges Oktoberfest

Düsseldorf-Rath, 6. November 2017

 

Am Donnerstag, 26.10. feierten die Seniorinnen aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen im Parea-Gemeinschaftsraum an der Marler Straße 10 ein zünftiges Oktoberfest. Organisiert von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch gab es traditionelle Weißwürste, Kartoffelsalat, Bretzeln und Apfelstrudel mit Vanillesoße. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Hobby-Musiker Artur Wons, der die Seniorinnen bereits mehrfach besucht und mit seiner fröhlichen Art begeistert hatte.

  weitere Details

Oktoberfest der Parea im Paulinum Auf dem Hügel

Feiern wie auf der Wiesn

Bonn, 27. Oktober 2017

 

Eine Mordsgaudi herrschte am Dienstag (24. Oktober) in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Auf dem Hügel“, wo die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea die Bewohner zu einem zünftigen Oktoberfest eingeladen hatte.

  weitere Details

Weinfest im Paulinum WesthovenPark bot kulinarische und musikalische Genüsse

Mit Wein und Mundharmonika

Köln-Porz, 27. Oktober 2017

 

Sie feiern gerne zusammen saisonale Feste, die Teilnehmer der Spiele- und Café-Gruppe in der Seniorenwohnanlage Paulinum WesthovenPark an der Hans-Kalscheuer-Straße 2-8. Doch ein Oktoberfest kam für sie nicht infrage. Stattdessen wünschten sie sich ein Weinfest, das ihnen Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova als Alternative vorgeschlagen hatte. Am 19. Oktober ging ihr Wunsch in Erfüllung.  

  weitere Details

Neuer Raum zum Frisieren im Begegnungszentrum Salenium

Friseursalon eröffnet

Duisburg-Neumühl, 26. Oktober 2017

 

Sich von der Friseurin verwöhnen lassen – für viele Senioren ist das ein gewohntes und beliebtes Ritual. Doch im Alter kann der Weg zum Friseursalon mitunter recht beschwerlich werden. Damit auch die Bewohner der kleinen, überschaubaren Pflegeeinrichtung im Begegnungszentrum Salenium an der Otto-Hahn-Straße 8 in Duisburg-Neumühl nicht darauf verzichten müssen, wurde nun im Haus ein kleiner Salon eingerichtet – mit Waschtisch, Spiegel und Fön.

  weitere Details

Oktoberfest im Generationenhaus Salenium

Eine Stimmung wie auf der Wiesn

Duisburg, 25. Oktober 2017

 

In bester Feierlaune waren die Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen und dem Generationenhaus Salenium an der Neumühler Otto-Hahn-Straße beim Oktoberfest der Parea

  weitere Details

Mitarbeiter von Parea und Senioren pflücken Äpfel auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftskammer

Vergnügliche Apfelernte

Bonn, 23. Oktober 2017

 

Zum Apfel-Pflücken auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn-Roleber, das seit Kurzem dem Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gehört, hatte Parea eingeladen. Neben Mitarbeitern der Gesellschaft aus Haan und Bonn nahmen auch Senioren aus Erkrath an der Aktion teil.

  weitere Details

Tanztraining für Kinder von 4-7 Jahren

Plätze für Kinderballett-Stunden frei

Erkrath-Hochdahl, 19. Oktober 2017

 

Im Parea-Raum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a können Kinder künftig Balletttanz lernen. Die ehemalige Tänzerin der Deutschen Oper am Rhein und Sahle-Mieterin Eva-Maria Büttner wird dort künftig Ballett-Stunden für Kinder im Alter von 4-7 Jahren anbieten. Dafür sind noch einige Plätze frei. Informationen zu den Terminen und Kosten erteilt Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch unter Tel.: 0175/7221166 oder olga.hoch@parea.de.

  weitere Details

Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab präsentierte Modenschau

Pfiffige Kleidungsstücke für Frauen ohne Taille

Erkrath-Hochdahl, 19. Oktober 2017

 

Röcke und Kleider mit ungewöhnlichen Mustern, passende Taschen, Tücher und Ketten – bei der Modenschau am Freitag, 13. Oktober präsentierte Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab (69) im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße ausgefallene, selbst genähte Mode für Frauen ohne Taille.

  weitere Details

Paulinum an der Seehausstraße feierte 10- jähriges Bestehen

Zünftiges Oktoberfest für die Bewohner

 

Bonn, 9. Oktober 2017

 

Vor zehn Jahren zogen die ersten Mieter in das Paulinum „An der Josefshöhe“ in Auerberg ein. Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen hatte die Seniorenwohnanlage an der Seehausstraße mit ihren 23 Zweizimmerwohnungen errichtet.

  weitere Details

Seniorinnen besuchten Schokoladenmuseum

Hmmm, wie das auf der Zunge zergeht!

Düsseldorf-Rath, 6. Oktober 2017

 

Wie Schokolade hergestellt wird und was sie beinhaltet, lernten sechs Seniorinnen aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße am Freitag, 29.9. bei einem gemeinsamen Ausflug zum Schokoladenmuseum in Köln. Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch hatte die Fahrt im Rahmen des Ernährungsprojekts „Regionale und saisonale Küche - Vollwert-Ernährung im Alter“ organisiert und begleitete die Damen. „Es war ein sehr lehrreicher, schöner Tag“, berichtet sie. „Wir waren zum Beispiel erstaunt, dass Kakao-Früchte etwa ein Kilo wiegen und daher am Stamm der Pflanze wachsen.“

  weitere Details

Nachbarschaftsfest am Emsweg

Sahle Wohnen und Parea luden Mieter ein

Greven, 28. September 2017

 

Auch in diesem Jahr richteten das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen und die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea in der Wohnanlage am Emsweg ein Nachbarschaftsfest aus. Vom frühen Nachmittag bis in den Abend hinein feierten die Mieter auf der Terrasse vor dem Gemeinschaftsraum.

  weitere Details

Ausflug zum Staatspark Hanau-Wilhelmsbad

Kleines Dankeschön an Hobbygärtner

Frankfurt, 26. September 2017

 

Auch in diesem Jahr hat Parea die ehrenamtlich tätigen Gartenfreunde zu einem Ausflug ins Grüne eingeladen. In diesem Jahr führte die Reise in den Staatspark Hanau-Wilhelmsbad. Daran teilgenommen haben Hobbygärtner aus den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte und am Riedberg. „Dieser Ausflug ist ein kleines Dankeschön an alle, die sich mit viel Engagement an unserem Gartenprojekt beteiligen“, erklärte Parea-Referentin Monika Brieder.

  weitere Details

Mode und Musik aus den vergangenen Jahrzehnten

Trenchcoat zum Kriminaltango

Wuppertal, 25. September 2017

 

Der Seniorentreff im Paulinum Zur Scheuren war am 21.9. bis auf den letzten Stuhl besetzt. Bewohnerinnen und Bewohnern im Alter zwischen 60 und 90 Jahren präsentierten im Gemeinschaftsraum, Zur Scheuren 28, Kleidungsstücke aus den vergangenen Jahrzehnten, vom farbenfrohen Hippie-Outfit bis zur eleganten Abendgarderobe. „Allen Beteiligten hat es sehr viel Spaß gemacht, unseren Laien-Models ebenso wie den Besuchern“, freute sich die Moderatorin und Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs am Ende der Veranstaltung.

  weitere Details

Erster Geschäftsführer der Parea ist verstorben

Trauer um Horst Radtke

Essen, 20. September 2017

 

Horst Radtke ist tot. Der Gründungsgeschäftsführer der PAREA gGmbH und Geschäftsführer der Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH starb in der vergangenen Woche in Essen an den Folgen einer schweren Krankheit. Mit Radtke verliert die Parea nicht nur ihren ersten Geschäftsführer, sondern auch einen wichtigen Förderer und Unterstützer, der die Entwicklung der Gesellschaft bis zuletzt interessiert verfolgte.

  weitere Details

Wegen schlechten Wetters musste Grillfest nach drinnen verlegt werden

Grillfest drinnen statt draußen

Wuppertal, 20. September 2017

 

Flexibel zeigten sich die Besucher des Grillfestes, zu dem die Parea am 15.9. eingeladen hatte. Wegen des kühlen und regnerischen Wetters musste das Fest von draußen nach drinnen verlegt werden: Statt auf der Terrasse nahmen die Gäste im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren Platz.

  weitere Details

Seniorinnen und Senioren präsentieren Mode aus den vergangenen Jahrzehnten

Modenschau im Paulinum

Wuppertal, 15. September 2017

 

Am Donnerstag, 21.9. findet eine Modenschau in der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren statt. Von 15:00 bis 17:30 Uhr präsentieren Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorentreff, Zur Scheuren 28, Mode aus den vergangenen Jahrzehnten. Dazu werden Sekt und selbst gemachte Canapés gereicht.

  weitere Details

PAREA gGmbH verteilt kostenlos Notfalldosen an Senioren

500 Dosen für den Notfall

Frankfurt, 15. September 2017

 

„Es geht um die eigene Sicherheit im Notfall. Darum befürworte ich das total“, äußert sich die 71-jährige Monika Schulte begeistert über die Aktion der Parea. Seit September verteilt die PAREA gGmbH kostenlos 500 Notfalldosen an die von ihr betreuten Senioren in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte, im Europaviertel und am Riedberg.

  weitere Details

Parea unterstützt Freizeitsportler aus dem Hansaviertel

Neue Bälle für die Volleyballer

Greven, 13. September 2017

 

Seit über zehn Jahren verbindet die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Greven Nachbarschaftskontakte und ein gutes Miteinander fördert, eine Partnerschaft mit einer Volleyballgruppe aus dem Hansaviertel.

  weitere Details

Eröffnung der Ausstellung „Dreierlei“ am 20.9. in der Begegnungsstätte Paulinum

Vernissage im Paulinum

Frankfurt-Bornheim, 8. September 2017

 

Am Mittwoch, 20. September um 18 Uhr wird die Ausstellung „Dreierlei“ in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte eröffnet. Präsentiert werden Werke von gleich drei Künstlerinnen: Jeannette Trzebiner, Angela Reinike und Isabel Meyer.

  weitere Details

Senioren genossen gemeinsam einen entspannten Nachmittag

Erstes Sommerfest im Paulinum Kinderhaus

Münster, 7. September 2017

 

Pünktlich zum Beginn des ersten Sommerfests in der Seniorenwohnanlage Paulinum Kinderhaus von Sahle Wohnen zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. So wurden kurzerhand zusätzlich zu dem vorhandenen Mobiliar noch ein paar Tische und Stühle aus dem Gemeinschaftsraum auf die Terrasse gestellt, damit alle Gäste das herrliche Wetter genießen konnten.

  weitere Details

Geburtstagsfeier, Reha-Sport oder Info-Veranstaltung – Parea macht vieles möglich

Ganz schön viel los!

Köln-Riehl, 24. August 2017

 

An manchen Tagen knubbeln sich die Termine im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Zoo“ in der Rotterdamer Straße 37. Doch das ist für Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova kein Problem: „Ich freue mich immer, wenn dieser Raum für gemeinsame Freizeitaktivitäten genutzt wird. Das fördert den Austausch und das Miteinander.“ Der 15.8. war wieder so ein Tag.

  weitere Details

Tägliches Spielen mit Parea heißt jetzt Kinder Wiesen Spaß (KiWiS)

Aus WiB wird KiWiS

Seit vielen Jahren begleitet Parea die Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan wochentags von 17-19 Uhr und regt sie zum gemeinsamen Spielen an. „Der Name ‚Wiesenbetreuung (WiB)‘ war jedoch missverständlich, denn es handelt sich nicht um eine Kinderbetreuung“, erklärt Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig.

  weitere Details

Tagesausflug der Parea führte Senioren ins Sauerland

Fröhlicher Nachmittag auf dem Möhnesee

Wuppertal, 15. August 2017

 

Petrus war den rund 50 reiselustigen Seniorinnen und Senioren aus den drei Seniorenwohnanlagen Paulinum Zur Scheuren, Paulinum Am Schauspielhaus und Paulinum Am Stationsgarten, die auf Einladung der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea an einer Schiffstour auf dem Möhnesee teilnahmen, wohlgesonnen und bescherte ihnen einen herrlichen Sommertag. Im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen ist die Parea in den Seniorenwohnanlagen in der sozialen Betreuung tätig.

  weitere Details

Sechs Kinder aus der U 3-Betreuung der Parea wechseln in den Kindergarten

Sommerfest zum Abschied

Greven, 7. August 2017

 

Bunte Luftballons an den Wänden verrieten schon, dass etwas Besonderes gefeiert wurde. Für sechs kleine Mädchen und Jungen hieß es jetzt Abschied nehmen von der U 3-Kinderbetreuung „Kleine Knirpse“ in der Bismarckstraße 34 a. Sie hatten das Alter erreicht, in dem sie sich von ihren Tagesmüttern und der Einrichtung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea verabschieden mussten.

  weitere Details

Mieterkinder besuchten Waldklettergarten

Gemeinschaftserlebnis in luftiger Höhe

Troisdorf, 2. August 2017

 

Dass man mit gegenseitiger Hilfe auch große Hürden überwinden kann, erfuhren zehn Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Friedrich-Wilhelms-Hütte bei ihrem Sommerferien-Ausflug mit der Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning und Galina  Schayd. Sie besuchten noch einmal den Waldklettergarten in Sankt Augustin, den sie bereits vor zwei Jahren kennengelernt hatten.

  weitere Details

Parea-Sommerfest gut besucht

Feste fördern die Gemeinschaft

Velbert-Neviges, 19. Juli 2017

 

Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bot am 11. Juli das Sommerfest im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum am Rosenhügel“ an der Lilienstraße 20. Mehr als 35 Bewohnerinnen und Bewohner nutzten diese Gelegenheit, um mit ihren Nachbarn ein paar schöne gemeinsame Stunden zu verbringen.

  weitere Details

Parea und Sahle Wohnen beim Bunten Nachmittag

Gemeinsamer Info-Stand

Frankfurt-Bornheim, 17. Juli 2017

 

Am 30.6. waren Parea und Sahle Wohnen mit einem gemeinsamen Info-Stand auf dem Bunten Nachmittag im Garten des Rathauses für Senioren an der Hansaallee 150 vertreten. Von 13 bis 17 Uhr beantworteten Parea-Referentin Monika Brieder, Parea-Mitarbeiterin Gabi Aydogdu und Sahle Wohnen-Mitarbeiter Wan Hi Joh Fragen zum Aktiven Seniorenwohnen und zu den Paulinum-Wohnanlagen.

  weitere Details

Eröffnung des neu gestalteten Platzes an der Friedberger Warte am 22.8.

Platzfest an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 13. Juli 2017

 

Am 22. August um 14 Uhr wird der neu gestaltete Platz an der Friedberger Warte durch die Stadt Frankfurt offiziell eröffnet. Um 15 Uhr startet ein Nachbarschaftsfest mit musikalischen Highlights, Spielmobil und verschiedenen kulinarischen Angeboten. Alle Quartierbewohner und interessierten Bürger sind herzlich zur Eröffnung eingeladen.  

  weitere Details

Buntes Fest sorgte für Schwung in der Nachbarschaft

Senioren aus der Wohnanlage Auf dem Hügel feierten zusammen

Bonn, 12. Juli 2017

 

Sahle Wohnen ist ein Wohnungsunternehmen, dem eine gute Nachbarschaft seiner Mieter am Herzen liegt und das sich besonders auch um das Wohl seiner älteren Mieter sorgt. Deswegen feierte das Unternehmen kürzlich mit den Senioren aus der Neubau-Wohnanlage Auf dem Hügel in Endenich ein entspanntes und vergnügliches Nachbarschaftsfest.

  weitere Details

Mit Live-Musik, Tombola und tollem Wetter

Ein Top-Sommerfest

Wuppertal-Barmen, 11. Juli 2017

 

Beste Laune hatten die Besucher des Paulinum-Sommerfestes am 8. Juli. Schon kurz nach Beginn des Festes waren die auf der Terrasse der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ unter Pavillons aufgestellten Stühle und Bänke gut besetzt. „Alles ist vorbereitet. Wenn das Wetter auch noch mitspielt, so wie heute, kann nichts mehr schiefgehen“, freute sich Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs.

  weitere Details

Seniorinnen aus Sahle-Wohnanlage besichtigten Käserei

Alles Käse?

Düsseldorf-Rath, 28. Juni 2017

 

Am Freitag, 23.6. besuchten einige Seniorinnen aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße gemeinsam mit Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch die Käse-Deele in Hagen. In der Käserei informierten sie sich darüber, wie Käse, Joghurts und anderen Milchprodukte produziert werden und besichtigten die Produktionsräume, den Kuhstall und den Käse-Keller.

  weitere Details

Mieterkinder trafen sich an Weidentipis

Stockbrot gebacken

Düsseldorf-Rath, 28. Juni 2017

 

Mehr als 25 Kinder und einige Eltern kamen am Freitag, 23.6. in der Sahle-Wohnanlage an der Lünener Straße in Rath zum Stockbrot backen zusammen. Feuerschale, Stöcke, Bänke, Teig und Getränke hatten die Sahle-Mieter und ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiter Victoria Fleer und Sascha Dreischer organisiert und alle Kinder der Wohnanlage eingeladen. „Insgesamt haben wir 5 Kilo Brotteig gebacken“, berichtet Victoria Fleer. Bei Kakao und Apfelschorle genossen die Kinder das gesellige Beisammensein rund ums Feuer und das frisch gebackene, warme Brot am Spieß.

  weitere Details

Schnupper-Kennenlernen am 22.6. an der Schliemannstraße 44a

Neue Mutter-Kind-Gruppe startet

Erkrath-Hochdahl, 12. Juni 2017

 

Im Juni startet eine neue Mutter-Kind-Gruppe für Eltern mit Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren in der Sahle-Wohnanlage in Hochdahl. Am Donnerstag, 22.6. um 15 Uhr sind alle interessierten Eltern mit ihren Kindern zum Kennenlernen herzlich in den Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a eingeladen.

  weitere Details

"Endlich wieder nähen!"

Erstes Kreativ-Café in der Sahle-Wohnanlage kam gut an

Velbert-Neviges, 29. Mai 2017

 

Nähen und Kaffeetrinken für Jung und Alt stand am 24.5. im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Werner-Buschmann-Straße 14 auf dem Programm. Sechs Seniorinnen und zwei Kinder kamen zum Auftakt des Kreativ-Cafés, zu dem die Parea-Mitarbeiterinnen Gisela Laab und Olga Hoch eingeladen hatten.

  weitere Details

Neuer Fuß- und Radweg in Düsseldorf eingeweiht

Parea nahm an Picknicktafel teil

Am Samstag, 13.5.2017 wurde der neue Fuß- und Radweg "Rather Korso Nord" in Düsseldorf-Rath in direkter Nachbarschaft zur Sahle-Wohnanlage Marler und Lünener Straße eröffnet. Parea nahm an der frühlingshaften Picknicktafel teil, stellte sich vor und knüpfte Kontakte im Stadtteil.

  weitere Details

Nähen und Kaffee trinken an der Werner-Buschmann-Straße 14

Kreativ-Café startet am 23.5.

Velbert-Neviges, 18. Mai 2017

 

Am Dienstag, 23.5. laden die Parea-Mitarbeiterinnen Gisela Laab und Olga Hoch von 15 bis 17 Uhr alle Sahle-Mieter und Nachbarn vom Rosenhügel zum Kreativ-Café in den Parea-Gemeinschaftsraum an der Werner-Buschmann-Straße 14 ein. Dort können kreative Menschen jeden Alters zusammen nähen, Kaffee trinken und mit Kindern basteln.

  weitere Details

Erstes Kreativ-Café an der Schliemannstraße kam gut an

Kunstvoller Auftakt ohne Nähmaschine

Erkrath-Hochdahl, 4. Mai 2017

 

Nähen und Kaffeetrinken für Jung und Alt stand am 2.5. im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a auf dem Programm. „Leider waren die Nähmaschinen jedoch nicht rechtzeitig geliefert worden“, erklärt Parea-Mitarbeiterin Olga hoch. Somit griffen die 12 Teilnehmer des ersten Kreativ-Cafés kurzerhand zu anderen Bastelmaterialien.

  weitere Details

Nähen und Kaffee trinken an der Schliemannstr. 44a

Kreativ-Café startet am 2.5.

Erkrath-Hochdahl, 26. April 2017

 

Am Dienstag, 2.5. lädt die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch von 15 bis 17 Uhr alle Sahle-Mieter und Nachbarn von der Schliemannstraße in Erkrath zum Kreativ-Café in den Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a ein. Dort können kreative Menschen jeden Alters zusammen nähen, Kaffee trinken und mit Kindern basteln. Nähmaschinen sind vorhanden. Die Teilnahme kostet pro Person 2 Euro. Das Kreativ-Café wird anschließend regelmäßig jeden 1. Dienstag im Monat stattfinden.

  weitere Details

Mieterkinder suchten gemeinsam in Grünanlage

Große Ostereiersuche in Sahle-Wohnanlage

Düsseldorf-Rath, 19. April 2017

 

Am Donnerstag, 13.4. fand in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße erstmals eine Ostereiersuche für alle Mieterkinder statt. Die Mieterinnen und ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterinnen Victoria Fleer und Yvonne Dreischer hatten die Suche für die Kinder organisiert.

  weitere Details

Osteraktion im Paulinum Zur Scheuren

Fröhliche Gesichter beim Osterfrühstück

Wuppertal, 18. April 2017

 

Rita Fuchs, Mitarbeiterin von Parea, hatte nicht nur für ein reichhaltiges Speisenangebot gesorgt, sondern auch den Tisch hübsch mit diversen Ostermotiven dekoriert. Schnell fühlten sich die Senioren bei der Veranstaltung im Gemeinschaftsraum des „Paulinum Zur Scheuren“ wohl und genossen neben knusprigen Brötchen und einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee sichtlich auch das Zusammensein in großer Runde.

  weitere Details

Leckere Überraschungen für Mieterkinder Am Bandenfeld

Ostereiersuche im Sahle-Wohnpark

Haan, 12. April 2017

 

Bunte Farbtupfer im Grünen entdeckten rund 40 Kinder am Dienstag, 11.4. im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld. Sahle Wohnen und Parea hatten die Mieterkinder am Nachmittag zur Ostereiersuche eingeladen.

  weitere Details

Eröffnung der Ausstellung „30 Jahre tanzende Traumgestalten“ am 22.3. im Paulinum

Vernissage mit Bildern von Gunter Lutscz

Frankfurt-Bornheim, 15. März 2017

 

Am Mittwoch, 22. März 2017 um 18 Uhr wird die Ausstellung „30 Jahre tanzende Traumgestalten“ mit Bildern von Gunter Lutscz in der Begegnungsstätte Paulinum eröffnet. Sie entführt in traumhafte Bildwelten, in denen Gestalten aus der griechischen Mythologie und literarische Figuren aus dem „Schatten des Vergessens“ auftauchen. Gezeigt werden neue und alte Werke des Künstlers.

  weitere Details

Schüler und Senioren lesen aus dem Roman von Cornelia Funke

Tintenherz-Fans können sich freuen

Frankfurt-Bornheim, 9. März 2017

 

Weil die erste Lesung so großen Anklang gefunden hat, können sich Tintenherz-Fans nun auf eine Wiederholung freuen. Am Freitag, 17. März um 16 Uhr lädt die Parea erneut zur Lesung aus dem Roman „Tintenherz“ in die Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136 a ein.

  weitere Details

Kinderkarneval im Gemeinschaftsraum an der Viktoriastraße

Närrische Freude für die Kleinsten

Essen, 1. März 2017

 

Bunte Kostüme, eine fröhliche Stimmung und ein jeckes Programm begeisterten die Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Katernberger Viktoriastraße. Prinzessinnen, Feen, Superhelden, Piraten und viele mehr tummelten sich bei der Kinderkarnevals-Party, zu der die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea den Mieternachwuchs eingeladen hatte.

  weitere Details

Seniorinnen und Senioren feierten bis in den Abend hinein

Weiberfastnacht im Seniorentreff

Wuppertal-Barmen, 24. Februar 2017

 

Auch in Wuppertal wurde gestern kräftig gefeiert. Zum Beispiel in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“, die sich an der gleichnamigen Straße Zur Scheuren 28-33 in Barmen befindet. Mehr als 20 Jecken trafen sich um 16 Uhr im Seniorentreff der Wohnanlage zum karnevalistischen Treiben.

  weitere Details

Präsidentin Andrea Ackermann feierte Karneval mit Neumühler Senioren

KVO besucht Salenium

Duisburg, 23. Februar 2017

 

„Salenium helau!“ schallte es lautstark durch das Generationenhaus Salenium an der Otto-Hahn-Straße. Die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die sich in dem Neumühler Wohnquartier im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen um ein aktives Seniorenwohnen und ein gutes Miteinander der Bewohner kümmert, hatte zu einer bunten Karnevalsfeier eingeladen und sorgte damit für eine schöne Abwechslung.

  weitere Details

Senioren genossen schwungvolle, bayerische Volksmusik

Musikalischer Alpengruß

Düsseldorf-Rath, 16. Februar 2017

 

Jeden Freitag treffen sich die Mieter aus der Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen in Rath im Parea-Gemeinschaftsraum an der Marler Straße 10 zum gemeinsamen Frühstück. Am 3.2. hatte Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch auf Empfehlung einer Mieterin eine besondere Überraschung organisiert: Der passionierte Hobbymusiker Artur Wons besuchte die rund 11 Senioren und sorgte mit seiner steirischen Harmonika für musikalische Unterhaltung und ausgelassene Stimmung.

  weitere Details

Erlös aus Mini-Weihnachtsmarkt ging an den Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V.

Jede Spende zählt

Köln-Porz, 13. Februar 2017

 

Am Mittwoch, 8. Februar übergaben zwei Bewohnerinnen der Seniorenwohnanlage „Paulinum WesthovenPark“ den Erlös aus dem Mini-Weihnachtsmarkt an den Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V. Insgesamt 100 Euro waren bei dem kleinen Weihnachtsmarkt zusammengekommen. „Jede Spende zählt“, bedankte sich die Schatzmeisterin des Fördervereins, Monika Senff, bei der Spendenübergabe.   

  weitere Details

Frühjahrsflohmarkt am 3. März in der Begegnungsstätte Paulinum

Trödeln & Feilschen

Frankfurt-Bornheim, 9. Februar 2017

 

Am Freitag, 3. März lädt die Parea zum Frühjahrsflohmarkt ein. Von 14:30 bis 17:00 Uhr kann in der Begegnungsstätte Paulinum, Valentin-Senger-Straße 136a, nach Herzenslust gestöbert und gefeilscht werden. Nach erfolgreicher Schnäppchen-Jagd gibt es Kaffee und Kuchen im Flohmarkt-Café.

  weitere Details

Die Silberdisteln stellen am 14.2. ihr neues Programm vor

Silberdisteln im Paulinum zu Gast

Frankfurt-Bornheim, 7. Februar 2017

 

Am Dienstag, 14. Februar, kommen die „Höchster Silberdisteln“ der Senioreninitiative Höchst nach Bornheim. In der Begegnungsstätte Paulinum, Valentin-Senger-Straße 136a, stellen sie ihr neues Programm „Frisch gemixt – ein Cocktail aus Liedern, Sketchen und Gedichten“ vor. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Anmeldung bis zum 13. Februar unter Telefon 069/80881145.

  weitere Details

Drei Veranstaltungen zum Jahresabschluss

PAREA gGmbH stellte neues Konzept für Aktives Seniorenwohnen vor

Doberlug-Kirchhain, 8. Februar 2017

 

Die Mieter der Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen Am Kleinhof in Doberlug-Kirchhain haben das Jahr 2016 mit drei Veranstaltungen verabschiedet.

  weitere Details

Paulinum Schellerdamm eröffnet

Staatsrat Matthias Kock, Uwe Sahle und PAREA-Geschäftsführerin Doris Lenk übergaben Gemeinschaftsraum an Mieter

Hamburg-Harburg, 27. Januar 2017

 

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde am Mittwoch, 25. Januar der Gemeinschaftsraum in der öffentlich geförderten Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen, „Paulinum Schellerdamm“, offiziell an die Mieter übergeben. Seit Dezember sind alle 140 Wohnungen in dem Neubau am Schellerdamm bezogen.

  weitere Details

Neujahrsempfänge an allen Parea-Standorten in Frankfurt

Senioren sorgten fürs Büfett

Frankfurt a. M., 16. Januar 2017

 

Weit mehr als 100 Senioren nahmen an den Neujahrsempfängen teil, zu denen die Parea in der vergangenen Woche eingeladen hatte. Parea-Mitarbeiterinnen begrüßten die Gäste in den Gemeinschafträumen der Paulinum-Seniorenwohnanlagen „Helenenhöfe“, „An der Friedberger Warte“ und „Am Riedberg“ von Sahle Wohnen.

  weitere Details

Senioren begrüßten das neue Jahr

Parea lud zum Neujahrsempfang

Wuppertal-Barmen, 6. Januar 2017

 

Am 3. Januar nahmen 25 Bewohner aus der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ an dem Neujahrsempfang teil, zu dem die Parea eingeladen hatte. Im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage begrüßten sie gemeinsam mit den Parea-Mitarbeiterinnen Rita Fuchs und Beate Kurth das neue Jahr. 

  weitere Details

Senioren stimmten sich gemeinsam auf Weihnachten ein

Weihnachtsfeier im Paulinum Kinderhaus

Münster, 20. Dezember 2016

 

Kontakte unter Nachbarn pflegen, gemeinsam feiern und Erfahrungen austauschen - im Paulinum Kinderhaus an der Killingstraße wird das besonders gefördert. Die entsprechenden Angebote dazu macht Parea.

  weitere Details

Kinder aus dem Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld besuchten Musikschule Haan

Bunte Klangwelt erkundet

Haan, 19. Dezember 2016

 

Am Samstag, 17.12. durften 11 Kinder aus dem Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld von 10 bis 14 Uhr die Angebote der Musikschule Haan kennenlernen. Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch hatte den Besuch zusammen mit Musikschullehrer Marco Niemann organisiert.

  weitere Details

Mieterkinder schmückten Weihnachtsbaum auf unkonventionelle Art und Weise

Der etwas andere Weihnachtsbaum

Köln-Porz, 16. Dezember 2016

 

Ein Weihnachtsbaum der besonderen Art steht vor dem Haupteingang der Josefstraße 64. Neben bunten Weihnachtskugeln und -sternen zieren ihn verschiedene Figuren aus Lufttrocknungston und lackierte Sterne aus leeren Toilettenpapierrollen. Mieterkinder aus der Sahle-Wohnanlage haben diesen unkonventionellen Schmuck gebastelt und den Baum am Montag, 12.12. damit dekoriert.

  weitere Details

Senioren schaffen Orte der Begegnung

Mini-Weihnachtsmarkt und andere Aktionen

Köln-Porz, 12. Dezember 2016

 

Schöner ist es, die Adventszeit gemeinsam zu verbringen. Das dachten sich auch mehrere Bewohner der Seniorenwohnanlage „Paulinum WesthovenPark“ an der Hans-Kalscheuer-Straße 2-8 und initiierten mit Unterstützung von Parea verschiedene Aktionen, um Möglichkeiten zur Begegnung zu schaffen. Am vergangenen Freitag luden sie Bewohner und Freunde zu einem Mini-Weihnachtsmarkt in den Gemeinschaftsraum an der Hans-Kalscheuer-Straße 8 ein. Neben Glühwein, Kaffee und Kuchen erwartete die Besucher eine Vielfalt an selbst gemachten Präsenten.

  weitere Details

Jugendleiter-Card (Juleica) steht für Qualität in der Kinder- und Jugendarbeit

Juleica-Schulung für Ehrenamtliche der Parea

Greven, 9. Dezember 2016

 

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Parea, die an verschiedenen Standorten der gemeinnützigen sozialen Dienstleistungsgesellschaft in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, haben jetzt an zwei Wochenenden unter anderem gelernt, wie man mit Kinder- und Jugendgruppen umgeht, was einen idealen Jugendleiter ausmacht und was Aufsichtspflicht bedeutet.

  weitere Details

Karitativer Adventsmarkt an der Warte lockte viele Besucher an

Stimmungsvolle, winterliche Atmosphäre

Frankfurt-Bornheim, 8. Dezember 2016

 

Bei trockenem, winterlichem Wetter nutzten mehr als 200 Bewohner aus New Betts und New Atterberry am vergangenen Samstag, 3.12. die Gelegenheit, den Adventsmarkt in ihrem Viertel zu besuchen. Dieser fand in diesem Jahr ausnahmsweise nicht auf dem Platz an der Friedberger Warte statt, sondern auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule.

  weitere Details

Erster Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren in Barmen

Schöne gemeinsame Stunden

Wuppertal, 7. Dezember 2016

 

Adventliche Stimmung herrschte am vergangenen Freitag, 2.12. in der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren. Dort fand von 16 bis 19 Uhr der erste Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren in Barmen statt. Mehr als 70 Seniorinnen und Senioren nutzten dieses Angebot, um mit Gleichaltrigen ein paar schöne Stunden zu verbringen. 

  weitere Details

Impressionen

2. Internationaler Weihnachtsmarkt

Köln-Chorweiler

Am 2.12.2016 veranstaltete PAREA im Parea-Gemeinschaftsraum und im Garten des 373-Stufen-Hauses von Sahle Wohnen an der Florenzer Straße 32 in Köln-Chorweiler zum zweiten Mal einen internationalen Weihnachtsmarkt. Das Haus wurde zum festlich geschmückten Ort des Miteinanders, des Austausches und der Besinnung. Rund 180 Besucher genossen diese winterliche Atmosphäre.

 

Zur Bildergalerie:

  weitere Details

Karitativer Adventsmarkt auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule

Adventsmarkt an der Warte

Frankfurt - Bornheim, 25. November 2016

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Quartiere New Betts und New Atterberry wird die Nachricht besonders freuen: Am Samstag, 3. Dezember findet von 15 bis 18 Uhr bereits zum vierten Mal der karitative Adventsmarkt an der Friedberger Warte statt. In diesem Jahr jedoch nicht an seinem angestammten Platz, sondern auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule, Valentin-Senger-Straße 9 in Bornheim.„Aufgrund der Baumaßnahmen auf dem Platz an der Friedberger Warte müssen wir den Veranstaltungsort dieses Mal verlegen“, erklärt Parea-Referentin Monika Brieder den Ortswechsel.

  weitere Details

Erster Weihnachtsmarkt für Senioren im Paulinum Zur Scheuren

Weihnachtsmarkt für Senioren von Senioren

Wuppertal, 25. November 2016

 

In Wuppertal leben immer mehr Menschen der Generation 60plus. Genau an sie richtet sich der erste Weihnachtsmarkt für Senioren von Senioren, zu dem die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea am kommenden Freitag, 2. Dezember von 16 bis 19 Uhr in die Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren einlädt.

  weitere Details

2. Internationaler Weihnachtsmarkt im Sahle-373-Stufen-Haus

Geselligkeit und Gaumenfreuden

Köln-Chorweiler, 24. November 2016

 

Weil die Premiere so gut angekommen ist, lädt die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea auch in diesem Jahr zum Internationalen Weihnachtsmarkt nach Chorweiler ein. Dieser findet am Freitag, 2. Dezember von 15 bis 18 Uhr im Sahle-373-Stufen-Haus an der Florenzer Straße 32 statt

  weitere Details

Medieneinladung

Vorleseaktion in Chorweiler

Köln-Chorweiler, 11. November 2016

 

Anlässlich des 13. bundesweiten Vorlesetags findet am Freitag, 18. November 2016 von 18 bis 20 Uhr eine Vorleseaktion im Gemeinschaftsraum der PAREA gGmbH im Sahle-373-Stufen-Haus Florenzer Straße 32 statt. 15 Kinder von Mietern des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen im Alter von sechs bis 15 Jahren engagieren sich an diesem Abend als Vorleserinnen und Vorleser.

  weitere Details

Auf seiner Jahrestagung beschäftigt sich der Parea-Beirat mit dem Thema Vielfalt

Umgang mit Vielfalt

Frankfurt am Main, 19. Oktober 2016

 

Die Bundesrepublik ist laut OECD nach den USA das zweitbeliebteste Einwanderungsland der Welt. Entsprechend nimmt der Anteil an Migrantenhaushalten in den Wohnquartieren und Nachbarschaften zu. Allein im Neubauquartier Helenenhöfe im Frankfurter Europaviertel leben heute mehr als 850 Menschen aus 32 Nationen. Die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen des Umgangs mit multikulturellen Gruppen steht im Zentrum der diesjährigen Parea-Beiratssitzung, die am Mittwoch, 26. Oktober in der neuen Seniorenwohnanlage Paulinum „Helenenhöfe“ stattfindet.

  weitere Details

Künstlerin Katy Schnee übergab Wurfspiel an Parea

Spiel an Mieterkinder gespendet

Erkrath / Haan, 17. Oktober 2016

 

„Warum soll das Spiel ungenutzt im Keller herumstehen“, dachte sich die Künstlerin und Sahle-Mieterin Katy Schnee in Erkrath. Schließlich könnten doch noch viele Kinder Freude an dem Wurfspiel „Cornhole“ haben. So spendete sie die ungewöhnlichen Spielteile kurzerhand an die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in Sahle-Wohnanlagen in Haan und Erkrath Mieteraktivitäten anbietet.

  weitere Details

Kinder-Kochprojekt "Reise um die Welt"

Bunt, lecker und international

Greven, 14. Oktober 2016

 

Es riecht nach heißem Öl, Knoblauch und Gewürzen. Ein paar Kinder stehen am Herd, andere hantieren eifrig mit Geschirr. Beim Kochprojekt „Reise um die Welt“ im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg herrscht geschäftiges Treiben. Mexikanische Wraps stehen beim letzten Treffen der Kochgruppe in diesem Jahr auf dem Programm.

  weitere Details

"Indianer-Tag" der AG "Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel"

Mit Pfeil und Bogen

Greven, 12. Oktober 2016

 

Welches Kind interessiert sich nicht für Indianer? Viel Wissenswertes zum Leben der Ureinwohner Nordamerikas können Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren beim „Indianer-Tag“ am Samstag, 15. Oktober im Hansaviertel erfahren.

  weitere Details

Oktoberfest für Senioren aus Neumühl

Wies'n-Stimmung im Salenium

Duisburg, 12. Oktober 2016

 

Ein zünftiges Oktoberfest feierten die Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße im Generationenhaus Salenium. Die Mitarbeiterinnen der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea unter der Leitung von Geschäftsführerin Doris Lenk hatten bei den Vorbereitungen viel dafür getan, dass auch fernab von der Oktoberfest-Zentrale München eine tolle Fete steigen konnte.

  weitere Details

Vortrag und Führung für Senioren aus dem Paulinum Kinderhaus

Viel Wissenwertes zur Geschichte von Kinderhaus

Münster, 5. Oktober 2016

 

Wo ist Kinderhaus entstanden? Wie kam es zur Gründung des Stadtteils und wie hat er sich weiterentwickelt? Die Mieter von Sahle Wohnen aus der neu erbauten Seniorenwohnanlage Paulinum Kinderhaus wissen es nun, denn sie nahmen an zwei Nachmittagen im September an einem Vortrag und einer Führung mit Dr. Christopher Görlich teil.

  weitere Details

Eröffnung der Ausstellung „Querbeet“ mit Bildern von Gaby Weixler

Vernissage im Paulinum

Frankfurt-Bornheim, 28. September 2016

 

Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 17 Uhr wird die Ausstellung „Querbeet“ mit Bildern von der Künstlerin Gaby Weixler in der Begegnungsstätte Paulinum eröffnet. Sie zeigt einen Querschnitt durch das Werk der Künstlerin, das von Aquarell- und Acrylarbeiten bis hin zur chinesischen Tuschmalerei reicht. Vielfältig sind ebenso die Inspirationsquellen von Gaby Weixler. Neben der Natur in all ihren Variationen gehört dazu ebenso der Mensch mit all seinen Facetten.

  weitere Details

Kinderhauser Abenteuergang unterwegs

Zeltwochenende war "voll cool"

Münster, 27. September 2016

 

Die Gelegenheit, die besondere Atmosphäre auf einem Reiterhof hautnah mitzuerleben, haben Stadtkinder nicht gerade oft. Es sei denn, sie gehören zur Kinderhauser Abenteuergang der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea. Kürzlich verbrachten die sieben Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 12 Jahren ein Wochenende auf dem Hof Köninck in der Nähe von Burgsteinfurt, um dort gemeinsam zu zelten.

  weitere Details

Senioren treffen sich regelmäßig zum Kreativ-Café

Gemeinsam kreativ sein

Wuppertal-Vohwinkel, 22. September 2016

Seit April dieses Jahres findet in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Stationsgarten“ in Vohwinkel regelmäßig ein Kreativ-Café für die Bewohner und interessierte Nachbarn statt. Im Parea-Gemeinschaftsraum der Anlage treffen sich inzwischen regelmäßig bis zu zwölf Senioren. Jeweils am letzten Montag im Monat von 10 bis 12 Uhr wird dort gemeinsam gebastelt, gemalt oder genäht.

  weitere Details

Interkulturelle Woche auch im McKiz

Pakistanischer Kochkurs im McKiz

Koblenz, 16. September 2016

Im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche luden das McKiz  gemeinsam mit der lokalen Frauenorganisation Lajna Imaillah der Ahmadiyya Muslim Jamaat Koblenz zu einem Kochkurs ein.

  weitere Details

Parea lädt monatlich zum Lego-Bauen ein

Lego-Club startet am 1.9.

Düsseldorf-Urdenbach, 31. August 2016

 

Fantasievolle Dinge aus Lego bauen – das macht besonders viel Spaß, wenn jede Menge Material zur Verfügung steht. Die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea verfügt über ein großes Sortiment an Lego-Steinen, das sie den Mieterkindern von Sahle Wohnen gerne zum gemeinsamen Spielen bereitstellt.

  weitere Details

Kostenlose Schulung startet am 31.08. im Paulinum an der Friedberger Warte

Schulung zur Betreuung demenzkranker Menschen

Frankfurt-Bornheim, 24. August 2016

Auch in diesem Jahr bietet die Parea wieder eine 30-stündige Schulung für die Betreuung demenziell erkrankter Menschen an. Die Schulung, die in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Str. 136a stattfindet, beginnt am 31.08. und richtet sich an Angehörige von Demenzpatienten sowie an Menschen, die sich ehrenamtlich für eine Betreuung von Demenzkranken qualifizieren möchten.

  weitere Details

Kinder unternahmen kleine Ausflüge

Ferienaktionen für Mieterkinder

Troisdorf, 24. August 2016

 

In den Sommerferien pausierte die Hausaufgabenbetreuung von Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning in der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße. Stattdessen unternahm sie, wie jedes Jahr, mit den Kindern Ausflüge zu nahegelegenen Attraktionen. „Da in diesem Jahr die städtischen Zuschüsse ausfielen, konnten wir lediglich kleinere Aktionen durchführen“, erklärt Barbara Fröhning.

  weitere Details

Nachbarschaftsfest für alle Generationen

Sommerfest in der Wohnanlage am Emsweg lockte viele Mieter an

Greven, 23. August 2016

 

„Bei uns ist immer für jeden etwas dabei“, brachte Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Markus Twickler das Konzept auf den Punkt. Auch in diesem Jahr stand in der Wohnanlage am Emsweg das Sommerfest auf dem Programm und lockte die Mieter mit verschiedenen Spaß bringenden Angeboten.

  weitere Details

Spiele-Häuschen im Wohnpark Am Bandenfeld eröffnet

Neue Hütte für Spielgeräte

Haan, 18. August 2016

 

Stelzen, Skateboard, Schwungtuch oder Springseile – im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld gibt es jede Menge Spielgeräte, mit denen die Kinder auf den weitläufigen Grünflächen miteinander spielen können. Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr leitet Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch die Kinder dabei an. Damit diese Materialien für die Kinder gut erreichbar aufbewahrt werden können, stellten Sahle Wohnen und Parea nun ein Gartenhäuschen im Wohnpark auf.

  weitere Details

10-jähriges Jubiläum von Parea im Paulinum Zur Scheuren

Ort des gelebten Miteinanders

Wuppertal-Barmen, 11. August 2016

 

Genau vor zehn Jahren hat die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea ihre Arbeit in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ von Sahle Wohnen aufgenommen. Am 5. August trafen sich mehr als 60 Bewohnerinnen und Bewohner im großen Parea-Gemeinschaftsraum der Wohnanlage, um dieses runde Jubiläum gemeinsam zu feiern und um die Person zu würdigen, die wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen hat, die Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs.  

  weitere Details

Grevener Nachwuchs verlässt U3-Betreuung der Parea

Sieben "Kleine Knirpse" sagten Tschüss

Greven, 3. August 2016

 

Abschied nehmen von tollen Spielkameraden und vertrauten Gesichtern bei den „Kleinen Knirpsen“ an der Bismarckstraße hieß es jetzt für sieben Mädchen und Jungen. Sie hatten das Alter erreicht, in dem sie sich von ihren Tagesmüttern in der U3-Betreuung der PAREA gGmbH verabschieden mussten. 

  weitere Details

Sommerfest in der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren

Line Dance kam besonders gut an

Wuppertal-Barmen, 21. Juli 2016

 

Statt Standard zu tanzen, erprobten Senioren am 9.7. den Line Dance. Gelegenheit dazu bot das Sommerfest im Innenhof der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“. Auch in diesem Jahr war das Fest, das der Seniorenbeirat mit Unterstützung der Parea organisiert hatte, gut besucht. Mehr als 70 Paulinum-Bewohner und ihre Angehörigen genossen das gesellige Beisammensein und ein buntes Unterhaltungsprogramm.   

  weitere Details

"Schieß' ein Tor für dein Land!": Kinder-Fußballturnier der Parea zur EM

Auf den Spuren von Ronaldo

Steinfurt, 4. Juli 2016

 

Ronaldo, Toni Kroos, Antoine Griezmann -  für viele Kids sind das die Namen ihrer ganz großen Idole, zumal wenn sie wie zurzeit bei einer Europameisterschaft um den Titel kämpfen. Ähnlich wie die Top-Kicker ließen 16 Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schorlemer Straße bei der Fußball-Aktion „Schieß ein Tor für dein Land!“ der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea den Ball rollen.

  weitere Details

Mehr als 150 Quartierbewohner kamen zum Sommerfest von Parea

Nachbarschaftsfest an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 4. Juli 2016

 

Statt Regenschirme konnten am 24.6. Sonnenschirme aufgespannt werden. Mehr als 150 Bewohner von New Betts und New Atterberry nutzten das unerwartet schöne Wetter für einen Besuch des Parea-Sommerfestes.

  weitere Details

Parea-Fußballturnier für Kinder zur EM

Kinder kickten für ihr Lieblingsland

Duisburg, 29. Juni 2016

 

„Sport ist eine gute Möglichkeit, das Miteinander von Kindern zu stärken“, sagt Jennifer Klahölter, Referentin der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea. Mädchen und Jungen aus der Neumühler Wohnanlage des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße kickten am Freitagnachmittag (24. Juni) auf der Wiese neben dem Generationenhaus Salenium: passend zur derzeit laufenden Fußball-Europameisterschaft lud Parea in Kooperation mit Sahle Wohnen unter dem Motto „Schieß‘ ein Tor für dein Land!“ zu einem Turnier ein.

  weitere Details

Aussstellungseröffnung mit Bildern von Rubu

Licht, Farbe, Leben

Frankfurt-Bornheim, 28. Juni 2016

 

Am Mittwoch, 13. Juli 2016 um 18 Uhr wird die Ausstellung „Licht, Farbe, Leben“ des Künstlers Rudolf Martin Burkhardt, besser bekannt unter dem Künstlernamen „Rubu“, in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte eröffnet. Rubu, der auf ein über 50-jähriges Künstlerleben zurückblicken kann, präsentiert sowohl ältere als auch ganz neue Werke. Für seine Gemälde verwendet er noch ganz altmeisterlich aus Pigmenten und Bindemitteln selbst angemischte Farben.

  weitere Details

Fußball-Aktion am 1.7.

Schieß ein Tor für dein Land

Düsseldorf-Rath, 27. Juni 2016

 

Als Vorgeschmack auf das deutsche Viertelfinalspiel der Fußball-EM findet für die Kinder der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße am 1.7. ebenfalls ein Fußballturnier statt. Organisiert wurde die Aktion „Schieß ein Tor für dein Land“ von der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea auf dem Bolzplatz an der Osterfelder Straße. Am Freitag, 1.7. von 17 bis 19 Uhr werden die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren in selbst bemalten Trikots gegeneinander antreten und versuchen, so viele Tore wie möglich für „ihr“ Land zu schießen.

  weitere Details

Vorschulkinder besuchten Senioren

Schule früher und heute

Düsseldorf-Rath, 24. Juni 2016

 

Der erste Schultag ist für alle Kinder ein aufregender Start in einen neuen Lebensabschnitt – ein Erlebnis, das Generationen verbindet. Wie Schule früher war, und was die Kinder dort heute erwartet, darüber unterhielten sich kürzlich 9 angehende Schulkinder mit den Senioren in der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße in Rath.

  weitere Details

Polizeihauptkommissar besuchte Sahle-Wohnanlage

Tipps vom Profi

Velbert-Losenburg, 24. Juni 2016

 

Immer wieder versuchen Trickbetrüger, sich auf unredliche Weise zu bereichern. Vor allem Senioren werden häufig Opfer von Enkeltricks oder Diebstählen. Wie sie sich davor schützen können und worauf sie besonders achtgeben sollten, erklärte Polizeihauptkommissar Stefan Irsen nun allen interessierten Senioren in der Sahle-Wohnanlage an der Paracelsusstraße in Losenburg.

  weitere Details

Kinder-Fußballturnier "Schieß' ein Tor für dein Land!" der Parea zur EM

Denis gewinnt für Deutschland

Essen, 23. Juni 2016

 

Boateng, Coman, Ronaldo - beim Turnier „Schieß‘ ein Tor für dein Land!“ am Freitag (17. Juni) eiferten 14 Kinder aus der Wohnanlage an der Viktoriastraße in Katernberg ihren großen Idolen bei der derzeit laufenden Europameisterschaft nach. Auf Einladung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, die im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in der Wohnanlage in der Mieterbetreuung tätig ist, hatten sich die fußballbegeisterten Kids im Alter zwischen 7 und 12 Jahren auf dem Bolzplatz am Farrenbroich eingestellt.

  weitere Details

Entspannungsstunde mit Heilpraktikerin Gisela Thomas in der Seehausstraße 5

Bonner Seniorinnen halten sich fit

Bonn, 23. Juni 2016

 

Viel Spaß haben derzeit zehn Mieterinnen aus mehreren Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen in Bonn bei der regelmäßig stattfindenden Entspannungsstunde mit Gisela Thomas. Seit dem 15. März bietet die Heilpraktikerin für Psychotherapie, die über Ausbildungen in Entspannungstherapie, Hypnose und in der Burn-out-Prophylaxe verfügt, den Kurs an jedem zweiten Dienstag im Monat im Parea-Gemeinschaftsraum in der Seehausstraße 5 an. Mit großer Freude und viel Elan sind die Teilnehmerinnen bei jedem Treffen dabei, wenn es heißt, etwas für die eigene körperliche und geistige Fitness zu tun und vital zu bleiben.

  weitere Details

Gemeinschaftsaktionen fördern nachbarschaftliches Miteinander

Aktive Seniorinnen und Senioren

Wuppertal, 23. Juni 2016

 

Von Langeweile kann in den Paulinum-Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen keine Rede sein. Denn dort bietet die Parea regelmäßig Freizeitveranstaltungen an, die zum Mitmachen einladen. So stand am 16.6. für die Paulinum-Bewohner in Barmen ein Zoobesuch auf dem Programm, am 20.6. konnten die Paulinum-Bewohner in Vohwinkel ihr Talent zum Bogenschießen ausprobieren.

  weitere Details

22 Kids kickten im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld

Ilias Hajjam schoss die meisten Tore für sein Land

Haan, 22. Juni 2016

 

Wie bei der Fußball-EM in Frankreich, traten am 16.6. auch auf dem Bolzplatz im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld verschiedene Nationen gegeneinander an. Insgesamt 22 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren versuchten in zwei Mannschaften, für ihr gewähltes Land möglichst viele Tore zu schießen.

  weitere Details

Parea lädt zum Sommerfest in die Begegnungsstätte Paulinum ein

Sommerfest im Quartier

Frankfurt-Bornheim, 17. Juni 2016

 

Für viele Quartierbewohner an der Friedberger Warte ist das Parea-Sommerfest ein willkommener Anlass, um sich mit ihren Nachbarn zu treffen. In diesem Jahr startet das Fest am Freitag, 24. Juni um 15 Uhr in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136 a. Herzlich eingeladen dazu sind alle Bewohner von New Betts und New Atterberry. Neben Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm.

  weitere Details

Fußball-Aktion am 16.6. im Wohnpark Am Bandenfeld

Schieß ein Tor für dein Land

Haan, 15. Juni 2016

 

Pünktlich zur Fußball-EM organisiert die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea wieder ein Fußballturnier für die Kinder in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen. In Haan findet die Aktion „Schieß ein Tor für dein Land“ am Donnerstag, 16.6. von 17 bis 19 Uhr im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld statt.

  weitere Details

Ausstellung im Paulinum taucht ein in die Seele des Quartiers an der Warte

Lebenswelten an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 10. Juni 2016

 

Wer sind die Menschen, die im Quartier an der Warte zu Hause sind? Welches die Orte, die dem Quartier ein Gesicht geben? Nicht nur für zugezogene Bürger lohnt sich der Besuch der Ausstellung „In Frankfurter Gesellschaft – New Atterberry & New Betts innen und außen“, die am vergangenen Dienstag, 7.06. in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte eröffnet wurde. Die Fotos von Menschen und Orten bieten auch alteingesessenen Frankfurtern neue Einblicke in das noch junge Quartier.

  weitere Details

Verabschiedung des Vereins „Neues Wohnen im Alter“ beim Sommerfest in Chorweiler

Adieu NWiA!

Köln-Chorweiler, 9. Juni 2016

 

Am vergangenen Freitag, 3.6. blieb der Kölner Norden bis kurz vor 18 Uhr regenfrei. Zum Glück für die Besucher des Sommerfestes im Garten der Florenzer Straße 32. Ab 15 Uhr tummelten sich dort mehr als 100 Viertelbewohner, darunter viele Senioren. Gemeinsam verbrachten die Nachbarn einen gemütlichen Nachmittag miteinander und verabschiedeten sich vom Verein „Neues Wohnen im Alter, Köln“, der drei Jahre lang Quartiersarbeit für Senioren in Chorweiler geleistet hat.   

  weitere Details

Super-Sause im Herzen des Hansaviertels

Medieneinladung

Greven, 1. Juni 2016

 

Programm und Ablauf stehen fest, die beteiligten Gruppen und Helfer sind bereit: Am Samstag, 4. Juni steigt auf dem Parkplatz hinter dem Haus Bismarckstraße 36 zum ersten Mal ein großes Stadtteilfest im Hansaviertel. Organisiert wird die Premiere von der Arbeitsgruppe „Wohnen - Leben - Lachen im Hansaviertel“, in der sich acht Institutionen und Unternehmen zusammengetan haben, die im oder für das Quartier tätig sind.

  weitere Details

Vom Kletterfelsen bis zum Youtube-Star

Samstag volles Programm beim Stadtteilfest Hansaviertel

Greven, 31. Mai 2016

 

Spiel, Spaß und beste Unterhaltung stehen am Samstag, 4. Juni im Hansaviertel auf dem Programm. Ab 13 Uhr lädt die Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ auf dem Parkplatz hinter der Bismarckstraße 36 zum Stadtteilfest ein. Viele Attraktionen, mehrere Stände und Live-Musik vom Feinsten werden das Viertel an dem Tag zum Feierzentrum der Stadt machen.

  weitere Details

Mal-Nachmittag für Kinder an der Südallee

Gemeinschaftsaktionen für Mieterkinder

Düsseldorf-Urdenbach, 30. Mai 2016

 

Als gemeinnützige Gesellschaft fördert Parea gute Nachbarschaften und unterstützt Mieter dabei, gemeinschaftliche Aktivitäten aufzubauen. In der Sahle-Wohnanlage an der Südallee besteht daher ein Parea-Gemeinschaftsraum, in dem sich die Mieter treffen können. Auf Einladung von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch trafen sich dort im März bereits sechs Kinder zu einem Lego-Nachmittag. Nun initiierte Olga Hoch einen Mal-Nachmittag zum Thema „Meine Traum-Sommerferien“.

  weitere Details

Parea und NWiA Köln laden Mieter von Sahle Wohnen zum Sommerfest ein

Sommerfest in Chorweiler

Köln-Chorweiler, 30. Mai 2016

 

Am Freitag, 3. Juni von 15 bis 18 Uhr veranstalten die PAREA gGmbH und der Verein „Neues Wohnen im Alter e.V., Köln“ (NWiA Köln) gemeinsam ein Sommerfest im Garten der Florenzer Straße 32. Eingeladen dazu sind alle Mieter von Sahle Wohnen aus dem Stadtteil Chorweiler. Neben kulinarischen Genüssen und nachbarschaftlichen Begegnungen erwarten die Besucher ein komplett neu gestalteter Parea-Gemeinschaftsraum und vielfältige Informationen rund um das Thema „Leben im Alter“.   

  weitere Details

Ado Kojo ist Top-Act beim Stadtteilfest Hansaviertel

R 'n' B-Shootingstar kommt nach Greven

Greven, 23. Mai 2016

 

Mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Programm wartet das Stadtteilfest Hansaviertel am 4. Juni auf. Den Organisatoren der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ ist es gelungen, eine unterhaltsame Mischung und ein üppiges Musikprogramm zusammenzustellen. Hauptanziehungspunkt des Fests, das um 13 Uhr auf dem Parkplatz Hansaviertel beginnt, wird die große Live-Bühne sein.

  weitere Details

Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 im Hansaviertel

"Offener Balltreff" startet in die Sommersaison

Greven, 12. Mai 2016

 

Laufen, Tricksen, Passen - beim „Offenen Balltreff“ auf dem Bolzplatz am Hansaring dreht sich ab dem kommenden Mittwoch (18. Mai) wieder alles um König Fußball. Mit viel Schwung startet das offene Sportangebot von Parea und SC Greven 09 in die diesjährige Sommersaison.

  weitere Details

Arbeitsgruppe bereitet Veranstaltung am 4. Juni im Hansaviertel vor

Stadtteilfest mit allem Drum und Dran

Greven, 10. Mai 2016

 

Wenn Kinder und Eltern nicht nur aus dem Wohnviertel, sondern aus ganz Greven eingeladen sind, dann bedarf die Organisation eines Stadtteilfests besonders guter Vorbereitung. Wo soll die große Live-Bühne stehen? Von wo hat das Publikum die beste Sicht auf die Künstler? Wo kommen die Stände hin, wo die Spielstationen für die Kinder? In das Stadtteilfest im Hansaviertel am 4. Juni investieren die Organisatoren der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ eine Menge Arbeit.

  weitere Details

Paulinum-Bewohner genossen Fahrt mit dem Kaiserwagen

Schweben wie der Kaiser

Wuppertal-Barmen, 10. Mai 2016

 

Selbst für alteingesessene Wuppertaler Bürger ist die Fahrt mit dem „Kaiserwagen“ der Schwebebahn etwas Besonderes. Am 4.05. nahmen mehrere Bewohner aus der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ in dem historischen Vehikel Platz und genossen die mehr als einstündige Fahrt im majestätischen Ambiente.

  weitere Details

Paulinum-Bewohner feierten zusammen kleines Maibaumfest

Gut gelaunt in den Mai

Wuppertal-Vohwinkel, 9. Mai 2016

 

Kreativ gingen 21 Bewohner der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Stationsgarten“ in Vohwinkel zu Werke. Statt draußen einen Baum zu schmücken, verwandelten sie kurzerhand den Osterstrauß im Parea-Gemeinschaftsraum mit farbigen Bändern in einen bunten Maistrauß.

  weitere Details

Yvonne Asche und Martina Gebauer verstärken das Team der U 3-Betreuung in Greven

Neue Gesichter bei den "Kleinen Knirpsen"

Greven, 4. Mai 2016

 

Sie rutschen um die Wette, toben auf den ausgelegten Kissen, schauen Bilderbücher an oder tippeln vergnügt durch die Räume - die „Kleinen Knirpse“ an der Bismarckstraße. Die schöne und entspannte Atmosphäre, die in der U3-Betreuung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea herrscht, ist der Arbeit von zwei erfahrenen und qualifizierten Tagesmüttern zu verdanken, die sich liebevoll und individuell um die Kleinen kümmern.

  weitere Details

Parea-Übungsleiterinnen für Seniorensport absolvierten Smovey-Schulung

Sportlich mit Smoveys

Köln-Porz, 3. Mai 2016

 

Die grünen Smovey-Ringe liegen derzeit voll im Trend. Am 29. April trafen sich 13 Parea-Mitarbeiterinnen in der Seniorenwohnanlage „Paulinum WesthovenPark“ von Sahle Wohnen in Porz, um unter Anleitung von Fitnesstrainerin Christiane Sasse die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten dieses neuen Trainingsgerätes kennenzulernen.

  weitere Details

Paulinum-Bewohner übten den Umgang mit Pfeil und Bogen

Bogenschießen für Senioren

Wuppertal-Barmen, 14. April 2016

 

Am Donnerstag, 7. April um 15 Uhr ging es im Gemeinschaftsraum der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ sportlich zur Sache. Unter der Anleitung von Gerhard Ferl, Trainer für intuitives Bogenschießen beim Eisenbahner Sportverein Wuppertal West, übten dort 25 Seniorinnen und Senioren den Umgang mit Pfeil und Bogen.

  weitere Details

Gemeinschaft im Kreis der Nachbarn erleben

Osterbrunch der Senioren

Duisburg, 29. März 2016

 

Im Gemeinschaftraum des Saleniums an der Otto-Hahn-Straße ist die lange Tafel gedeckt, kleine Osternester mit Schoko-Hasen stehen an den Plätzen, der Duft von frisch gekochten Kaffee liegt in der Luft. Gespannt warten die ersten Senioren  auf die Köstlichkeiten, die sie beim Osterbrunch verwöhnen sollen.

  weitere Details

Paulinum-Bewohner genossen gemütliches Beisammensein

Osterfrühstück für Senioren

Wuppertal-Vohwinkel, 23. März 2016

 

Liebevoll mit bunten Ostersträußen dekorierte Tische erwarteten die 17 Gäste am Montag, 21.03. im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Stationsgarten“ in Vohwinkel. Dort hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea zum Osterfrühstück eingeladen.

  weitere Details

Paulinum-Bewohner übten die richtige Nutzung der Gehhilfe

Mobil bleiben mit Rollator

Wuppertal-Barmen, 18. März 2016

 

In der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ nahmen 20 Bewohnerinnen und Bewohner an einem Rollator-Training teil. Unter der Anleitung von Oliver Manske vom Sanitätshaus Beuthel lernten die Teilnehmer den sicheren Umgang mit dem Rollator. Eingeladen zu dem zweistündigen Training hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea.

  weitere Details

Generationsübergreifende Lesung begeisterte Jung und Alt

„Das will ich auch lesen!“

Frankfurt-Bornheim, 16. März 2016

 

Mucksmäuschenstill war es am vergangenen Sonntagnachmittag in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte. Gebannt lauschten 50 kleine und große Gäste den Worten der sieben Vorleser, die sie in die abenteuerliche Welt der zwölfjährigen Meggi und deren Vater, den Bücherliebhaber Mortimer Folchart, auch Mo genannt, entführten.

  weitere Details

Generationsübergreifende Lesung in der Begegnungsstätte Paulinum

Highlight für Tintenherz-Fans

Frankfurt-Bornheim, 10. März 2016

 

Am Sonntag, 13. März, um 16 Uhr lädt die Parea kleine und große Tintenherz-Fans zu einer Lesung aus dem Roman „Tintenherz“ von Cornelia Funke in die Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136a ein. Zwei Jugendliche und fünf Erwachsene lesen im Wechsel aus dem mehrfach ausgezeichneten Roman.

  weitere Details

Mieterkinder bauten Traumhäuser

Lego-Nachmittag für Kinder

Düsseldorf-Rath, 9. März 2016

 

Jede Menge bunte Lego-Steine standen am Freitag, 4.3.2016 in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Rath für die Mieterkinder bereit, als die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea zum Lego-Nachmittag in den Gemeinschaftsraum an der Lünener Straße 13 eingeladen hatte.

  weitere Details

Lego-Nachmittag für Mieterkinder

Traumhäuser aus bunten Steinen

Düsseldorf-Urdenbach, 3. März 2016

 

Ein riesiger Berg bunter Lego-Steine stand am Donnerstag, 25.2.2016 in der Sahle-Wohnanlage an der Südallee für die Mieterkinder bereit, als die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea zum Lego-Nachmittag in den Gemeinschaftsraum an der Südallee 122 eingeladen hatte.

  weitere Details

Einweihungsfest nach Renovierung im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld

Gemeinschaftsräume wieder eröffnet

Haan, 2. März 2016

 

Am Freitag, 26.2. wurden die Parea-Gemeinschaftsräume im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld wieder eröffnet, die von Dezember 2015 bis Februar 2016 renoviert worden waren. Zur Neueröffnung und Besichtigung hatte Parea alle Nutzergruppen und Kooperationspartner eingeladen.

  weitere Details

Generationsübergreifende Parea-Aktion im Nachbarschaftstreff am Emsweg

Kinder kochen für Senioren

Greven, 29. Februar 2016

 

Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg haben zusammen für ältere Nachbarinnen gekocht. Chantal (13), Charleene (8), Iekan (12) und Zunera (10) servierten den Seniorinnen im Nachbarschaftstreff ein leckeres Abendessen, das sie zuvor am Nachmittag selbst zubereitet hatten. Die ehrenamtlichen Parea-Kräfte Elisabeth Horstmann und Lena Schwabe, die die kleinen Köche unterstützten, hatten als Menü für den Abend Salat, Frikadellen mit Knödeln und Rotkohl und Vanillepudding mit Apfelmus ausgewählt.

  weitere Details

Seniorenkarneval im Paulinum in Vohwinkel

Schunkeln, singen, tanzen

Wuppertal-Vohwinkel, 9. Februar 2016

 

Närrisches Treiben herrschte am Rosenmontag nicht nur in den Wuppertaler Kneipen, sondern ebenso im Paulinum „Am Stationsgarten“ in Vohwinkel. Ausgelassen feierten 20 Seniorinnen und Senioren im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum der Sahle-Seniorenwohnlage. Gemeinsam schunkelten, sangen und tanzten sie zur Karnevalsmusik und genossen einen geselligen Nachmittag bei Sekt, Kaffee und frischen Berlinern.

  weitere Details

Paulinum-Bewohner feierten bis in die späten Abendstunden

Senioren in bester Karnevalsstimmung

Wuppertal-Barmen, 9. Februar 2016

 

Die Bewohner der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ ließen sich vom schlechten Wetter die Feierlaune nicht verderben. Kein Wunder, denn die Party, zu der der Seniorenbeirat und die Parea am Samstagabend eingeladen hatten, fand im Trockenen statt. Im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage sorgte ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Tanz und Unterhaltung für beste Karnevalsstimmung unter den rund 50 Seniorinnen und Senioren. 

  weitere Details

PAREA gGmbH servierte Paulinum-Bewohnern ein zünftiges Programm

Senioren feierten die fünfte Jahreszeit

Oberhausen, 8. Februar 2016

 

Prächtige Stimmung, Partylaune und ein volles Haus: Besser hätte man es beim Seniorenkarneval im Paulinum im Knappenviertel an der Uhlandstraße nicht treffen können. Im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum kam die Fete schnell in Schwung.

  weitere Details

Närrisches Treiben in Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen

Altweiber-Party im Paulinum

Wuppertal-Barmen, 8. Februar 2016

 

Im Gemeinschaftsraum der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ tummelte sich am 4.02. viel närrisches Volk. Unter dem Motto „Weiber außer Rand und Band“ feierten dort 25 farbenfroh kostümierte Frauen ausgelassen Karneval. Eingeladen zur zehnten Altweiber-Party hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea.

  weitere Details

Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 geht in die nächste Runde

"Offener Balltreff": Kinder kicken in der Ems-Sport-Arena

Greven, 4. Februar 2016

 

Nach entspannten Wochen in der Winterpause kehrt beim „Offenen Balltreff“ von Parea und SC Greven 09 der Spaß am Fußballspielen jetzt wieder zurück. „Wir laden alle Mädchen und Jungen aus dem Hansaviertel im Alter von acht bis zwölf Jahren zu der Veranstaltung ein“, so Annika Mertens von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea. Ab kommenden Montag (8. Februar) darf in der „Ems-Sport-Arena“ in der Gutenbergstraße 14 wieder wie gewohnt an jedem Montagnachmittag in der Zeit von 17 bis 18 Uhr ausgiebig gekickt werden.

  weitere Details

Parea und Karnevalsverein Obermarxloh 1970 e.V. verbreiteten beim Seniorenkarneval eitel Freude

Feier mit Spaßgarantie

Duisburg, 4. Februar 2016

 

Karnevalshochburg Salenium: Die Stimmung war ausgelassen bei der Karnevalsfeier, die im Gemeinschaftsraum des Neumühler Generationenhauses über die Bühne ging. Eingeladen hatte die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die sich im Wohnquartier von Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße um ein aktives Seniorenwohnen und ein gutes Miteinander der Bewohner kümmert.

  weitere Details

Parea-Ausflug zur Ausstellung "Winterlichter"

Illuminierter Abendspaziergang

Frankfurt-Bornheim, 28. Januar 2016

 

Am 18. Januar besuchten zwölf Bewohnerinnen der Sahle-Seniorenwohnanlage in Bornheim die bekannte Winterlichter-Ausstellung im Palmengarten. Eingeladen zu dem Ausflug hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea. „Ob 60 oder 89 Jahre alt – der illuminierte Spaziergang hat allen Teilnehmerinnen viel Freude bereitet“, erklärte Parea-Referentin Monika Brieder, die die Gruppe begleitet hatte.

  weitere Details

Parea begrüßte gemeinsam mit Senioren das neue Jahr

Neujahrsempfang 2016

Frankfurt, 18. Januar 2016

 

Der traditionelle Neujahrsempfang der Parea ist bei den Bewohnern der Sahle-Seniorenwohnanlagen an der Friedberger Warte und am Riedberg beliebt. Zu den beiden Veranstaltungen am 12. und 13. Januar kamen insgesamt mehr als 60 Seniorinnen und Senioren.

  weitere Details

Kennenlernen von Eltern und Kindern am 2.2.

Mutter-Kind-Gruppe in Vorbereitung

Erkrath, 18. Januar 2016

 

In der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße in Erkrath-Hochdahl wohnen viele junge Familien. Einige Mütter mit kleinen Kindern haben bereits Interesse an einer Spielgruppe bekundet. Daher möchten die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder und die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch diese nun ins Leben rufen. Das erste Kennenlern-Treffen findet am Dienstag, 2.2. von 9.30-11.30 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a statt.

  weitere Details

Mieter ließen Jahr gemeinsam ausklingen

Weihnachtsfrühstücke der Senioren

Velbert, 8. Januar 2016

 

Im Dezember ließen die Senioren aus den Sahle-Wohnanlagen in Velbert das Jahr beim gemeinsamen Weihnachtsfrühstück ausklingen. Am 9.12. trafen sich die Mieter aus Losenburg in der Musterwohnung an der Virchowstraße 5 und lasen Weihnachtsgeschichten vor, aßen selbst gebackenen Weihnachtskuchen und stießen mit Sekt an.

  weitere Details

Weihnachtsfrühstück zum Jahresausklang

Traditionelles Wichteln der Senioren

Haan, 6. Januar 2016

 

Mit einem gemeinsamen Weihnachtsfrühstück lassen die Senioren aus dem Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld stets das Jahr ausklingen. Dieses Mal trafen sie sich am 16.12. ausnahmsweise in dem Räumen des AWO-Familienzentrums, weil die Parea-Räume derzeit renoviert werden.

  weitere Details

80 Senioren nahmen an der Weihnachtsfeier von Parea teil

Geselliger Gaumenschmaus

Frankfurt-Bornheim, 21. Dezember 2015

 

Schnell waren alle Plätze in den zwei Veranstaltungsräumen der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte – Zentrum für aktives Miteinander“ besetzt. Insgesamt 80 Seniorinnen und Senioren nahmen am 16. Dezember an einer  Weihnachtsfeier teil, zu der die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea anlässlich ihres 15-jährigen Jubiläums eingeladen hatte.

  weitere Details

OB Andreas Mucke zu Gast im Paulinum Zur Scheuren

Zwei Stunden engagierte Diskussion

Wuppertal-Barmen, 18. Dezember 2015

 

Eigentlich hatte man ihm einen Ehrenplatz zugedacht, doch Oberbürgermeister Andreas Mucke setzte sich mitten unter die Gäste. Mehr als 40 Bewohner der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ nahmen gestern an einer Diskussionsrunde mit dem Oberbürgermeister teil. Zwei Stunden dauerte die im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage abgehaltene Diskussionsrunde rund um Themen wie Sicherheit, Sauberkeit und verkehrstechnische Maßnahmen.

  weitere Details

Am Emsweg luden Parea und Sahle Wohnen zur Vorweihnachstfeier

Für jedes Kind ein kleines Geschenk

Greven, 16. Dezember 2015

 

Besinnlich und heiter ging es am Montag (14. Dezember) im Gemeinschaftsraum am Emsweg zu, wo die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea in Zusammenarbeit mit Sahle Wohnen eine gemütliche Vorweihnachtsfeier für die Mieter arrangiert hatte.

  weitere Details

Mieterkinder schmückten Weihnachtsbaum

Weihnachtsstimmung im Hochhaus

Köln-Chorweiler, 16. Dezember 2015

 

In der vergangenen Woche trafen sich mehrere Mieterkinder im Alter von acht bis zehn Jahren im Gemeinschaftsraum des Sahle-373-Stufenhauses, um gemeinsam einen vom Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gespendeten Weihnachtsbaum zu schmücken. Das Aufstellen und Schmücken eines Weihnachtsbaumes gehört im Hochhaus an der Florenzer Straße 32 schon zur Tradition.

  weitere Details

OB Andreas Mucke zu Gast im Paulinum Zur Scheuren

Oberbürgermeister diskutiert mit Senioren

Wuppertal-Barmen, 11. Dezember 2015

 

In Deutschland wächst die Zahl der Menschen, die 60 Jahre und älter sind. Auch Wuppertal muss dieser demografischen Entwicklung Rechnung tragen. Was die Stadt künftig für ihre Seniorinnen und Senioren tun will, erläutert Oberbürgermeister Andreas Mucke am Donnerstag, 17. Dezember, um 15.30 Uhr in einer Diskussionsrunde im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“.

  weitere Details

Fröhliche Vorweihnachtsfeier für Kinder aus der Viktoriastraße

Süßer Lohn fürs Singen

Essen, 10. Dezember 2015

Bei einer fröhlichen Feier in der Vorweihnachtszeit kamen jetzt die Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Viktoriastraße im Gemeinschaftsraum zusammen. „Mit mehr als zehn Kindern war es eine gesellige Runde“, freute sich Eva Bartsch von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, die zu der Veranstaltung eingeladen hatte.

  weitere Details

Parea lud Seniorinnen und Senioren zum Weihnachtsdinner ein

Herrliche Gaumenfreuden

Frankfurt-Bornheim, 9. Dezember 2015

 

Am 5. Dezember haben mehr als 30 Seniorinnen und Senioren ein Weihnachtsdinner im Best Western Premier IB Hotel genossen. Dort konnten sie zwischen einem exklusiven vegetarischen, Fleisch- oder Fisch-Menü wählen. Wie schon in den Vorjahren hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea zu dieser festlichen Veranstaltung eingeladen.

  weitere Details

Über 40 Kinder warteten gespannt auf den Nikolaus

Nikolausbesuch an der Otto-Hahn-Straße

Duisburg, 8. Dezember 2015

Im Gemeinschaftsraum des Generationenhauses Salenium war kaum noch ein Platz frei: voller Spannung warteten Kinder, Eltern und Senioren aus der Wohnsiedlung von Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße auf den angekündigten Besuch. Denn obwohl es bis zum 6. Dezember noch einen Tag hin war, hatte sich der Nikolaus bereits für Samstag angesagt.

  weitere Details

Neue Ausstellung im Paulinum an der Friedberger Warte zeigt Tieraufnahmen aus nächster Nähe

Tiere auf Augenhöhe

Frankfurt-Bornheim, 7. Dezember 2015

 

Nicht nur für Tierliebhaber lohnt sich ein Besuch der Ausstellung „Geschöpfe“, die am Dienstag, 15. Dezember, um 18 Uhr in der Begegnungsstätte Paulinum, Valentin-Senger-Straße 136a, in Bornheim eröffnet wird. Sie zeigt Tierporträts, die die Hanauer Fotografin Uli Heidemann während der vergangenen fünf Jahre im Zoo Frankfurt, Zoo Hannover und im Vogelpark Schotten aufgenommen hat. In ihren Bildern kommt ihre Wertschätzung den Tieren gegenüber deutlich zum Ausdruck.

  weitere Details

Aus Anlass ihres Jubiläums lud Parea Senioren zum Gänseessen ein

Senioren ließen es sich schmecken

Greven, 3. Dezember 2015

 

Mehr als 400 Seniorinnen und Senioren aus 16 Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens haben Ende November an einem Festtagsschmaus teilgenommen, zu dem die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea anlässlich ihres 15-jährigen Jubiläums eingeladen hatte. Passend zur Jahreszeit wurde ihnen in gemütlichen Landgasthöfen ein traditionelles Gänseessen geboten.

  weitere Details

Tannenbäume bunt herausgeputzt

Parea-Gruppen bastelten Christbaumschmuck für Sahle Wohnen

Greven, 2. Dezember 2015

 

Weihnachtliche Atmosphäre hat in diesen Tagen Einzug in der Hauptverwaltung und im Kundencenter von Sahle Wohnen an der Bismarckstraße gehalten. Weiß-blaue Sterne und Schleifen, Schneemänner, bunte Girlanden und rote Kerzen verschönern jetzt vier stattliche Tannenbäume in den Eingangsbereichen und im Treppenhaus und leuchten Mitarbeitern, Kunden und Besuchern als eindrucksvoller Weihnachtsgruß entgegen.

  weitere Details

Angebot für gute Nachbarschaft

Mieter trafen sich beim Herbstcafé

Düsseldorf-Urdenbach, 1. Dezember 2015

 

Am 25. November hatte die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea die Mieter aus der Sahle-Wohnanlage an der Franz-Liszt-Straße und Südallee zum Herbstcafé eingeladen. Im Parea-Gemeinschaftsraum an der Südallee 122 gab es für alle Besucher Kaffee und frische Waffeln.

  weitere Details

Torte und Blumen als Überraschung

15 Jahre Parea mit Frühstück gefeiert

Velbert-Neviges, 1. Dezember 2015

 

Jeden dritten Mittwoch im Monat frühstücken die Senioren aus der Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel miteinander. Doch am 18.11. stand ein besonderes Ereignis im Mittelpunkt: Die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea besteht bereits seit 15 Jahren und regt in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen zur Förderung guter Nachbarschaft jede Menge Gemeinschaftsaktionen an.

  weitere Details

Zuhören macht Spaß, vorlesen auch!

Vorleseaktionen begeisterten Kinder und Erwachsene

Köln, 25.11.2015

 

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages fand am 20.11. in der städtischen Kita an der Peter-Michels-Straße 29 in Ossendorf eine Vorleseaktion statt. Mehr als 50 Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren spitzten aufmerksam die Ohren, als ihnen Sabine Rieneck und Nadine Fischer im Wechsel kleine Mut-Mach-Geschichten vorlasen. Die beiden Sahle Wohnen-Mitarbeiterinnen hatten die Aktion in Kooperation mit der Kita organisiert.

  weitere Details

Kochprojekt "Reise um die Welt" von Parea und Kinder- und Jugendkulturzentrum Karderie

Kinder vom Emsweg kochen gemeinsam

Greven, 24. November 2015

 

Chili con Carne, Pizza und Crêpes mit frischen Früchten - die Gerichte, die die Kinder aus der Sahle-Wohnanlage am Emsweg an den Kochnachmittagen im Nachbarschaftstreff gezaubert haben, können sich sehen lassen. „Reise um die Welt“ lautet das Motto des Kooperationsprojekts von Parea und Stadt Greven, für das die städtische Jugendarbeit mit ihrer mobilen Küche in der Wohnanlage zu Gast war und das nun bis Ende Dezember im Kinder- und Jugendkulturzentrum Karderie stattfindet. Beim letzten Treffen am Emsweg hatten die kleinen Köche Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne zubereitet.

  weitere Details

1. Internationaler Weihnachtsmarkt in Chorweiler

Weihnachtsmarkt feiert Premiere

Köln-Chorweiler, 20. November 2015

 

Am Freitag, den 27. November, findet der erste Internationale Weihnachtsmarkt in Chorweiler statt. Von 15 bis 19 Uhr öffnet er im Gemeinschaftsraum und Garten des Sahle-373-Stufenhauses an der Florenzer Straße 32 seine Türen. Neben Glühwein und Gebäck,  Kaffee und Kuchen, verschiedensten Getränken und internationalen Speisen erwarten die Besucher liebevoll dekorierte Stände mit einer großen Auswahl an selbstgemachten Weihnachtspräsenten.

  weitere Details

Parea-Angebot für gute Nachbarschaft

Mieter trafen sich bei Herbstcafé

Düsseldorf-Rath, 16. November 2015

 

Anfang November hatte die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea alle Mieter aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße zum Herbstcafé eingeladen.

  weitere Details

Angebot von Parea und SC Greven 09 für fußballbegeisterte Kids

Offener Balltreff lädt ein

Greven, 13. November 2015

 

Der offene Balltreff, eine Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09, lädt alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren zu den nächsten Treffen ein.

  weitere Details

Am 21.11. öffnet der Adventsmarkt an der Warte seine Türen

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Frankfurt-Bornheim, 13. November 2015

 

Über die Nachricht werden sich besonders die Stadtteilbewohner und alle Adventsmarktfans freuen: Am Samstag, 21. November, um 15 Uhr öffnet der Adventsmarkt an der Friedberger Warte wieder seine Türen. Bereits seit Wochen laufen die Vorbereitungen für den Markt auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr wird der Erlös für den guten Zweck gespendet. Er fließt laut Parea-Referentin Monika Brieder in ein neues Quartiersprojekt: „Mit dem Geld wollen wir ein neues intergeneratives Projekt verwirklichen, um das Miteinander der Generationen hier im Viertel noch weiter zu fördern.“

  weitere Details

Mieterkinder lesen Gedichte und Geschichten vor

Sprache erklingen lassen

Köln-Chorweiler, 13. November 2015

 

Anlässlich des 12. Bundesweiten Vorlesetages findet am Freitag, 20.11.2015, von 17 bis 19 Uhr ein Vorlesenachmittag im Parea-Gemeinschaftsraum in der Florenzer Straße 32 statt. Unter dem Motto „Sprache erklingen lassen“  lesen Mieterkinder von Sahle Wohnen Gedichte, kurze Geschichten und Auszüge aus der deutschsprachigen Migrantenliteratur vor.

  weitere Details

Bewohnerinnen vom Emsweg unterstützen Weihnachtsmärchen am Niederort

Gemeinsam gestalten und dekorieren

Greven, 12. November 2015

 

Im vergangenen Jahr fand es zum ersten Mal statt und lockte gleich zahlreiche Besucher an. Nun gibt es eine Neuauflage des „Weihnachtsmärchens im Niederort“: Von Freitag, 4. Dezember bis Sonntag, 6. Dezember wird der „Weihnachtsmarkt von Grevener Bürgern für Grevener Bürger““, wie Ewa Grzybek, eine der Mitbegründerinnen des kleinen und feinen Angebots sagt, am Niederort stattfinden.

  weitere Details

20 Parea-Mitarbeiter nahmen an interner Schulung teil

Soziale Arbeit als Dienstleistung

Greven/Duisburg, 9. November 2015

 

Am 5. November fand im Parea-Gemeinschaftsraum an der Neumühler Otto-Hahn-Straße in Duisburg eine Mitarbeiterschulung statt, die die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea organisiert hatte. Insgesamt 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die beiden Parea-Geschäftsführerinnen Doris Lenk und Cornelia Daume nahmen an der Schulung zum Thema „Parea als Dienstleister“ teil. Durchgeführt wurde die ganztägige Schulung von Dr. med. Stefanie Gurk.  

  weitere Details

Kinder aus der Sahle-Wohnanlage bastelten Halloween-Schmuck

Kürbisse geschnitzt

Düsseldorf-Rath, 6. November 2015

 

Am Freitag, 30.10. hatten die ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterinnen Yvonne Dreischer und Victoria Fleer sowie die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Sonja Akermann die Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße zum Kürbisschnitzen eingeladen.

  weitere Details

Kinder aus Chorweiler und Porz feierten zusammen Halloween

Viele unheimliche Gestalten

Köln-Porz, 4. November 2015

 

Am Montag, 2. November, feierten 25 Mieterkinder von Sahle Wohnen aus Chorweiler und Porz ihre erste gemeinsame Halloween-Party. Im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage an der Josefstr. 64 trafen sich viele kleine Hexen, Geister, Vampire, Sensenmänner und Skelette im Alter von fünf bis zwölf Jahren zu verschiedenen Spielen und einer spannenden Schatzsuche.

  weitere Details

Wanderausstellung „Was heißt schon alt?“ in der Begegnungsstätte Paulinum zu sehen

Vielfältige Facetten des Alter(n)s

Frankfurt-Bornheim, 2. November 2015.

 

Was verbinden wir heute mit dem Alter? Und wann ist man überhaupt alt? Die Wanderausstellung des Bundesfamilienministeriums „Was heißt schon alt?“, die am 28.10. im „Paulinum an der Friedberger Warte“ eröffnet wurde und dort noch bis zum 11. Dezember zu sehen ist, verweigert sich stereotypen Antworten. Stattdessen zeigt sie verschiedene Facetten des Alter(n)s auf und lädt den Besucher ein, die eigenen Altersbilder auf den Prüfstand zu stellen.

  weitere Details

Duisburger Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir neu im Beirat der PAREA gGmbH

Wenn aus Mietern Nachbarn werden

Greven/Duisburg, 29. Oktober 2015

 

Intergenerative Projekte in den Wohnquartieren und Möglichkeiten, wie das Zusammenleben in Wohnsiedlungen weiter verbessert werden kann, aber auch die sich verändernde Situation auf den lokalen Wohnungsmärkten waren die Themen während des Besuchs des Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Mahmut Özdemir in der Firmenzentrale von Sahle Wohnen. Bei einem persönlichen Gespräch begrüßten die Inhaber des bundesweit tätigen Grevener Wohnungsunternehmens, Albert und Uwe Sahle, den Abgeordneten als neues Mitglied im Beirat der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea.

  weitere Details

Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 für Kinder aus dem Hansaviertel

"Offener Balltreff" jetzt in der Ems-Sport-Arena

Greven, 28. Oktober 2015

 

Zum letzten Mal in diesem Jahr fand jetzt der „Offene Balltreff“ auf dem Bolzplatz am Hansaring statt. Bis zum Frühjahr kommenden Jahres verlagert die Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 für Kinder aus dem Hansaviertel ihre Aktivitäten in die „Ems-Sport-Arena“ in der Gutenbergstraße 14. Ab  Montag, 2. November findet der „Offene Balltreff“ dann dort wie gewohnt immer montags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr statt.

  weitere Details

50 Senioren feierten zünftiges Oktoberfest

Schunkeln im Salenium

Duisburg, 23. Oktober 2015

 

Im Generationenhaus Salenium feierten Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Neumühler Otto-Hahn-Straße ihr eigenes Oktoberfest, das das Team der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea unter der Leitung von Eva Bartsch organisiert hatte.

  weitere Details

Nachbarschaftsgruppe aus der Schleife erlebte besondere Atmosphäre in Weimar

Auf den Spuren deutscher Kulturgeschichte

Münster, 23. Oktober 2015

 

Eine Bildungsreise der besonderen Art unternahm jetzt eine Nachbarschaftsgruppe aus der Kinderhauser Schleife. Organisiert von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in dem Wohnquartier im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in der Mieterbetreuung tätig ist, verbrachte die Gruppe vier Tage in Weimar. Finanziell unterstützt wurde die Fahrt von der Koordinierungsstelle für Migration und Interkulturelle Angelegenheiten der Stadt Münster. Parea-Referentin Annika Mertens und Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz von Sahle Wohnen begleiteten die zehn Teilnehmer.

  weitere Details

Jahrestagung des Parea-Beirats im Paulinum "WesthovenPark" - Medieneinladung

Was heißt alt werden tatsächlich?

Köln-Porz, 14. Oktober 2015

 

Über das Alter zu reden, ist die eine Sache, das Alter am eigenen Körper selbst zu erfahren, eine ganz andere. Im Rahmen ihrer diesjährigen Jahrestagung am Dienstag, 20. Oktober in der neuen Paulinum-Seniorenwohnanlage „WesthovenPark“ wird den Mitgliedern des Beirats der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea die Möglichkeit geboten, mit Hilfe eines Handicap-Dress-Overalls alterstypische Funktions- und Bewegungseinschränkungen unmittelbar zu erleben. Begleitend informiert Referentin Dr. med. Stefanie Gurk über Alterungsprozesse und deren Auswirkung auf den Lebensalltag von Senioren.

  weitere Details

Kinder feierten Parea-Geburtstag

Malwettbewerb 15 Jahre Parea

Haan, 12. Oktober 2015

 

Seit 15 Jahren ist die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen aktiv, um gute Nachbarschaften zu fördern. Zu diesem Anlass hatte Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch die Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan zum Malwettbewerb eingeladen.

  weitere Details

Stadtrundfahrt der Seniorinnen

Heimatstadt per Bus erkundet

Düsseldorf-Rath, 2. Oktober 2015

 

„Königsallee und Hafen haben sich ja ganz schön verändert“, staunten acht Seniorinnen aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Marler Straße am 25. September, als sie zusammen mit der Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch eine Stadtrundfahrt mit dem Doppeldeckerbus unternahmen.

  weitere Details

15 Jahre Parea

Jubiläum mit großen Frühstück gefeiert

Erkrath, 25. September 2015

 

Seit 15 Jahren sorgt die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea dafür, dass Mieter in Wohnanlagen zu Nachbarn werden. Sie fördert das Kennenlernen und regt zu gemeinsamen Unternehmungen an. In der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a in Hochdahl feierten 16 Senioren am 26. August das Parea-Jubiläum mit einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück.

  weitere Details

Parea-Kinder kochten Pflaumen-Marmelade

Produktion für Weihnachtsmarkt gestartet

Haan, 17. September 2015

 

Pflaumen, Zimt und Zucker – mehr braucht es nicht für eine leckere Marmelade, stellten 15 Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld begeistert fest, als sie am Dienstag, 15.9. gemeinsam mit Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch den süßen Fruchtaufstrich herstellten.

  weitere Details

Parea und Sahle Wohnen organisieren Mutter-Kind-Gruppe im Quartier

Neue Mutter-Kind-Gruppe gegründet

Köln-Riehl, 9. September 2015

 

Nachdem einige Sahle Wohnen-Mieterinnen aus der Wohnanlage an der Rotterdamer, Leidener und Delfter Straße Interesse bekundet hatten, haben die Parea-Referentin Kirsten Klein und Sahle Wohnen-Mitarbeiterin Sabine Rieneck eine Mutter-Kind-Gruppe für Kinder von null bis sechs Jahren ins Leben gerufen. Gestern trafen sich zum ersten Mal fünf Mütter mit ihren insgesamt acht Kindern im Alter von null bis vier Jahren im Parea-Gemeinschaftsraum an der Rotterdamer Straße 37. Geleitet wird die neue Gruppe von Francesca Oztüfenk, ehrenamtliche Parea-Mitarbeiterin und selbst Mutter von zwei Kleinkindern.

  weitere Details

Neue Trägerschaft im Bereich Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderungen

Parea erweitert Wirkungskreis

Frankfurt-Bornheim, 8. September 2015.

 

Seit 2009 ist die PAREA gGmbH Träger der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte – Zentrum für aktives Miteinander“ in Bornheim. Im Auftrag der Stadt Frankfurt betreut sie im Wohnviertel ca. 220 Senioren. Nun hat sie ihren Wirkungskreis erweitert und übernimmt ebenso die Trägerschaft im Bereich „Betreutes Wohnen für körperlich behinderte erwachsene Menschen“. In Zusammenarbeit mit dem Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen unterstützt sie Menschen mit Behinderungen, damit diese in ihrer Wohnung selbstständig und eigenverantwortlich leben können.  

  weitere Details

Parea-Familienfest in der Viktoriastraße

Fröhlich und familiär

Essen, 4. September 2015

 

Jede Menge Spaß hatten mehr als 30 Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Viktoriastraße in Katernberg beim fröhlichen Familienfest der Parea. Einen Nachmittag lang konnten sich die Kleinen nach Herzenslust auf der Wiese am Gemeinschaftsraum austoben, ihre Geschicklichkeit bei einer Spiele-Olympiade austesten und sich bei verschiedenen weiteren Spielaktionen vergnügen.

 

  weitere Details

Angebot von Parea und SC Greven 09 geht in die nächste Runde

Offener Balltreff jetzt immer am Montag

Greven, 27. August 2015

Neuer Termin für den offenen Balltreff im Hansaviertel: Ab sofort findet die Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 für Kinder von acht bis zwölf Jahren an jedem Montag in der Zeit von 17 bis 18 Uhr statt. Treffpunkt ist wie bisher der Bolzplatz am Hansaring. „Alle Mädchen und Jungen, die Spaß am Sport und am Fußballspielen haben, sind herzlich dazu eingeladen“, so Annika Mertens von Parea. Das Angebot ist kostenlos.

  weitere Details

Parea organisierte einwöchige Reise für Mieterkinder

Zum dritten Mal auf "Römerfahrt"

Münster, 25. August 2015

 

Acht Mieterkinder aus Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Kinderhaus zelteten auf Einladung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea im Rahmen der „Parea-Akademie“ eine Woche im fränkischen Weißenburg.

  weitere Details

Tagesausflug nach Haselünne kam bei Senioren gut an

Wacholder-Abi inklusive

Wuppertal-Barmen, 24. August 2015.

                                    

Jedes Jahr im Sommer gehen zahlreiche Senioren aus dem „Paulinum Zur Scheuren“ mit dem Bus auf Reisen. Die Tagesausflüge werden von der Parea organisiert. Am 14. August führte sie die Fahrt nach Haselünne ins Emsland. In der niedersächsischen Stadt an der Hase erwartete die mehr als 20 Teilnehmer im Alter zwischen 60 und 80 Jahren ein buntes Unterhaltungsprogramm und verschiedene Kostproben der emsländischen Küche.

  weitere Details

Kostenlose Schulung startet am 17.09. im Paulinum an der Friedberger Warte

Schulung zur Betreuung demenzkranker Menschen

Frankfurt-Bornheim, 24. August 2015.

 

Auch in diesem Jahr bietet die Parea wieder eine 30-stündige Schulung für die Betreuung demenziell erkrankter Menschen an. Die Schulung, die in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Str. 136a stattfindet, beginnt am 17.09. und richtet sich an Angehörige von Demenzpatienten sowie an Menschen, die sich ehrenamtlich für eine Betreuung von Demenzkranken qualifizieren möchten.

  weitere Details

Oberbürgermeister besuchte Seniorenwohnanlage an der Friedberger Warte

Hin zu einem positiven Altersbild

Frankfurt-Bornheim, 24. August 2015.

 

Zur Begrüßung gab Oberbürgermeister Peter Feldmann allen Senioren, die am 18.08. in die Begegnungsstätte Paulinum gekommen waren, persönlich die Hand. Diese wertschätzende Geste kam nicht nur bei den Senioren gut an. Im Rahmen seines „Jahres der Senioren“ hatte der Oberbürgermeister Peter Feldmann die Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte in Bornheim besucht und damit seine Reise der Haus- und Stadtteilbesuche in Seniorenwohnanlagen fortgesetzt.    

  weitere Details

Parea und Sahle Wohnen luden Mieter zum Sommerfest ein

10 Jahre Seniorenwohnen in der Thuarstraße

Bonn-Nordstadt, 12. August 2015

 

Seit 10 Jahren fühlen sich die Bewohner in der Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen an der Thuarstraße 50 so richtig zuhause. „Das ist ein Grund zum Feiern“, fanden Cornelia Giesecke-Fausten von der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea und Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Tanja Oehm. Am Samstag, 8. August, luden sie die Mieter der 40 Wohnungen daher zu einem fröhlichen Sommerfest in den Innenhof ein.

  weitere Details

Parea-Kinder bauten eigenen Grill

Zeltausflug der Mieterkinder

Münster-Kinderhaus, 30. Juli 2015

 

Sechs Mieterkinder von Sahle Wohnen aus Kinderhaus festigten nun erneut ihr Gemeinschaftsgefühl bei einem Zeltwochenende auf einem Bauernhof bei Burgsteinfurt. Dabei haben die zwei Jungs und vier Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren dieses Mal mit fünf ehrenamtlichen Betreuern der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea einen Grill gebaut, nachdem sie beim Zeltausflug im letzten Jahr bereits unter fachkundiger Anleitung Tische und Bänke hergestellt hatten.

  weitere Details

Nachbarschaftspicknick von Parea am Hiddeser Berg

Über kulturelle Grenzen hinweg

Detmold, 30. Juli 2015.

 

Gemeinsames Essen fördert ein gutes Miteinander, wie das erste Nachbarschaftspicknick am Hiddeser Berg verdeutlichte. 15 Mieter aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Fritz-Reuter-Straße und aus benachbarten Häusern folgten am 24.07. der Einladung von Parea und verbrachten einen so heiteren wie genussvollen Sommernachmittag miteinander. „Es ist schön zu sehen, wie leicht Menschen aus verschiedenen Kulturen über das gemeinsame Essen in Kontakt kommen“, freute sich Parea-Mitarbeiterin Angelika Lawrenz, die das Nachbarschaftspicknick organisiert hatte.

  weitere Details

Sommerfest im „Paulinum Zur Scheuren“ gut besucht

Nachmittag mit Grillen und Bingo

Wuppertal-Barmen, 28. Juli 2015.

 

Mehr als 70 Bewohner und Angehörige tummelten sich am 18.07. ab 15 Uhr im Innenhof der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“, um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen. Neben hochsommerlichen Temperaturen sorgten Live-Musik, Leckeres vom Grill und Bingo für gute Stimmung.

  weitere Details

Klimamanager erklärte Mieterkindern Solar-Technik

Mit Sonnenenergie Würstchen braten

Greven, 23. Juli 2015

 

„Was ist das?“ „Wie geht das?“ Die Neugier der Mieterkinder war schnell geweckt, als der Klimamanager der Stadt Greven, Olaf Pochert, am Mittwoch, 22.7. in der Sahle-Wohnanlage am Emsweg zu Besuch war. Nachdem anfänglich eine kleine Besuchergruppe der Einladung gefolgt war,  lockten seine anschaulichen Experimente nach und nach immer mehr Nachbarn an.

  weitere Details

Musicalbesuch als Hauptgewinn

Gewinner des „Sahle Song Contest 2015“ besuchten das Musical „Dirty Dancing“

Frankfurt-Bornheim, 17. Juli 2015.

 

Manchmal ist es schwer, verschiedene Wünsche unter einen Hut zu bringen. So erging es auch den Gewinnern des „Sahle Song Contest 2015“. Larissa, Amina, Emilija und Tom hatten eine Einladung zu einem Live-Konzert gewonnen, konnten sich zunächst jedoch nicht auf einen gemeinsamen Nenner einigen. Erst als Parea-Referentin Monika Brieder einen Besuch des „Dirty Dancing“-Musicals in der Alten Oper Frankfurt in Aussicht stellte, tönte es wie aus einem Munde: „Ja, das machen wir!“

  weitere Details

Kinderpicknick von Parea am Holunderweg

Salat und Waffeln lockten

Lippstadt, 15. Juli 2015

 

Das erste Kinderpicknick, das die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea in Zusammenarbeit mit dem Verein „Freundschaft - Druschba e.V.“ und dem Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen organisiert hatte,  lockte viele Kinder auf die Wiese mitten in der Wohnanlage am Holunderweg.

  weitere Details

Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn

Parea feiert 15. Geburtstag

Greven, 14. Juli 2015.

 

In diesem Jahr feiert Parea ihr 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltete sie Ende Juni drei große Jubiläumsfeste an den Parea-Standorten Duisburg-Neumühl, Köln-Chorweiler und Frankfurt-Bornheim. Das Motto lautete „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“. Eingeladen dazu waren alle Bewohner sowie alle, die mehr über Parea wissen wollten. Die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft ist seit 2000 im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen und weiterer Wohnungsgesellschaften an rund 50 Standorten in 21 Städten aktiv.

  weitere Details

Gemeinsamer Ausflug von Seniorinnen und Kindern

Lieblingseis? Blauer Engel!

Düsseldorf-Rath, 15. Juli 2015

 

Ende Juni besuchten sechs Seniorinnen aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße zusammen mit den Vorschulkindern der Kita an der Lünener Straße das Eiscafé Luna am Staufenplatz in Düsseldorf. Organisiert wurde der gemeinsame Ausflug von der Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch, die regelmäßig Treffen der älteren Bewohnerinnen begleitet, wie etwa Frühstücke, Kaffeerunden oder Spielenachmittage. Aktivitäten, bei denen sich die Seniorinnen mit Kindern austauschen können, sind stets besonders beliebt.

  weitere Details

Seniorinnen waren zum Jubiläum eingeladen

Parea feierte 15. Geburtstag

Düsseldorf-Rath, 15. Juli 2015

 

Im Juni feierte die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea ihr 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lud die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch in Düsseldorf die Bewohner der Senioren-Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Marler Straße 10 in Rath zu einem gemütlichen Vormittag mit Kaffee und Kuchen in den Gemeinschaftsraum ein.

  weitere Details

Parea-Kinder besuchten Waldklettergarten

Bäume von oben erkundet

Troisdorf, 8. Juli 2015

 

Hoch hinaus ging es dieses Mal beim Parea-Sommerferienprogramm. Als spannende Alternative zur wöchentlichen Hausaufgabenbetreuung organisierte Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning für die Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße einen Ausflug in den Waldklettergarten Sankt Augustin.

  weitere Details

2. Parea-Kinderrallye wieder ein voller Erfolg

"Lauf dich schlau!"

Detmold, 7. Juli 2015.

 

Bei der 2. Auflage der Parea-Kinderrallye am Hiddeser Berg gab es statt Regen viel Sonnenschein. Rund 20 Mieterkinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Fritz-Reuter-Straße nutzten am 3. Juli das schöne Wetter und nahmen an der Schnitzeljagd „Lauf dich schlau!“ teil. An zehn Station lösten die Sieben- bis Zwölfjährigen knifflige Rätsel und stellten ihre Geschicklichkeit unter Beweis.

  weitere Details

Nachwuchs verlässt U3-Betreuungsgruppe der Parea

Abschied von den "Kleinen Knirpsen"

Greven, 2. Juli 2015

 

Abschied nehmen von der Kinderbetreuungsgruppe „Kleine Knirpse“ der Parea in der Bismarckstraße 34 hieß es kürzlich für Mira (2), Lisanne (3) und Felito (3). Jetzt hatten sie das Alter erreicht, in dem sie sich von den betreuenden Tagesmüttern trennen mussten. Nach den Ferien beginnt für sie die aufregende Kindergartenzeit.

  weitere Details

Jubiläumsfest gut besucht

Parea feierte 15. Geburtstag

Frankfurt-Bornheim, 2. Juli 2015.

 

Schon zwei Tage vor dem Fest zum 200-jährigen Jubiläum der Friedberger Warte gab es in Bornheim einen Anlass zum Feiern. Mehr als 200 Besucherinnen und Besucher strömten am Freitag, 26. Juni in die Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136a, um beim Jubiläumsfest zum 15-jährigen Bestehen von Parea dabei zu sein. Das Motto lautete „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“. Ein gut gewähltes Motto, wie sich direkt zu Beginn des Festes zeigen sollte.

  weitere Details

Engagierte Mieter und Sonnenschein sorgten für ein gelungenes Parea-Jubiläumsfest

Begegnungen mit Herz

Köln-Chorweiler, 29. Juni 2015.

 

Aus gutem Grund hat die Parea für ihr 15-jähriges Jubiläum das Motto „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“ gewählt. Wie gute Nachbarschaft in Großwohnanlagen gelingen kann, konnten Besucher am 24.06. auf dem großen Jubiläumsfest in Chorweiler erleben. Viele Bewohner aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen nahmen nicht nur als Gäste an dem Fest im Garten der Florenzer Straße 32 teil, sondern beteiligten sich auch aktiv an dessen Gestaltung.

  weitere Details

PAREA gGmbH feiert 15-jähriges Bestehen

Ein Jubiläumsfest in toller Atmosphäre

Duisburg, 26. Juni 2015

 

Der Andrang war groß im Gemeinschaftsraum des Saleniums beim Jubiläumsfest der Parea. Während es draußen regnete, herrschte drinnen eine fröhliche und gemütliche Atmosphäre. „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“ hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft das Fest zu ihrem 15-jährigen Bestehen überschrieben, zu dem sich Bewohner aus der Wohnanlage an der Otto-Hahn-Straße und aus Wohnanlagen in Oberhausen und Dorsten, die ebenfalls von ihr betreut werden, eingefunden hatten.

  weitere Details

Hauptkommissar Andreas Ewering hielt Vortrag im Nachbarschaftstreff

Nicht zum Opfer werden

Greven, 18. Juni 2015

 

„Menschen als Kriminalitätsopfer - Sicherheit im Alter“ hieß der Vortrag von Kriminalhauptkommissar Andreas Ewering vom Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Steinfurt, zu dem die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea in Kooperation mit Sahle Wohnen eingeladen hatte. Im gut gefüllten Nachbarschaftstreff am Emsweg begrüßte Parea-Mitarbeiterin Annika Mertens den Referenten.

  weitere Details

Parea-Jubiläumsfest im Salenium in der Otto-Hahn-Straße 8

Begegnungen mit Herz

Duisburg, 18. Juni 2015

 

In diesem Jahr feiert die Parea ihr 15-jähriges Bestehen. Seit 2000 engagiert sich die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander in Großwohnanlagen. Heute ist sie an rund 50 Standorten in 21 Städten aktiv, unter anderem auch im Wohnquartier an der Otto-Hahn-Straße in Duisburg-Neumühl. Unter dem Motto „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“ feiert die Parea am Dienstag, 23. Juni ab 15 Uhr ein großes Jubiläumsfest im Gemeinschaftsraum des Saleniums in der Otto-Hahn-Straße 8.

  weitere Details

Parea-Jubiläumsfest in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte

Begegnungen mit Herz

Frankfurt, 18. Juni 2015.

 

In diesem Jahr feiert die Parea ihr 15-jähriges Bestehen. Seit 2000 engagiert sich die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander in Großwohnanlagen. Heute ist sie an rund 50 Standorten in 21 Städten aktiv, unter anderem auch in Bornheim, im noch jungen Stadtteil Riedberg und im neuen Europaviertel. Unter dem Motto „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“ feiert die Parea am Freitag, den 26. Juni ab 15 Uhr ein großes Jubiläumsfest in der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte“, Valentin-Senger-Str. 136a in Frankfurt-Bornheim.

  weitere Details

Parea-Jubiläumsfest im Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32

Begegnungen mit Herz

Köln-Chorweiler, 18. Juni 2015.

 

In diesem Jahr feiert die Parea ihr 15-jähriges Bestehen. Seit 2000 engagiert sich die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander in Großwohnanlagen. Heute ist sie an rund 50 Standorten in 21 Städten aktiv, unter anderem auch in Chorweiler, Riehl und Porz. Unter dem Motto „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“ feiert die Parea am Mittwoch, den 24. Juni ab 15 Uhr ein großes Jubiläumsfest im Gemeinschaftsraum und Garten des Sahle-373-Stufenhauses an der Florenzer Straße 32 in Chorweiler.

  weitere Details

Lego-Wettbewerb im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld

Traumzimmer mit Bausteinen entworfen

Haan, 10. Juni 2015

 

Drei große Kisten voller Legosteine standen schon länger ungenutzt im Zimmer von Jessica Schmitz (15) aus Haan, bevor sie und ihr Bruder die Kisten an die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea spendeten. Schließlich können die Kinder aus dem Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld, die regelmäßig im Parea-Gemeinschaftsraum Am Bandenfeld 106 miteinander spielen, Spielzeug immer gut gebrauchen. Mit den unverhofften Bergen von Bausteinen organisierte die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch kurzerhand einen Lego-Wettbewerb für die Kinder des Wohnparks und lud am 2.6. alle dazu ein, ihr Traumzimmer mit den bunten Steinen zu errichten.

  weitere Details

Parea und SC Greven 09 kooperieren

Im Hansaviertel rollt freitags der Ball

Greven, 28. Mai 2015

 

„Sport ist eine gute Möglichkeit, Kinder anzusprechen und zusammenzubringen“, sagt Annika Mertens von Parea. 15 Kinder jagten am Freitag (22. Mai) auf dem Bolzplatz am Hansaring gemeinsam dem Ball hinterher: In Kooperation mit dem SC Greven 09 hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft zur Premiere beim offenen Balltreff unter dem Motto „Das Hansaviertel kickt!“ eingeladen.

  weitere Details

Parea- und SPRINT-Räume in der Fritz-Reuter-Straße 39 eröffnet

Neue Begegnungsräume am Hiddeser Berg

Detmold, 13. Mai 2015.

 

Bei herrlichem Sonnenschein fand am 8.5. die Eröffnungsfeier der neuen Parea- und Sprint-Räume in der Fritz-Reuter-Straße 39 statt. Rund 100 Gäste konnten Parea-Referentin Annika Mertens und SPRINT-Koordinatorin Christiane Purrmann bei der Eröffnung begrüßen, unter anderem auch Landrat Friedel Heuwinkel, die erste stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Detmold, Christ-Dore Richter sowie den zweiten stellvertretenden Bürgermeister Helmut-Volker Schüte und den Koordinator für Integration der Stadt Detmold, Stefan Fenneker.

  weitere Details

Zweite Runde des Kochprojekts zur gesunden Ernährung im Alter

Spargel zum Anbeißen

Düsseldorf-Rath, 13. Mai 2015

 

Für eine gute Lebensqualität ist gesunde Ernährung wichtig – auch im Alter. Daher bietet die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea für Senioren in Rath nun die Fortsetzung des Kochprojektes „Gesund und munter – Ernährung im Alter“ an. Am 30.4. fand die erste Koch-Veranstaltung unter Leitung der Hauswirtschaftsmeisterin Gabriele Köhnen in der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße 10 statt.

  weitere Details

Parea-Mitarbeiterin vermittelte Grundlagen

Kinder lernten Erste Hilfe

Düsseldorf-Rath, 22. April 2015

 

Am Mittwoch, 15. April, stand für die Mieterkinder der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Rath Erste Hilfe auf dem Programm. Die ehrenamtliche Parea-Mitarbeiterin Isabel Albroscheit brachte acht Kindern im Parea-Gemeinschaftsraum an der Lünener Straße 13 auf spielerische und kindgerechte Weise Grundlagen bei, damit sie in Notfällen wissen, was sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten tun können.

  weitere Details

Parea-Kinder besuchten das Naturgut Ophoven

Natur und Energie hautnah erlebt

Troisdorf, 14. April 2015

 

Ferien sind zum Erholen da. Daher organisiert die Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning statt der Hausaufgabenhilfe für die Mieterkinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in den Schulferien stets ein besonderes Programm. In der regnerischen ersten Osterferienwoche trafen sich die Kinder im Parea-Raum an der Mendener Straße 40 zum Back- und Spielenachmittag, bei dem sie Waffeln mit Eis und heißen Kirschen genossen. „Mit viel Freude probierten die Kinder neue Gesellschaftsspiele aus“, berichtet Barbara Fröhning. Höhepunkt war jedoch ein Ausflug nach Leverkusen zum Naturgut Ophoven in der zweiten Ferienwoche.

  weitere Details

Parea veranstaltete Osterfrühstück im Paulinum "Zur Scheuren"

Bunte Ostereier für Senioren

Wuppertal-Barmen, 8. April 2015.

Nicht nur Kinder freuen sich auf Ostern. Auch in diesem Jahr lud Parea alle Bewohner der Sahle-Seniorenwohnlage Paulinum "Zur Scheuren“ in Barmen zu einem großen Osterfrühstück ein. Am 3. April folgten 40 Seniorinnen und Senioren dieser Einladung. „Unser Frühstück, mit dem wir das Osterfest einläuten, ist hier sehr beliebt“, weiß Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs aus langjähriger Erfahrung.

  weitere Details

Parea lud Kinder zum Osterbrunch ein

Den Osterhasen im Nachbarschaftstreff gesichtet

Lippstadt, 7. April 2015

 

Am Donnerstag (2. April) trafen sich fünf Kinder aus der Sahle-Wohnanlage am Holunderweg auf Einladung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea zum gemütlichen Osterbrunch. Unterstützt wurde die Veranstaltung von Elena Seewald vom Verein Freundschaft- Druschba e.V.

  weitere Details

Bewohner vom Emsweg genossen die Gemeinschaft

Brunch zur Einstimmung auf Ostern

Greven, 2. April 2015

Gemütlich und kontaktfreudig ging es an Gründonnerstag beim Osterbrunch der Parea in der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg zu, an dem rund 20 Bewohner aus allen Generationen teilnahmen.

  weitere Details

Senioren freuen sich über Osterüberraschung

Gemütliches Osterfrühstück in geselliger Atmosphäre

Lachen und fröhliche Stimmen bestimmten neben den schmackhaften Frühstücksangeboten das Osterfrühstück am 27. März im Gemeinschaftsraum an der Marler Straße 10.

Neun besonders gut gelaunte Senioren waren der Einladung gefolgt und bereuten es keine Sekunde! Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch hatte den Frühstückstisch nicht nur liebevoll dekoriert, es war auch alles darauf, was das Gourmet-Herz erfreut.

  weitere Details

Senioren aus dem Paulinum Körnerstraße stimmen sich auf Ostern ein

Harmonisches Ostercafé

Mülheim an der Ruhr, 27. März 2015

 

In netter Gemeinschaft beisammen sein, Kontakte pflegen, Erfahrungen austauschen und miteinander plaudern - im Alter ist das wichtiger denn je. In der Seniorenwohnanlage Paulinum Körnerstraße ist der Gemeinschaftsraum der lebendige Mittelpunkt und regelmäßiger Treffpunkt für die Bewohner.

  weitere Details

Paulinum-Bewohner trafen den WDR-Reporter Ede

Highlight des Tages

Wuppertal-Barmen, 23. März 2015.

 

Am 20. März besuchten 16 Bewohnerinnen und Bewohner der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ den Ostermarkt auf Schloss Burg in Solingen. Eingeladen zu diesem Ausflug hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea. Auf Schloss Burg erwartete die Senioren aber nicht nur ein vielfältiges Angebot an Blumenschmuck, Geschenkartikeln und österlicher Dekoration.

  weitere Details

Ausflug zur Creativa in Dortmund

Neue Ideen gesammelt

Detmold, 20. März 2015.

 

Um sich inspirieren zu lassen, besuchten sechs Teilnehmerinnen des Parea-Kreativtreffs am 18. März die Creativa, Europas größte Messe für kreative Gestaltung, in Dortmund. Einen ganzen Tag lang liefen sie von Stand zu Stand, um sich anzuschauen, was man so alles mit Perlen oder Papier, Filz oder Farbe machen kann. „Der Ausflug hat sich gelohnt. Vieles, was wir auf der Creativa gesehen haben, können wir nun in unserem Kreativtreff selber ausprobieren“, sagt Parea-Mitarbeiterin Angelika Lawrenz. 

  weitere Details

Osterbastelstube der Generationen

Kinder basteln mit Senioren

Düsseldorf-Rath, 16. März 2015

 

Basteln macht in jedem Alter Spaß, vor allem in Gemeinschaft. Am Freitag, 13.3. griffen acht Senioren aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße 10 zusammen mit sechs Vorschulkindern aus dem Städtischen Kindergarten an der Lünener Straße 1 zu Papier, Schere und Stiften.

  weitere Details

Rückengymnastikkurs traf sich zum Essen

Mieterinnen feierten Weltfrauentag

Erkrath, 11. März 2015

 

Der Parea-Gemeinschaftsraum in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44 in Hochdahl ist Treffpunkt für viele Mietergruppen. Donnerstags findet dort zum Beispiel von 10 bis 12 Uhr ein Rückengymnastikkurs von Leonid Volkenstein statt, an dem elf Sahle-Mieterinnen regelmäßig teilnehmen. Anlässlich des Internationalen Frauentags trafen sich die elf russischsprachigen Frauen mit ihrem Kursleiter am Montag, 9.3. jedoch auch außer der Reihe im Gemeinschaftsraum.

  weitere Details

Stadtteilbewohner feierten den Weltfrauentag

Gemeinsam den Tag würdigen

Köln-Chorweiler, 10. März 2015.

 

Anlässlich des Internationalen Frauentages trafen sich am 8. März um 16 Uhr mehr als 30 Frauen und Männer aus dem Stadtteil Chorweiler im Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32. Im Gemeinschaftsraum des Hochhauses hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea zu Kaffee und Kuchen eingeladen. „Auf unsere Einladung hin kommen hier jedes Jahr am 8. März Menschen aus verschiedenen Nationen zusammen, um gemeinsam diesen Tag zu würdigen“, sagt Parea-Mitarbeiter Heike Awerkiew. 

  weitere Details

Tagesausflug der Parea

Senioren vom Emsweg besuchten Stadtmuseum Münster

Greven, 3. März 2015

 

Zu einem interessanten Tagesausflug ins Stadtmuseum Münster hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg eingeladen.

  weitere Details

Rosenmontagsfeier in der Begegnungsstätte Paulinum

Mit Kreppel & Kaffee

Frankfurt-Bornheim, 19. Februar 2015

 

Bunt und fröhlich ging es am Montag, 16.02. in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte zu. Zahlreiche Seniorinnen und Senioren aus dem Wohnquartier feierten dort bis in die Abendstunden hinein gemeinsam Karneval, mit Kreppel und Kaffee, Büttenrede und Akkordeonspiel. Eingeladen zur Rosenmontagsfeier hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea.

  weitere Details

Kinderkarneval in der Sahle-Wohnanlage an der Viktoriastraße

Kleine Narren groß im Feiern

Essen, 17. Februar 2015

Toben, singen, spielen, lachen: Parea-Mitarbeiterin Eva Bartsch weiß genau, wie man die Jüngsten unter den Narren bei Laune hält. Elf Nachwuchskarnevalisten im Alter von zwei bis acht Jahren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Katernberger Viktoriastraße waren am Freitag (13. Februar) zum Kinderkarneval in den Gemeinschaftsraum gekommen, um zu feiern, zu tanzen und einen Nachmittag lang viel Spaß zu haben.

  weitere Details

Eröffnung mit einer Karnevalsfeier

Gemeinschaftsraum renoviert

Wuppertal-Barmen, 17. Februar 2015

 

Am 12. Februar wurde der neu gestaltete Gemeinschaftsraum in der Liebigstraße 34 mit einer Karnevalsfeier eröffnet. Über 40 Bewohnerinnen und Bewohner der Paulinum-Seniorenwohnanlage „An der Schönebecker“ nahmen an der Feier teil. Dazu eingeladen hatte die Parea, die sich mit einem besonderen Festschmaus bei den Senioren für deren Verständnis bedankte. Wegen der Renovierungsarbeiten musste die Weihnachtsfeier im vergangenen Jahr ausfallen.

  weitere Details

Nachbarn organisierten Kostümfest

Karnevalsfeier der Mieterkinder

Düsseldorf-Rath, 16. Februar 2015

 

„Helau“ schallte es am Freitagnachmittag, 13. Februar, durch die Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Marler und Lünener Straße in Rath, als rund 16 Mieterkinder und vier Erwachsene gemeinsam Karneval feierten. Die Nachbarinnen Isabell Albroscheit und Victoria Fleer hatten das Kostümfest im Parea-Gemeinschaftsraum an der Lünener Straße 13 für die Kinder aus der Siedlung organisiert.

  weitere Details

Mehr als 50 Jecken feierten im Paulinum „Zur Scheuren“

Wuppdika 2015

Wuppertal-Barmen, 16. Februar 2015

 

Viele Bewohnerinnen und Bewohner der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ gehören zum närrischen Volk. Das stellten sie am Samstag, 14.02. wieder unter Beweis. Ab 18.11 Uhr feierten mehr als 50 bunt kostümierte Jecken im großen Gemeinschaftsraum der Wohnanlage Karneval, gemeinsam mit Verwandten und Freunden.

  weitere Details

Parea-Senioren aus Duisburg, Bonn und Köln feierten gemeinsam

Närrische Freude im Salenium

Duisburg, 03. Februar 2015

 

Ein bunt geschmückter Nachbarschaftstreff, ein volles Haus und begeisterte Gäste in farbenfrohen und äußerst kreativen Kostümen - all das fanden Besucher am Samstag (31. Januar) bei der Senioren-Karnevalsparty der Parea im Salenium vor.

  weitere Details

Adventsmarkt-Erlös geht an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei

3600 Euro-Spende für einen guten Zweck

Frankfurt-Bornheim, 12. Januar 2015.

 

Am Freitag, 9.01. gab es für Ulrike Gerdiken allen Grund zur Freude. Im Namen der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) nahm sie von den beiden Parea-Mitarbeitern Monika Brieder und Bilel Riguig einen Scheck in Höhe von mehr als 3.600 Euro entgegen. Das Geld stammt aus dem Erlös des karitativen Adventsmarktes rund um die Friedberger Warte. Die Scheckübergabe erfolgte in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136a.

  weitere Details

Parea-Kinder verabschiedeten das alte Jahr

Internationales Buffet zur Weihnachtsfeier

Troisdorf, 8. Januar 2015

 

Leckere, gesunde Gerichte zubereiten, das fällt den Parea-Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße inzwischen leicht. Zur Weihnachtsfeier brachte daher jedes Kind eine Speise aus seinem Heimatland mit, so dass alle im Gemeinschaftsraum ein internationales Buffet genießen konnten.

  weitere Details

Scheckübergabe an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Neujahrsempfang im Paulinum

Frankfurt-Bornheim, 5. Januar 2015.

 

Am Freitag, 9. Januar findet um 11 Uhr der traditionelle Jahresempfang der gemeinnützigen Initiative Parea in der Begegnungsstätte „Paulinum“ statt. Zum Empfang sind alle Seniorinnen und Senioren eingeladen, die bei Sahle Wohnen rund um die Friedberger Warte zu Hause sind. Nach einem Jahresrückblick wird gemeinsam auf das neue Jahr angestoßen. Außerdem erfolgt im Rahmen der Veranstaltung die Übergabe eines Schecks in Höhe von mehr als 3.600 Euro an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Bei dem Geld handelt es sich um den Erlös aus dem karitativen Adventsmarkt an der Friedberger Warte, der Ende November viele Besucher angelockt hatte.

  weitere Details

Parea unterstützt Freizeitsportangebot im Hansaviertel

Neue Bälle für die Volleyballgruppe

Greven, 23. Dezember 2014

 

Hochwertige neue Bälle für die Spiele im kommenden Jahr hat jetzt die Volleyballgruppe aus dem Hansaviertel von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea erhalten. Referentin Annika Mertens überreichte die Spende an den Sprecher der Gruppe, Sergej Emmerich. „

  weitere Details

Stimmungsvolle Feier im Nachbarschaftstreff

Weihnachtslieder unter Nachbarn

Lippstadt, 23. Dezember 2014

 

Zahlreiche Familien mit ihren Kindern hatten sich im Nachbarschaftstreff im Holunderweg 10 zur Adventsfeier in den letzten Tagen vor Heiligabend eingefunden. Aufgrund der großen Resonanz in der Mieterschaft der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Holunderweg fanden an dem Nachmittag zwei Feiern nacheinander statt. Rund 40 Bewohner waren der Einladung des Freundschaft - Druschba e.V. und der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea gefolgt.

  weitere Details

Austausch und Begegnung

Adventszeit an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 23. Dezember 2014.

 

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit lädt die gemeinnützige Initiative Parea Sahle Wohnen-Mieter und Nachbarn zu verschiedenen Aktionen in die Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte“ ein. Bereits am 22. November fand der beliebte Adventsmarkt  rund um die Friedberger Warte statt. Weitere Höhepunkte im Dezember bildeten zwei Konzerte der Musikschule Frankfurt, eine Weihnachtsfeier und ein Weihnachtsdinner. „Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015“, wünscht Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder allen Bewohnern an der Warte.

  weitere Details

Mieter stimmten sich gemeinsam auf Weihnachten ein

Harmonisches Weihnachts-Café

Recklinghausen, 22. Dezember 2014

 

Weihnachten steht nun unmittelbar bevor. Zur Einstimmung in den letzten Tagen vor dem Fest hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea die Mieter aus dem Sahle-Karree an der Forell- und Lippestraße zu einem Weihnachts-Café eingeladen. Rund 20 vornehmlich ältere Bewohner waren im Gemeinschaftsraum in der Emsgasse 1 zusammengekommen, um bei Kaffee und Gebäck einen stimmungsvollen Nachmittag zu verbringen.

  weitere Details

Kindergartenkinder kamen zur Adventsfeier der Senioren

Gemeinsame Einstimmung aufs Fest

Duisburg, 19. Dezember 2014

 

Besinnlich und zugleich fröhlich ging es kürzlich im weihnachtlich geschmückten Gemeinschaftsraum des Nachbarschaftstreffs Salenium an der Otto-Hahn-Straße zu. Die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea, die für die Betreuung der Senioren aus der Neumühler Wohnsiedlung von Sahle Wohnen zuständig ist, hatte 15 Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten Herz-Jesu und der Parea-U3-Betreuung „Kleine Knirpse“ an der Albert-Einstein-Straße eingeladen, um gemeinsamen mit den älteren Bewohnern zu feiern und Weihnachtslieder zu singen.

  weitere Details

Projekt "Essen mit Freunden" im Salenium

Mahmut Özdemir besucht Kochprojekt der Parea

Duisburg, 18. Dezember 2014

 

Zum vierten Mal haben Kinder aus dem Wohnquartier von Sahle Wohnen an der Neumühler Otto-Hahn-Straße in diesem Jahr unter dem Motto „Essen mit Freunden - eine kulinarische Reise durch die Kulturen“ ein internationales Menü für ihre älteren Nachbarn gekocht.

  weitere Details

Besuch eines Zweitliga-Spiels von Fortuna Düsseldorf

Weihnachtsfeier des FC Parea Schimmelbusch

Erkrath-Hochdahl, 16. Dezember 2014

 

Kurzfristig lud Fortuna Düsseldorf die Spieler des FC Parea Schimmelbusch (FCS) aus Erkrath zu einem Stadionbesuch in die Landeshauptstadt ein. „Die Zweitligapartie gegen den SV Sandhausen war für einige Teilnehmer der erste Stadionbesuch und ein echtes Highlight“, berichtet Projektleiter Thomas Laxa.

  weitere Details

Vorweihnachtliche Aktionen im Sahle-373-Stufenhaus

Weihnachtsstimmung kehrt ein

Köln-Chorweiler, 15. Dezember 2015.

 

Jedes Jahr in der Adventszeit lädt die gemeinnützige Initiative Parea Sahle Wohnen-Mieter aus dem Stadtteil zu verschiedenen Aktionen in den Gemeinschaftsraum des Hochhauses an der Florenzer Straße 32 ein, um sich gemeinsam auf Weihnachten einzustimmen. Bereits am ersten Adventssonntag trafen sich dort mehrere Kinder zum Weihnachtsbaum-Schmücken.

  weitere Details

Neuauflage des Candle-Light-Dinners im "Paulinum Zur Scheuren"

Candle-Light-Dinner 2014

Wuppertal, 1. Dezember 2014.

 

Weil es im letzten Jahr so viel Anklang gefunden hatte, veranstaltete Parea auch in diesem Jahr ein Candle-Light-Dinner für die Bewohner der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“. Mehr als 20 Bewohner fanden sich am Freitag, 28. November um 18 Uhr im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage ein, um bei Kerzenschein gemeinsam zu dinieren. Um den Service kümmerten sich Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs und drei ehrenamtliche Helfer.

  weitere Details

Schulung für alle Parea-Mitarbeiter

Wenn das Brotschneiden zum Problem wird

Duisburg-Neumühl, 21. November 2014.

 

Theoretisch wissen wir, dass das Alter mit körperlichen Einschränkungen einhergeht. Doch wie fühlt es sich tatsächlich an, alt zu sein? Diese Erfahrung machten 23 Mitarbeiter der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea am 19.11. in Duisburg-Neumühl. Im Rahmen einer Schulung zum Thema „Alter und Älterwerden“ im Salenium an der Otto-Hahn-Straße 8 schlüpften sie in einen Handicap-Dress-Overall, mit dessen Hilfe alterstypische Funktions- und Bewegungseinschränkungen simuliert werden. „Dieser Perspektivenwechsel hat uns noch mal besonders für die Bedürfnisse und Wünsche von älteren Bewohnern sensibilisiert“, resümierte  Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk. Die Parea leistet in vielen Wohnanlagen von Sahle Wohnen Seniorenarbeit.

  weitere Details

Parea-Senioren genossen zünftigen Gaumenschmaus

Oktoberfest am Rosenhügel

Velbert, 17. November 2014

 

Zünftig geht’s zu, beim Oktoberfest – auch bei den kulinarischen Gaumenfreuden. Diese Tradition pflegen auch die Bewohner der beiden Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen am Rosenhügel. Im „Paulinum am Sonnenhang“ und im „Paulinum am Rosenhügel“ genossen in diesem Jahr insgesamt 45 Mieter den deftigen Schmaus: Haxen oder Leberkäs mit Sauerkraut und Kartoffelpüree.

  weitere Details

Erlös geht an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Adventsmarkt an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 13. November 2014.

 

Im vergangenen Jahr hat er Besucherscharen angelockt. Nun gibt es eine Neuauflage des karitativen Weihnachtmarktes rund um die Friedberger Warte: Am 22. November um 16 Uhr wird der Adventsmarkt im Innenhof der Friedberger Warte eröffnet. Der Erlös kommt in diesem Jahr der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zugute. „Wer sich auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen und eine gute Sache unterstützen will, ist hier genau richtig. Für die Anwohner bietet der Adventsmarkt zudem eine Gelegenheit, nachbarschaftliche Kontakte zu knüpfen“, sagt Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder.

  weitere Details

Petra Tabellion vermittelte Esskultur

Kochgelegenheit für Mieterkinder

Troisdorf, 7. November 2014

 

Das Menü planen, Lebensmittel einkaufen und den Tisch dekorieren – auch das gehört zu einem gemeinsamen Mahl dazu. Das lernten die Parea-Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße nun in einem zweitägigen Workshop bei Petra Tabellion in der Troisdorfer „Kochgelegenheit“.

  weitere Details

Parea-Projekt "Essen mit Freunden" in Duisburg-Neumühl

Kinder kochen international

Duisburg, 5. November 2014

 

Alina ist ganz bei der Sache. Eifrig schneidet die Zwölfjährige die Zwiebeln in grobe Stücke. Derweil wäscht der achtjährige Niklas die frischen Hähnchenschenkel unter kaltem Wasser ab. Vorsichtig legt er sie zur weiteren Bearbeitung in die bereitstehende Schüssel.

  weitere Details

Parea und Karderie luden Kinder vom Emsweg zum gemeinsamen Kochen ein

Lecker, gesund und international

Greven, 31. Oktober 2014

 

Lebendig und kulinarisch ging es in den vergangenen Wochen am Emsweg zu. Die mobile Küche des Jugendkulturzentrums Karderie machte samt Mitarbeitern Station in der Wohnanlage von Sahle Wohnen. „Reise um die Welt“ nannte sich das Kochprojekt für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren, das in Zusammenarbeit von Karderie und Parea durchgeführt wurde.

  weitere Details

Parea-Projekt „Kultur macht schlau!“

Kinder mit Hingabe bei der Sache

Köln-Chorweiler, 27.10.2014

 

„Viele Kinder, die hier wohnen, hören gerne Musik, wissen aber nicht, wie sie entsteht“, erklärt Parea-Mitarbeiterin Heike Awerkiew. Um das zu ändern, stand auf der Agenda des Projekts „Kultur macht schlau!“ natürlich auch ein zweitägiger Musikworkshop, in dem gemeinsam mit den Musikern Arne Sander und Christopher Reske ein Rap-Song geschrieben und produziert wurde.

  weitere Details

Parea-Beirat tagt im Paulinum "Blauer See"

Dem Wohl der Mieter verpflichtet

Dorsten, 24. Oktober 2014

 

Eine Betreuung unter dem Motto „Aktives Seniorenwohnen“ in Seniorenwohnanlagen, die Einrichtung von Betreuungsgruppen für Unterdreijährige sowie verschiedenste Bildungs- und Freizeitangebote für alle Generationen: Seit über zehn Jahren ist die PAREA gGmbH dem Wohl von Mietern des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen und weiterer Wohnungsgesellschaften verpflichtet und widmet sich der sozialen Betreuung vor Ort in den Wohnquartieren.

  weitere Details

Senioren aus den Bonner Wohnanlagen feierten gemeinsam

Flotte Tänzer beim zünftigen Oktoberfest

Bonn, 24. Oktober 2014

 

Dass den Bonnern nicht nur der  Karneval im Blut liegt, sondern dass sie auch zünftig Oktoberfest feiern können, bewiesen die Senioren der Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen am Dienstag, 14. Oktober. Auf Einladung der gemeinnützigen Initiative Parea waren sie aus allen drei  Seniorenwohnanlagen in das Paulinum an der Josefshöhe gekommen, um gemeinsam zu schunkeln und zu tanzen.

  weitere Details

Ausflug nach Gießen

Hobbygärtner besuchten Landesgartenschau

Frankfurt-Bornheim, 13. Oktober 2014.

 

Am 2. Oktober brauchten sechs Hobbygärtner, die sich seit dem Frühjahr ehrenamtlich um die Bepflanzung und Pflege der fünf Hochbeete auf der Terrasse der Begegnungsstätte Paulinum kümmern, nicht selber zur Gießkanne greifen. Stattdessen reisten sie gemeinsam mit Bus und Bahn nach Gießen, um sich durch einen Besuch der Landesgartenschau inspirieren zu lassen. Zu diesem Tagesausflug hatte sie die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea eingeladen.

  weitere Details

Parea-Projekt vermittelt gesunde Ernährung im Alter

Gesund und munter

Düsseldorf-Rath, 10. Oktober 2014

 

Zwischen 67 und 88 Jahre alt sind die Seniorinnen aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße, die seit August am Parea-Projekt „Gesund und munter – Ernährung im Alter“ teilnehmen. Angeboten wird es von der Diplom-Pädagogin Kirsten Klein von der der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea für alle Senioren in Rath.

  weitere Details

Beim Ferien-Bandworkshop wird eifrig geprobt

Coole Rocksounds im Atrium

Münster, 9. Oktober 2014

 

Ein imposantes Schlagzeug, Gesangsanlage, Keyboard und Gitarren: Beim Bandworkshop im Kulturzentrum Atrium am Sprickmannplatz dreht sich in dieser Woche alles um die Musik.

  weitere Details

Fröhliches Kinderfest in der Viktoriastraße

Gute Laune garantiert

Essen, 29. September 2014

 

Kinderfest in der Viktoriastraße: Das Team der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea hatte die Kleinen aus der Katernberger Sahe-Wohnanlage zu einem bunten Nachmittag eingeladen.

  weitere Details

Parea-Ausflug der Senioren aus Bonn

Picknick in der Flora Köln

Bonn, 26. September 2014

 

Im September verbrachten neun Seniorinnen aus den Paulinum-Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Bonn einen spannenden Tag in der neu gestalteten Flora Köln. Bei diesem Ausflug, den Cornelia Giesecke-Fausten von der gemeinnützigen Initiative Parea organisiert hatte, war das Essen im Gartenlokal des Botanischen Gartens ein ganz besonderes Erlebnis, denn dort stand zunächst ein gemeinsames Picknick auf dem Programm.

  weitere Details

2. Gesundheitsnachmittag für Senioren im Paulinum "Am Schauspielhaus"

Ernährung und Entspannung im Alter

Wuppertal, 19. September 2014

 

Großen Anklang fand auch der zweite Gesundheitsnachmittag für Senioren, den Parea in der Seniorenwohnanlage Paulinum „Am Schauspielhaus“ in der Barmer Straße 68 angeboten hatte. „Ernährung und Entspannung im Alter“ lautete das Motto der Veranstaltung, zu der sich rund 30 Teilnehmer aus den Wuppertaler Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen im Gemeinschaftsraum des Paulinums einstellten.

  weitere Details

Vergnügliches Sommerfest für Jung und Alt

Mieter vom Emsweg feierten

Greven, 9. September 2014

 

Gemeinsam feiern, Kontakte unter Nachbarn pflegen und ein paar schöne Stunden genießen - beim Sommerfest am Emsweg stand das ganz oben auf dem Programm. Eingeladen zu der Veranstaltung hatten Sahle Wohnen und Parea.

  weitere Details

20 Kinder nahmen an der Kinder-Rallye von Parea teil

"Der Regen war Nebensache"

Detmold, 4. September 2014.

 

Tolle Aktionen im Freien machen auch bei schlechtem Wetter Spaß. Das zeigte die Kinder-Rallye, die am 29.08. ab 15 Uhr auf dem Wohngelände von Sahle Wohnen an der Fritz-Reuter-Straße stattfand. Trotz Dauerregen nahmen 20 Kinder an dem von der Parea organisierten Stationslauf teil. An zehn Stationen lösten sie knifflige Rätsel und stellten bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen ihr Können unter Beweis.

  weitere Details

"Kinderhauser Abenteuer Gang": Zeltwochenende in Burgsteinfurt

Von Langeweile keine Spur

Münster, 3. September 2014

 

Ein Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe zu entwickeln und den Zusammenhalt der Kinder zu stärken, steht im Mittelpunkt der Aktivitäten der Kinderhauser Abenteuer Gang, einer Kindergruppe, die im vergangenen Jahr im Rahmen der Tätigkeiten der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea in Münster-Kinderhaus ins Leben gerufen wurde.

  weitere Details

Parea begrüßte 70 Seniorinnen und Senioren

Nachbarschaftstreff eröffnet

Köln, 3. September 2014

 

Am 1. September ist der Nachbarschaftstreff der neuen Paulinum-Seniorenwohnanlage WesthovenPark in Köln-Porz eröffnet worden. 70 Seniorinnen und Senioren kamen um 14.30 Uhr in das Haus Hans-Kalscheuer-Straße 8, um der offiziellen Eröffnung beizuwohnen. „Fast alle Bewohner, die wir eingeladen haben, sind auch gekommen. Und alle freuen sich darüber, dass es in dieser Wohnanlage einen Nachbarschaftstreff gibt, wo sie andere Hausbewohner und Nachbarn kennenlernen können“, berichtete Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Moratova.

  weitere Details

Fußball-Nachwuchs des FC Parea Schimmelbusch trainiert gemeinsam

Neues Trainingskonzept

Erkrath, 2. September 2014

 

Seit April trainieren die Nachwuchskicker der FC Parea Schimmelbusch (FCS) Ladies sowie die FCS Junioren gemeinsam mit den älteren Spielern des FCS. „Dieses Trainingskonzept basiert auf der Idee, die älteren Spieler als Mentoren einzusetzen“, erklärt Projektleiter Thomas Laxa. „So können die Älteren ihre Erfahrungen in Kleingruppen weitergeben und es entsteht eine gemeinschaftlich getragenes Trainingsangebot, das für alle Teilnehmer gleich ist. Außerdem wird die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt, was die Zukunft des langjährigen Fußballprojekts sichert.“

  weitere Details

Betreuung demenziell erkrankter Menschen im Paulinum oder zu Hause

Entlastung für pflegende Angehörige

Frankfurt-Bornheim, 27. August 2014

 

Mitte August haben mehrere Kursteilnehmer die von der Parea angebotene Schulung für Demenzbetreuung erfolgreich abgeschlossen. „Nun können die geschulten ehrenamtlichen Kräfte demenziell erkrankte Menschen und deren Angehörige hilfreich unterstützen. Und das nicht nur hier im Quartier. Auf Wunsch kommen unsere Helfer auch zu Hausbesuchen in andere Stadtteile“, sagt Parea-Mitarbeiterin und Sozialpädagogin Silke Hempelmann, die das Projekt begleitet.  

  weitere Details

Starker Zusammenhalt bei Sommerferien-Ausflug

Verantwortungsvolles Miteinander

Troisdorf, 8. August 2014

 

„Die Kinder gehen immer verantwortungsvoller miteinander um“, freuten sich Barbara Fröhning und Nicole Frank von der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea beim diesjährigen Sommerferien-Ausflug mit den Kids aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Troisdorf.

  weitere Details

Sommerfest trotz großer Hitze gut besucht

Paulinum feierte Jubiläum

Frankfurt-Bornheim, 25. Juli 2014

 

Jeder Veranstalter eines Sommerfestes freut sich, wenn die Sonne zur richtigen Zeit auch scheint. Doch auf dem Sommerfest zum fünfjährigen Jubiläum der Begegnungsstätte Paulinum am 18. Juli meinte es die Sonne wohl zu gut. „Es war so heiß, dass es viele Leute nicht lange auf dem Platz an der Friedberger Warte ausgehalten haben“, erklärte Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder.

  weitere Details

Treffen deutscher und polnischer Jugendlicher in Olsztyn

Parea-Ferienfreizeit nach Polen

Velbert/ Erkrath/ Essen, 21. Juli 2014

 

Los ging es am 06. Juli um 14 Uhr in Düsseldorf. Von dort traten 13 Jugendliche aus Essen, Erkrath und Velbert in Begleitung von Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova die Busreise nach Olsztyn an, der Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren.

  weitere Details

Begegnungsstätte Paulinum

Sommerfest zum Jubiläum

Frankfurt-Bornheim, 10. Juli 2014

 

In diesem Jahr feiert das Paulinum an der Friedberger Warte sein fünfjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass lädt die Begegnungsstätte alle Stadtteilbewohner am Freitag, 18. Juli von 15.00 bis 20.00 Uhr zu einem großen Sommerfest ein. „Seit der Eröffnung im August 2009 hat sich das Paulinum zu einem lebendigen Stadtteilzentrum für Jung und Alt entwickelt. Diesen Erfolg möchten wir gemeinsam mit allen Bewohnern und Nachbarn feiern“, erklärt Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder.   

  weitere Details

Einladung zum Wolkenmalen

Zweite Auflage von "Kunst trifft Wohnen"

Erkrath-Hochdahl, 9. Juli 2014

 

Am Samstag, 26. Juli von 14 bis 17 Uhr können die Mieter der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstr. 44 in Erkrath-Hochdahl erneut künstlerisch aktiv werden. Unter dem Motto „Wolkenmalerei“ laden die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, Sahle Wohnen und die Künstlerin Katy Schnee von der Künstlergemeinschaft Prima Neanderthal die Nachbarn zum Bemalen einer kleinen Wand am Parkdeck ein.

  weitere Details

Parea-Schulung startet am 14. Juli im Paulinum an der Friedberger Warte

Kostenlose Schulung für Demenzbetreuung

Frankfurt-Bornheim, 4. Juli 2014

 

Parea bietet ab Montag, 14. Juli im Paulinum an der Friedberger Warte eine kostenlose Schulung für die Betreuung von demenziell erkrankten Menschen an. Die Fortbildung richtet sich an Angehörige und Menschen, die im Betreuungsbereich ehrenamtlich tätig werden wollen, sowie an all jene, die an dem Thema Demenzerkrankung und -betreuung interessiert sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

  weitere Details

Rudelgucken im Wohnquartier

Sahle Wohnen und Parea holten die Fanmeile ins Salenium

Duisburg, 3. Juli 2014

 

Brasilianisches Flair und Fanmeilen-Atmosphäre brachte Sahle Wohnen beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft am Donnerstag (26. Juni) ins Salenium. Unter dem Motto „Samba & Fußball“ stellten Kundenbetreuer Alexander Fischer und Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk einmal mehr ein tolles Fest für die Bewohner aus dem Neumühler Wohnquartier an der Otto-Hahn-Straße auf die Beine.

  weitere Details

Parea lädt Kinder und Jugendliche zu einwöchigem Ausflug mit Bildungsprogramm ein

Auf den Spuren der Römer

Münster, 3. Juli 2014

 

Acht Kinder und Jugendliche aus Kinderhaus im Alter von zehn bis 16 Jahren wandeln von Montag bis einschließlich Samstag der kommenden Woche auf Einladung der gemeinnützigen Dienstleistungs-gesellschaft Parea auf den Spuren der Römer.

  weitere Details

Schiffsausflug mit Mietern aus Recklinghausen

Auf großer Fahrt mit "Friedrich dem Großen"

Recklinghausen, 1. Juli 2014

 

„Wir gehen auf große Fahrt mit der ‚Friedrich dem Großen‘“, kündigte Bezirksreferentin Annika Mertens die Tour mit dem schmucken blau-weißen Ausflugsschiff der Herner Personenschifffahrt an, zu der die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea Bewohner aus dem Wohnquartier an der Forell- und Lippestraße eingeladen hatte.

  weitere Details

Kids aus Wuppertal und Düsseldorf gewannen Finale

Stefano schoss die meisten Tore für Spanien

 

Haan / Wuppertal / Düsseldorf, 30. Juni 2014

 

Jede Menge Ehrgeiz hatten die Kids beim Finale des Parea-Fußballturniers „Schieß ein Tor für dein Land“ am Freitag, 27.6.. Trotz strömenden Regens kämpften die 12 Kids mit viel Elan um jedes Tor. Schließlich waren Viele mit ihren Eltern und Freunden extra aus Köln, Düsseldorf, Wuppertal und Steinfurt nach Haan in den Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld gekommen. Am Ende setzten sich die Zwillingsbrüder Paolo und Stefano aus Wuppertal und Yassin aus Düsseldorf mit den meisten Toren für ihre Länder Italien, Spanien und Marokko durch.

  weitere Details

20 Kids schossen Tore für ihr Land

Italien und Russland im Finale

Steinfurt, 25. Juni 2014

 

Sommerwetter wie in Brasilien hatten sich die Organisatoren des Parea-Fußballturniers „Schieß ein Tor für dein Land“ am Dienstag, 24.6. in Steinfurt gewünscht. Doch stattdessen gab es kalte Regengüsse pünktlich zu Spielbeginn. „Das hat die Laune jedoch kaum getrübt“, berichtet Annika Mertens, Bezirksreferentin von Parea. „Tapfer kämpften die 20 Kids in drei Gruppen um den Ball und versuchten, auf das Tor zu zielen.“

  weitere Details

Welche Kids gewinnen das Parea-Fußballturnier?

Finale am 27.6. in Haan

Haan, 23. Juni 2014

 

„Schieß ein Tor für dein Land“ – unter diesem Motto weckte die gemeinnützige Gesellschaft Parea das Fußballfieber in den Sahle-Wohnanlagen in NRW und lud in den vergangenen Wochen Kinder in fünf Städten zum Fußballspielen ein. Die erfolgreichsten Torschützen aus Haan, Köln, Wuppertal, Düsseldorf und Steinfurt treten am Freitag, 27.6. von 17 bis 19 Uhr im Finale im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan gegeneinander an.

  weitere Details

Nächstes Spiel am 24.6. in Steinfurt

Schieß ein Tor für dein Land!

Steinfurt, 23. Juni 2014

 

Unter dem Motto „Schieß ein Tor für dein Land“ veranstaltet die gemeinnützige Initiative Parea derzeit in Sahle-Wohnanlagen in Nordrhein-Westfalen Fußballturniere für Kinder. Am morgigen Dienstag, 24.6. um 17 Uhr wird sich zeigen, wer die besten Torjäger in Steinfurt sind. Dann findet in der Sahle-Wohnanlage an der Schorlemer Straße 60a das nächste Spiel statt.

  weitere Details

28 Kids traten beim Parea-Turnier an

Serbien, Marokko und Niederlande im Finale

Düsseldorf-Rath, 23. Juni 2014

 

Einmal mit einem echten Lederball direkt vor der Haustür kicken – für 28 Kids aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße in Rath ging dieser Traum nun in Erfüllung. In drei Altersgruppen traten die Fußball-begeisterten Jungs und Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahren am 17.6. beim WM-Turnier von Parea gegeneinander an – jeder für ein selbst gewähltes Land.

  weitere Details

Parea lud Senioren zum brasilianischen Abend ein

Samba & Fußball

Frankfurt-Bornheim, 17. Juni 2014

 

Unter dem Motto „Samba & Fußball“ fand am Mittwoch, 11.06. ein brasilianischer Abend für Senioren im Paulinum an der Friedberger Warte statt. Eingeladen dazu hatte die soziale Initiative Parea. „Mit dem Fest möchten wir die Freude und das Gemeinschaftsgefühl während der Fußball-WM in Brasilien in die Nachbarschaft tragen“, erklärte Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder.  

  weitere Details

Sommerfest mit Bingo, Livemusik und Tanzaufführung

Gut gelaunt in den Sommer

Wuppertal, 17. Juni 2014

 

Am Samstag, 14.06. führten fünf Seniorinnen einen "Tanz mit dem Tuch" auf und ernteten für ihre Darbietung großen Beifall. Mehr als 60 Gäste waren zum Sommerfest in die Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ gekommen.

  weitere Details

Schieß ein Tor für dein Land!

Kinder-Fußballturnier am 17.6.

Düsseldorf-Rath, 12. Juni 2014

 

Unter dem Motto „Schieß ein Tor für dein Land“ veranstaltet die gemeinnützige Initiative Parea derzeit in Sahle-Wohnanlagen in Nordrhein-Westfalen Fußballturniere für Kinder. Am kommenden Dienstag, 17.6. um 17 Uhr wird sich zeigen, wer die besten Torjäger in Düsseldorf-Rath sind. Dann findet in der Sahle-Wohnanlage vor dem Nachbarschaftstreff an der Lünener Straße 13 das nächste Spiel statt, das ausschließlich von Parea-Mitarbeitern und Bewohnern aus der Sahle-Wohnanlage organisiert wird.

  weitere Details

Beim Fußballturnier von Parea kickten Kinder für ihr Lieblingsland

14 Tore für die USA und Spanien

Wuppertal, 12. Juni 2014

 

In Wuppertal ging es schon am Dienstag, 10. Juni um 17 Uhr in die Vorrunde: In der Sahle-Wohnanlage am Nordpark traten elf Mädchen und Jungen gegeneinander an, um ein Tor für ihr Lieblingsland zu schießen. Wer für welches Land spielte, konnten die Zuschauer von den Trikots ablesen. Darauf hatten die Kinder die Flagge ihres Lieblingslandes gemalt. Mit Jubelrufen feuerten Eltern und Freunde ihr Lieblingsland an. Rund 30 Minuten dauerten die beiden Kicks, an deren Ende zwei Top-Torjäger standen: Sheron (11) schoss acht Tore für die USA und Stefano (13) sechs Tore für Spanien. Mit ihren Toren ziehen sie ins Finale ein, das am 27.06. in Haan ausgetragen wird.       

  weitere Details

23 Kinder kickten für ihr jeweiliges Lieblingsland

Alex (11) und Salvo (12) ziehen ins Finale ein

Köln-Chorweiler, 5. Juni 2014

 

„Weil so viele Kinder gekommen sind, teilen wir sie in zwei Gruppen auf“, sagte Schiedsrichter Thomas Laxa. Am 3.06. tummelten sich 23 Kinder aus den Sahle-Wohnanlagen in Porz und Chorweiler im Garten des Hochhauses an der Florenzer Straße 32, jedes Kind mit der Flagge seines Lieblingslandes auf dem Trikot. Um 17 Uhr ertönte der Startpfiff. Jeweils 30 Minuten dauerten die beiden Kicks. Alle Spieler legten sich mächtig ins Zeug. 16 Tore wurden insgesamt erzielt, sieben allein von zwei Top-Torjägern: Alex (11) schoss vier Tore für Serbien und Salvo (12) drei Tore für Italien. Mit ihren Toren ziehen sie ins Finale am 27. Juni in Haan ein, bei dem sie sowohl ihre Lieblingsländer als auch die Stadt Köln vertreten werden. 

  weitere Details

Fußballspiel vom 27.05. auf den 10.06. verschoben

Schieß ein Tor für dein Land!

Wuppertal, 4. Juni 2014

 

Am Dienstag, 10.06. wird sich zeigen, wer die besten Torjäger in Wuppertal sind. Dann findet das dritte Spiel des Kinder-Fußballturniers "Schieß ein Tor für dein Land!" in der Sahle Wohnanlage am Nordpark statt. Um 17 Uhr wird es auf dem Bolzplatz an der Waisenstraße 40 angepfiffen. Veranstaltet wird das Turnier von der gemeinnützigen Gesellschaft Parea.

  weitere Details

Erster Parea-Ehrenamtstag

Größte Gruppe kam aus Köln

Köln, 4. Juni 2014

 

Am 24. Mai trafen sich mehr als 40 Ehrenamtler aus zehn Städten in Düsseldorf, um gemeinsam ein paar schöne Stunden in der Rheinmetropole zu verbringen. Eingeladen zu diesem ersten Ehrenamtstag hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea. Auch 18 Kölnerinnen und Kölner, die in den Sahle-Wohnanlagen in Chorweiler und Porz Nachbarschaftsprojekte unterstützen, waren angereist und bildeten damit die größte Teilnehmergruppe.

  weitere Details

Erster Parea-Ehrenamtstag

Ein Ausflug als Dank

Recklinghausen, 3. Juni 2014

 

Als Dankeschön für die Arbeit, die ehrenamtlich Tätige leisten, hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea zu einem Tagesausflug nach Düsseldorf eingeladen. Mehr als 40 Ehrenamtler aus zehn Städten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz folgten dem Ruf, um gemeinsam ein paar schöne Stunden in der Rheinmetropole zu verbringen.

  weitere Details

Erster Parea-Ehrenamtstag

Drei Detmolderinnen in Düsseldorf

Detmold, 3. Juni 2014

 

Am 24. Mai trafen sich mehr als 40 Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler aus zehn Städten in Düsseldorf, um gemeinsam ein paar schöne Stunden in der Rheinmetropole zu verbringen. Eingeladen zu diesem ersten Ehrenamtstag hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea. Auch drei Detmolderinnen waren angereist: Anna Federau, Elena Vogt und Miriam Koch. Anna Federau und Elena Vogt betreuen die Kreativwerkstatt in der Sahle-Wohnanlage an der Saganer Straße. Miriam Koch, die bereits in anderen Kooperationsprojekten aktiv war, unterstützt nun die Parea-Nachbarschaftsaktionen.

  weitere Details

Nächstes Parea-Fußballturnier in Köln

Schieß ein Tor für dein Land!

Köln, 2. Juni 2014

 

Unter dem Motto „Schieß ein Tor für dein Land“ veranstaltet die gemeinnützige Initiative Parea NRW-weit in Sahle-Wohnanlagen ein Fußballturnier für Kinder. Am kommenden Dienstag, 3.06. wird sich zeigen, wer die besten Torjäger in Köln sind. Dann findet in Köln-Chorweiler das nächste Spiel statt. Um 17 Uhr wird es im Garten des Sahle-373-Stufenhauses an der Florenzer Straße 32 angepfiffen.

  weitere Details

Seniorinnen aus den Paulinum-Wohnanlagen trafen sich zum Gesundheitsnachmittag

Eine Pröbchentasche für jeden Gast

Wuppertal, 26. Mai 2014.

 

Wenn Seniorinnen aus den vier Sahle-Seniorenwohnanlagen in Wuppertal zusammenkommen, dann macht sich das schon allein akustisch bemerkbar: Es wird viel geplaudert, diskutiert und gelacht. Auch bei dem von der Parea veranstalteten Gesundheitsnachmittag am 22.05. im Gemeinschaftsraum des Paulinum „Am Schauspielhaus“ verhielt es sich nicht anders. Vielleicht sind Humor und ein lebendiges Miteinander sogar das beste Gesundheitsrezept. Und, wie in diesem Fall, gute Referenten, die es verstehen, Gesundheitsthemen leicht und verständlich zu vermitteln, wie der Optikermeister Michael Dienel, die Fußpflegerin Silvana Thimm und die Mitarbeiterin der Alpha Apotheke, Yodit Berhane.

  weitere Details

17 Kinder nahmen am Parea-Fußballspiel teil

Erfolgreicher Turnierstart in Haan

Haan, 22. Mai 2014

 

Protestschreie und Jubelrufe – auf dem Bolzplatz im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld ging es am Dienstag, 20.05. von 17 bis 19 Uhr hoch her. 17 Kinder traten an diesem Nachmittag gegeneinander an, um ein Tor für ihr jeweiliges Lieblingsland zu schießen. Innerhalb von 45 Spielminuten gab es sehr viele Anläufe und einige gute Torchancen. Am Ende setzten sich die beiden Mädchen Hatice und Adriana mit insgesamt drei Toren durch. Die 15-jährige Hatice schoss zwei Tore für Argentinien, die zwölfjährige Adriana ein Tor für den Kosovo. Beide haben damit den Einstieg ins Finale geschafft, das am 27.06. wieder in Haan stattfinden wird.

  weitere Details

Fußballturnier zur WM ab 20.5.

Schieß ein Tor für dein Land

Haan, 12. Mai 2014

 

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien steht in den Startlöchern. Weltweit fiebern die Menschen dem ersten Spiel am 12. Juni entgegen, zu dem Brasilien gegen Kroatien antritt. „Das Gemeinschaftsgefühl während einer Fußball-WM  und die Freude am Fußballspielen möchte Parea in diesem Jahr auch in die Nachbarschaften von Sahle-Wohnanlagen in ganz Nordrhein-Westfalen tragen“, erklärt Elisabeth Wald, Bezirksreferentin der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea.

  weitere Details

Neuer Außen- und Spielbereich für die "Kleinen Knirpse"

Jetzt kann auch draußen gespielt werden

Greven, 9. Mai 2014

Auf ein kleines Spielparadies mit viel Grün können sich die Kinder aus der U3-Betreuung „Kleine Knirpse“ der PAREA gGmbH freuen. Passend zum Beginn der Draußenzeit wird am kommenden Mittwoch (14. Mai) ein neuer Außen- und Spielbereich in unmittelbarer Nähe zu der Einrichtung an der Bismarckstraße eröffnet und an die Kinder und Betreuerinnen übergeben.

  weitere Details

Zahlreiche Besucher beim Blumenfest

Nachbarn wachsen zusammen

Velbert-Losenburg, 6. Mai 2014

 

Gute Stimmung herrschte am Freitag, 2. Mai, beim Blumenfest in der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Paracelsusstraße 84 / Ecke Landsteiner Weg in Velbert-Losenburg.

  weitere Details

Besonderes Osterferienprogramm

Ausflug ins Abenteuermuseum

Troisdorf, 30. April 2014

 

In den Osterferien organisierte Parea in der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Troisdorf wieder besondere Aktivitäten für Kinder.

  weitere Details

Gratisblümchen beim Blumenfest

Für jeden Balkon ein Blümchen

Velbert-Losenburg, 22. April 2014

 

Am Freitag, 2. Mai, von 16 bis 18.30 Uhr sind alle Nachbarn aus Losenburg herzlich zum Blumenfest an der Sahle-Wohnanlage Paracelsusstraße 84 / Ecke Landsteiner Weg eingeladen. Passend zum Motto „Für jeden Balkon ein Blümchen“ erhält jeder Besucher des Fests eine Balkonpflanze gratis.

  weitere Details

Ostereier in der Sahle-Wohnanlage

70 Kinder bei der Ostereiersuche

Steinfurt, 22. April 2014

 

Wo hat der Osterhase wohl die Überraschungen versteckt? Voller Erwartung machten über 70 Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schorlemer Straße am Ostersonntag, 20. April, bei der fröhlichen Ostereiersuche mit, zu der die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea eingeladen hatte.

  weitere Details

Mitmach-Osteraktion in Essen-Katernberg

Parea-Kids basteln für Ostern

Essen, 17. April 2014

 

Beim letzten Bastelnachmittag der Parea vor Ostern war bei den Kindern aus der Sahle-Wohnanlage an der Viktoriastraße jede Menge Kreativität gefragt.

 

  weitere Details

Neues Projekt für Kinder in Duisburg-Neumühl

Kleine Köche bereiten internationale Gerichte

Duisburg, 11. April 2014

„Essen mit Freunden - eine kulinarische Reise durch die Kulturen“ heißt das neueste Projekt der Parea im Wohnquartier von Sahle Wohnen an der Neumühler Otto-Hahn-Straße. Kindern im Alter ab 8 Jahren will die gemeinnützige soziale Dienstleistungsgesellschaft dabei vermitteln, wie viel Spaß Kochen machen kann und wie lecker gesundes Essen ist.

  weitere Details

Hochbeete von Hobbygärtnern bepflanzt

Küchenkräuter, Kohlrabi & Co.

Frankfurt-Bornheim, 3. April 2014

Am 29.03. haben kleine und große Hobbygärtner aus dem Wohnviertel rund um die Friedberger Warte die vier neuen Hochbeete auf der Terrasse der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136 a in Frankfurt-Bornheim bepflanzt. Seither kommen täglich Stadtteilbewohner vorbei, um das Ergebnis zu bewundern. Liebevoll gepflegt von Senioren und Kindern gedeihen in den Hochbeeten Küchenkräuter, Blumen und Gemüse, von kleinen Kohlrabi- bis zu Salatpflanzen.

  weitere Details

PRIMA Neanderthal schuf mit Nachbarn ein zweites Wandbild

Mieter verschönern ihre Wohnanlage

Erkrath, 1. April 2014

 

Mieter aus der Sahle-Wohnanlage in Erkrath beteiligten sich am Bürgeraktionstag am 22. März, indem sie erneut eine Wand am Parkdeck der Schliemannstraße 44 bemalten. Die Künstlerin Katy Schnee, die selbst vor Ort wohnt, der Künstler Volker Rapp sowie Sahle-Mieterin Sigrun Schöning und ihr Sohn Thorben schufen nun gemeinsam ein neues Gemälde an der Schliemannstraße 44.

  weitere Details

Ein kleiner Garten für das Paulinum

Vier Hochbeete laden zum Gärtnern ein

Frankfurt-Bornheim, 12. März 2014

Einen kleinen Garten vor der Haustür oder ganz in der Nähe - diesen Wunsch hegen viele Städter. Seit dem 2. Märzwochenende verfügt das Paulinum an der Friedberger Warte über einen eigenen kleinen Garten in Form von vier Hochbeeten. Platz gefunden haben sie auf der Terrasse, wo sie am 29. März bepflanzt werden.

  weitere Details

Kids freuen sich über Narzissen

Endlich Frühling!

Die ersten Frühlingsboten sind da! Immer mehr gelbe Narzissen öffnen ihre Blüten im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan. Darauf hatten die Kinder lange gewartet, denn bereits im Oktober hatten sie unter Anleitung von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch rund 150 Knollen in die Beete eingesetzt.

  weitere Details

Neue Aktionen: Seniorenfrühstück, Frauenfitness und Jugendtreff

Nachbarschaft wieder aktiv

Düsseldorf-Rath, 5. März 2014

 

In der kinderreichsten Siedlung Düsseldorfs, der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Marler und Lünener Straße, leben alle Generationen zusammen. Zur Förderung guter Nachbarschaft pflegen Sahle Wohnen und Parea dort enge Kontakte zu den Bewohnern und bieten einen Gemeinschaftsraum für Freizeitaktivitäten an. In den nächsten Tagen starten dort wieder neue Angebote, die von Bewohnern mit initiiert und durchgeführt werden.

  weitere Details

Kulinarisch-kulturelle Entdeckungsreise geht weiter

Eine Reise durch Deutschland

Frankfurt-Bornheim, 04. März 2014

Ab dem 15. März geht die „Weltreise der Sinne“ weiter, doch dieses Mal quer durch Deutschland. In der Begegnungsstätte Paulinum werden dann Spezialitäten aus verschiedenen Bundesländern gekocht. „Unter der Regie eines Laienkochs, der sich mit der regionalen Küche auskennt, bereiten Kinder und Senioren samstags zwischen 14 und 18 Uhr ein Drei-Gänge-Menü vor, das sie anschließend zusammen mit circa 30 Gästen genießen werden“, erläutert Kunst- und Musikpädagogin Annette Dols das bewährte Konzept.

  weitere Details

Senioren informieren sich über sicheres Busfahren

EVAG bietet Schulung in gemütlicher Atmosphäre an

Essen, 27. Februar 2014

Zu einer nicht alltäglichen Informationsveranstaltung luden Parea und die Essener Verkehrsbetriebe (EVAG) eine Bewohnergruppe des Paulinums "In der Weststadt" ein.

Die Resonanz bei den Anmeldungen war so groß, dass ein Folgetermin für eine weitere Gruppe vereinbart wurde.

  weitere Details

Kinderkarneval in der Wohnanlage an der Viktoriastraße

Kids im Karnevals-Fieber

Essen, 26. Februar 2014

 

Prinzessinnen, Clowns, Vampire und Teufelchen huschten am Freitagnachmittag (21.2.) durch den Gemeinschaftsraum an der Viktoriastraße, um ausgelassen Karneval zu feiern. Die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in der Nachbarschaftsförderung tätig ist, hatte die Kinder zu einer fröhlichen Karnevalsparty eingeladen.

  weitere Details

Parea-Senioren aus Duisburg und Bonn feierten gemeinsam Karneval

Die fünfte Jahreszeit verbindet

Duisburg und Bonn, 26. Februar 2014

 

Partylaune, ein voll besetzter Saal und ein begeistertes Publikum - besser hätte man es bei der Karnevalsfeier der PAREA gGmbH im Salenium in Duisburg nicht treffen können. Rund 50 Seniorinnen und Senioren aus den Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Duisburg-Neumühl und Bonn feierten am Mittwoch, 19.2. gemeinsam die fünfte Jahreszeit.

  weitere Details

Ausklang des Jubiläumsjahrs im Salenium

Frank Börner und Mahmut Özdemir besuchten Jubiläumsausstellung "50 Jahre Sahle Wohnen"

Duisburg, 20. Dezember 2013

 

Anlässlich seines 50-jährigen Bestehens präsentierte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen eine Jubiläumsausstellung, die in diesem Jahr im zweiwöchigen Wechsel durch alle größeren Unternehmensstandorte tourte. Von Anfang bis Mitte Dezember war die Gesamtschau als letzte Station in Duisburg im Salenium an der Otto-Hahn-Straße zu sehen.

  weitere Details

Weihnachtsmarkt-Erlös für Kinderhospiz

4.500 Euro-Spende

Frankfurt, 20. Dezember 2013.

 

Die Stimmung am letzten Schultag hätte nicht besser sein können. Heute haben die Kinder der Valentin-Senger-Schule einen Scheck über 4.555 Euro an Lisa Criseo-Brack, Koordinatorin des Ambulanten Kinderhospizvereins Frankfurt/Rhein-Main, überreicht. Bei der Spende handelt es sich um den Erlös aus dem ersten Nachbarschafts-Weihnachtsmarkt rund um die Friedberger Warte.      

  weitere Details

Fußballspiel als Dankeschön

Parea spendierte Thomas Laxa Besuch im BVB-Stadion

Erkrath, 10. Dezember 2013

 

Seit 12 Jahren engagiert sich der Sahle-Mieter Thomas Laxa (25) in Erkrath-Hochdahl für Kinder und Jugendliche aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schimmelbuschstraße und dem Stadtteil, indem er im FC Parea Schimmelbusch (FC S) kostenloses Fußballtraining anbietet. Nun bedankte sich die Geschäftsführerin der gemeinnützigen Initiative Parea, Cornelia Daume, bei Thomas Laxa für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement und schenkte ihm und seinem Co-Trainer einen Besuch im Dortmunder Fußballstadion.

  weitere Details

Parea-Kinder traten bei Weihnachtsfeier auf

Dank an Blindenverein

Im Januar 2013 spendete der Blinden- und Sehbehindertenverein Bonn/Rhein-Sieg fast 600 Euro an die Parea-Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Troisdorf. Als Dank dafür gestalteten am Samstag, 7.12.2013 vier der Mädchen gemeinsam mit Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning die Weihnachtsfeier des Blindenvereins in der Stadthalle Bad Godesberg mit.

  weitere Details

Parea-Ausflüge der Senioren

Straußenfarm war Höhepunkt

Bonn, 14. November 2013

 

Den Kopf in den Sand stecken – diese Taktik kommt für die Mieter der Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen in Bonn nicht in Frage. Die rüstigen Teilnehmer des Aktiven Seniorenwohnens von Parea unternehmen jeden Monat einen Ausflug und lernen dabei immer wieder Neues. Anfang Oktober besuchten sie eine Straußenfarm in Remagen und erfuhren, wie sich Strauße tatsächlich verhalten.

  weitere Details

Herbstferienaktion für Kinder

Parea-Ausflug ins Fischereimuseum

Troisdorf, 13. November 2013

 

Die Natur erkunden, das stand für die Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Mendener Straße in den Herbstferien auf dem Programm. Bei einem Ausflug ins Fischereimuseum Bergheim erfuhren die Kids am 28.10. zunächst jede Menge Wissenswertes über die Entwicklung und Gebräuche des Fischereiwesens.

  weitere Details

Kinder-Freizeitaktivitäten von Parea

Koch- und Bastelnachmittage

Haan, 30. September 2013

 

Noch bis Ende Oktober findet im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan jeden Mittwoch ein Koch- oder Bastelnachmittag für Kinder statt. Angeboten werden diese von der Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch (33) jeden Mittwoch vom 2.10. bis 30.10. jeweils von 17 bis 19 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum Am Bandenfeld 106.

  weitere Details

Parea-Handarbeitstreff unterstützt Mütter in Malawi

Neugeborene kuscheln künftig in Frankfurter Decken

Frankfurt am Main, 15. Juli 2013

Seit Januar diesen Jahres strickten und häkelten die Damen des Parea-Handarbeitstreffs fleißig Decken, die nun an Brigitte Winter von der Malawihilfe e.V. bei einem Treffen im Paulinum an der Friedberger Warte übergeben wurden.

  weitere Details

Wellness-Programm für die Bewohner des Saleniums

Wohlfühltag fand zum ersten Mal statt - Parea gGmbH und Gertrud-Bäumer-Berufskolleg kooperierten

 

Duisburg,  11. Juni 2013

 

„Für unsere Senioren steht heute Wellness pur auf dem Programm“, freut sich Doris Lenk, Geschäftsführerin von Parea. In Zusammenarbeit mit dem Getrud-Bäumer-Berufskolleg hat die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft, die für die soziale Betreuung im Salenium zuständig ist, einen Wellness-Tag für die Bewohner der Pflegeeinrichtung an der Otto-Hahn-Straße in Neumühl auf die Beine gestellt. „Für Abwechslung und Wohlbefinden ist hier eigentlich immer gesorgt. Ein Highlight, wie wir es heute anbieten, hatten wir bisher aber noch nicht“, hebt Lenk hervor.

  weitere Details

Spektakuläre Kampfkunst lockt

Parea-Kampfkunstgruppe lädt zum Tag der offenen Tür am Samstag, 22. Juni im Bürgerpark Kuhlhoffstraße

Essen, 18. Juni 2013

 

Der Countdown läuft: Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Parea-Kampfkunstgruppe am Samstag, 22. Juni, von 14 bis 18 Uhr in den Bürgerpark Kuhlhoffstraße, Halle 3, Kuhlhoffstraße 65 ein. Bei der Veranstaltung können die Besucher einen Blick in die einladend und attraktiv gestalteten neuen Räumlichkeiten werfen, die Anfang des Jahres bezogen wurden. Für den besonderen Anlass hat die Gruppe ein buntes und prall gefülltes Programm auf die Beine gestellt.

  weitere Details

Sahle Wohnen und Parea luden im Hansaviertel zur Osteraktion ein

Kinder suchten fröhlich Ostereier

Greven, 2. April 2013

 

Ganz im Zeichen von Ostern stand am Sonntag, 31. März, eine Aktion für die Kinder aus dem Hansaviertel, hatte der Osterhase doch auf seiner Tour durch Greven auch dort Station gemacht.

  weitere Details

Geteilte Freude war für Senioren doppelte Freude

Karnevalsfeier der Parea gGmbH im Salenium

Duisburg, 13. Februar 2013

 

Die Stimmung war bestens bei der Karnevalsfeier im Gemeinschaftsraum des Salenium, die die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea veranstaltet hatte, die im Wohnquartier von Sahle Wohnen an der Max-Planck-Straße verschiedene wohnbegleitende Dienstleistungen für Jung und Alt anbietet.

  weitere Details

Erika Heck unterstützt Parea-Kinder

Parea erhält Spende vom Blindenverein

Troisdorf, 28. Januar 2013

 

Hausaufgabenhilfe direkt vor der Wohnungstür ist nicht selbstverständlich. Dank Barbara Fröhning können Kinder in der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Mendener Straße in Troisdorf jedoch bereits seit sechs Jahren diesen Service nutzen. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin von Parea hilft jede Woche rund 12 Kindern im Alter von 8-17 Jahren bei den Schulaufgaben und bei der Vorbereitung auf Klassenarbeiten. Dieses Engagement wollte die Sehbehinderte Erika Heck, die seit Herbst 2011 engen Kontakt zu der Parea-Gruppe pflegt, gerne fördern. Schließlich ist Barbara Fröhning für die Kinder eine verständnisvolle Vertrauensperson und vermittelt ihnen ganz nebenbei jede Menge soziale Kompetenzen, zum Beispiel bei Ausflügen ins Haus der Geschichte, in Freizeitparks oder ins Theater.

  weitere Details

Spieltag des FC Parea Schimmelbusch

Spaß, Teamgeist und viele Ballkontakte

Integration durch Teamgeist lautet das Motto des FC Parea Schimmelbusch, welches mit dem im Herbst 2013 durchgeführten „FCS Spieltag“ auf dem Sportplatz Rankestraße in Erkrath einmal mehr unter Beweis gestellt wurde.

  weitere Details

Am Rosenhügel trafen sich alle Generationen

Weihnachtsfeiern in Neviges

Velbert-Neviges, 18. Dezember 2014

 

Vorweihnachtsstimmung ist nun auch am Rosenhügel in Neviges eingezogen. In den beiden Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen an der Lilienstraße 20 und an der Werner-Buschmann-Str. 14 trafen sich die Bewohner zu zwei Weihnachtsfeiern. Im Paulinum „Am Rosenhügel“ an der Lilienstraße waren am 8. Dezember 15 Grundschüler der Sonnenschule zu Besuch und genossen schöne Stunden mit rund 35 Senioren.

  weitere Details

Mieterkinder bastelten Christbaumschmuck

Geschmückter Weihnachtsbaum

Düsseldorf-Rath, 18. Dezember 2015

 

Die Weihnachtsbastelstube hat schon Tradition in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Rath. Seit fünf Jahren bastelt die Sahle-Mieterin Victoria Fleer als ehrenamtliche Parea-Mitarbeiterin immer im Advent mit den Mieterkindern Weihnachtsschmuck.

  weitere Details