Stolz präsentierten die Mieterkinder der ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterin Victoria Fleer (r.) ihre Traumhäuser.

Mieterkinder bauten Traumhäuser

Lego-Nachmittag für Kinder

Düsseldorf-Rath, 9. März 2016

 

Jede Menge bunte Lego-Steine standen am Freitag, 4.3.2016 in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Rath für die Mieterkinder bereit, als die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea zum Lego-Nachmittag in den Gemeinschaftsraum an der Lünener Straße 13 eingeladen hatte.

Acht Mieterkinder trafen sich im Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage zum Lego-Nachmittag.

Acht Mieterkinder im Alter von fünf bis neun Jahren nutzten die Gelegenheit, um unter Anleitung von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch und der ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterin Victoria Fleer ihr „Traumhaus“ entwerfen. „Mit sehr viel Fantasie haben die Mädchen und Jungs ihre Häuser gebaut“, berichtet Olga Hoch. Lelio Lierenfeld (6) hat ein „Autohaus“ entworfen, Mina Kamberi (7) ein „Bootshaus“ und Andrej Fleer (5) ein „Schlauchhaus“. In „Leas Welt im Traumhaus“ hatte Lea Dreischer (9) zusammen mit Noelle Lierenfeld, Anna Wilki und Alessia Palubo mit viel Mühe besonders realistische Zimmer nachgebaut. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer kleine Präsente von Parea. „Es war eine schöne Gelegenheit für die Mieterkinder, miteinander zu spielen und sich besser kennenzulernen“, freut sich Olga Hoch.

 

 

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Simone Böhnisch, Pressereferentin

Bismarckstr. 34, 48268 Greven

02571 / 81-438, simone.boehnisch@sahle.de

 

Ganz vertieft arbeiteten die Kinder an ihren Bauwerken.

Medieninformation Düsseldorf 9.3.2016 Lego-Nachmittag Rath


Pressefotos Düsseldorf 9.3.2016 Lego-Nachmittag Rath


map