Zum Parea-Jubiläum malten die Kinder, was sie mit Parea schon alles erlebt hatten.

Kinder feierten Parea-Geburtstag

Malwettbewerb 15 Jahre Parea

Haan, 12. Oktober 2015

 

Seit 15 Jahren ist die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen aktiv, um gute Nachbarschaften zu fördern. Zu diesem Anlass hatte Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch die Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan zum Malwettbewerb eingeladen.

Dieses Bild erhielt den 1. Platz.

Unter dem Motto „15 Jahre Parea: Unsere Erinnerungen und Glückwünsche“ malten 15 Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren, was sie mit Parea schon alles erlebt hatten. Ihre fantasievollen Motive erinnerten zum Beispiel an die Wiesenbetreuung, den Lego-Wettbewerb, das Marmelade kochen und die Teilnahme am Sahle Song Contest, aber auch an Bingo-Spiele, Baumpatenschaften und ein Fußball-Turnier. „Die Kinder lobten Parea sehr und stellten fest, wie stark sie dadurch gemeinsam sind“, freut sich Olga Hoch. Kein Wunder also, dass sie sich wünschten: „Parea soll es immer geben!“

Am nächsten Tag prämierten die Parea-Senioren zusammen mit der Parea-Mitarbeiterin Nicole Bodden die drei schönsten Bilder. Als Belohnung erhielten die Gewinnerinnen je eine Federmappe, Buntstifte und Süßigkeiten. Einen Sonderpreis gewann die vierjährige Amira Bousalah, die sich mit blau-gelb gestreiften Wolken besonders viel Mühe gegeben hatte. Mit dem Malwettbewerb verabschiedete sich die Wiesenbetreuung (WIB) in die Winterpause. Ab April wird Olga Hoch dann mit den Kindern wieder draußen spielen.

Mit diesem Bild gewann die vierjährige Amira Bousalah einen Sonderpreis, weil sie sich mit blau-gelb gestreiften Wolken besonders viel Mühe gegeben hatte.

 

 

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

 

Simone Böhnisch

Pressereferentin

Bismarckstr. 34

48268 Greven

02571 / 81-438

simone.boehnisch@sahle.de

Pressemitteilung Haan 12.10.2015 Parea Malwettbewerb Jubiläum


Pressefotos Haan 12.10.2015 Parea Malwettbewerb Jubiläum


map