Der Nikolaus war zu Besuch beim 2. Internationalen Weihnachtsmarkt von Parea.

Impressionen

2. Internationaler Weihnachtsmarkt

Köln-Chorweiler

Am 2.12.2016 veranstaltete PAREA im Parea-Gemeinschaftsraum und im Garten des 373-Stufen-Hauses von Sahle Wohnen an der Florenzer Straße 32 in Köln-Chorweiler zum zweiten Mal einen internationalen Weihnachtsmarkt. Das Haus wurde zum festlich geschmückten Ort des Miteinanders, des Austausches und der Besinnung. Rund 180 Besucher genossen diese winterliche Atmosphäre.

 

Zur Bildergalerie:

Kindergruppen führten Tänze auf und an den Ständen wurde jede Menge selbstgefertigtes verkauft, das von Parea monatelang vorbereitet worden war: Marmeladen, Plätzchen, Süßes, Gestricktes, Gebasteltes, Weihnachtsgestecke, Karten, Dekoration u.v.m.. Glühwein, Kaffee, Tee und jede Menge Leckereien standen für die Besucher bereit.

"Unser Weihnachtsmarkt führt Nachbarn aller Generationen und Nationalitäten zusammen", erklärte Parea-Referentin Kirsten Klein. "Die Aktion verband alle Beteiligten nicht nur beim Markt selbst, sondern auch schon in der Vorbereitung und der Vorfreude auf das gemeinsame Fest."

PAREA hatte den Weihnachtsmarkt gemeinsam mit diesen Kooperationspartnern organisiert: Deutsch-türkischer Verein (DTVK e.V.), Begegnungszentrum (BGZ) der Synagogen-Gemeinde Köln-Chorweiler, Autistentreff Köln e.V., IB Arbeitsprojekt Köln, Mohnblume e.V. und Fundus Köln-Nord e.V..

map