Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Sabine Rieneck (4 v.l.) gratuliert Ludwig Jakob zum 90. Geburtstag.

Geburtstagsfeier, Reha-Sport oder Info-Veranstaltung – Parea macht vieles möglich

Ganz schön viel los!

Köln-Riehl, 24. August 2017

 

An manchen Tagen knubbeln sich die Termine im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Zoo“ in der Rotterdamer Straße 37. Doch das ist für Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova kein Problem: „Ich freue mich immer, wenn dieser Raum für gemeinsame Freizeitaktivitäten genutzt wird. Das fördert den Austausch und das Miteinander.“ Der 15.8. war wieder so ein Tag.

Zur Mittagszeit trafen sich mehrere Bewohner der Anlage im Gemeinschaftsraum, um gemeinsam den 90. Geburtstag eines Mitbewohners zu feiern. Neben einem Geschenk von Sahle Wohnen, das Kundenbetreuerin Sabine Rieneck überreichte, freute sich Mieter Ludwig Jakob besonders über eine Spontanaktion des ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiters und Künstlers Hussem Al-Basam. „Dieser brachte in nur wenigen Minuten das Konterfei des Geburtstagskindes als Karikatur zu Papier“, berichtet Dr. Gyuzel Muratova beeindruckt. Direkt im Anschluss an die Geburtstagsfeier folgte ein Reha-Sportkurs, der seit Ende Juli jeden Dienstag von 14 bis 15 Uhr angeboten wird. „Der auf rund drei Monate angelegte Kurs ist kostenlos und richtet sich vorwiegend an Senioren mit körperlichen Einschränkungen“, so Muratova.

Am späten Nachmittag füllte sich der Gemeinschaftsraum erneut. Mehr als 30 Senioren besuchten die Info-Veranstaltung zum Thema Wohngeld. „Ein solcher Andrang ist nicht verwunderlich“, sagt die Referentin und Parea-Projektleiterin Aurelia Vietzen, weil „gerade ältere Menschen häufig mit wenig Geld auskommen müssen.“ Für sie sei ein Zuschuss zur Miete besonders hilfreich.

Freuen sich über die gelungene Karikatur: Geburtstagskind Ludwig Jakob (l.) und Künstler Hussem Al-Bassam

Reha-Sport mit Kursleiterin Mareike Jautschus (2.v.l.) vom DJK Wiking 1965 e.V.

Die Info-Veranstaltung zum Thema Wohngeld stieß bei den Senioren auf reges Interesse.

 

 

 

 

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH

Dr. Gyuzel Muratova, Parea-Mitarbeiterin

Rotterdamer Straße 37, 50735 Köln   

gyuzel.muratova@parea.de,Tel.: 0221 / 99201265

oder an:

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, PR-Referentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

jutta.morrien@sahle.de, Tel. 02571/81-423