20 Mieterkinder von Sahle Wohnen spielten „Schieß ein Tor für dein Land“, organisiert von Olga Hoch (l.).

Kinder-Fußballevent unter Leitung von FC Parea Schimmelbusch-Trainer Thomas Laxa

Nachwuchskicker schossen Tore für ihr Land

Haan, 8. Juni 2018

 

Bald ist es endlich wieder soweit: Ab dem 14.06.2018 treten jede Menge talentierte Kicker aus 32 Nationen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gegeneinander an. Auch die Mieterkinder von Sahle Wohnen verbindet diese Freude am Fußballspielen – und die Identifikation mit verschiedenen Nationen. Daher organisiert die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea bereits seit 2014 alle zwei Jahre zur Fußball-Welt- und Europameisterschaft das Kinder-Fußballevent „Schieß ein Tor für dein Land“ in Wohnanlagen von Sahle Wohnen.

In diesem Jahr spielten erneut insgesamt 20 Mieterkinder im Alter von 6-13 Jahren auf dem Bolzplatz im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan um die Ehre des besten Torjägers. Unter Anleitung des erfahrenen Schiedsrichters Thomas Laxa – dem langjährigen Trainer und Projektleiter des FC Parea Schimmelbusch aus Erkrath-Hochdahl – zeigten die Kids ihr Fußballkönnen. Zunächst gingen die Mädchen für 20 Minuten auf Torjagd, anschließend die Jungs. Wer für welche Nation kickte, war an den T-Shirts erkennbar, die die Kids zuvor mit Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch und den Ehrenamtlichen Anna Alexi und Nicole Bodden bemalt hatten.

 

Die besten drei Kicker freuten sich über tolle Preise: Den 1. Platz erreichte Sudenaz Ünal, die 8 Tore für die Türkei schoss. Als Gewinn überreichte ihr Olga Hoch eine Popkornmaschine in Form eines Fußballes. Den 2. Platz, ein Fußballtor, gewann Marvin Jankowski, der 4 Tore für England schoss. Den 3. Platz erzielte Julian Jasarevic mit 3 Toren für Frankreich. Dafür wurde er mit einem Fußball belohnt. Zudem erhielten alle Spielerinnen und Spieler Getränke, eine süße Stärkung sowie ein Eis zur Erfrischung.

 

FC Parea Schimmelbusch bietet kostenloses Fußball-Training

„Der Spaß am Sport verbindet und vermittelt gesellschaftsrelevante Werte wie Fairness, Disziplin und Teamgeist“, erklärt Thomas Laxa. Getreu dem Motto „Integration durch Teamgeist“ trainiert er bereits seit über 15 Jahren ehrenamtlich den FC Parea Schimmelbusch in Erkrath-Hochdahl. Die Einheiten finden regelmäßig mittwochs in der Zeit von 18.30 – 20.30 Uhr auf dem Sportplatz Rankestraße in Hochdahl statt. „Interessierte Jungen und Mädchen sowie junge Erwachsene ab 14 Jahren können einfach vorbeikommen und mitspielen“, lädt Thomas Laxa ein. Das wöchentliche Fußball-Training des mehrfach ausgezeichneten Integrationsprojektes ist kostenlos.

 

Mehr Infos zum FC Parea Schimmelbusch: www.fcparea.de und bei Facebook unter „fcparea“

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Simone Böhnisch, Pressereferentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

E-Mail: simone.boehnisch@sahle.de

Telefon: 02571 / 81-438

Medieninformation Haan 8.6.2018 Schieß ein Tor für dein Land Parea


Pressefotos Haan 8.6.2018 Schieß ein Tor für dein Land Parea