Neugierig und aufgeregt lauschten die Mieterkinder den Einweisungen der Trainerinnen.

Mieterkinder besuchten Waldklettergarten

Gemeinschaftserlebnis in luftiger Höhe

Troisdorf, 2. August 2017

 

Dass man mit gegenseitiger Hilfe auch große Hürden überwinden kann, erfuhren zehn Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Friedrich-Wilhelms-Hütte bei ihrem Sommerferien-Ausflug mit der Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning und Galina  Schayd. Sie besuchten noch einmal den Waldklettergarten in Sankt Augustin, den sie bereits vor zwei Jahren kennengelernt hatten.

Auch per Seilbahn hangelten sich die Kinder von Baum zu Baum.

Nach einer Sicherheitseinweisung kletterten die Kinder bis auf 6 Meter Höhe in die Baumwipfel und bewegten sich über Seile und wackelige Bretter von Baum zu Baum, unter anderem mit einem Ziehschlitten. Besonders reizvoll bei schwülen 30°C: Der Pfad führte auch über einen See hinweg. Der Parcours war für die Kinder eine echte Herausforderung, doch nach fast drei Stunden hatten alle die Strecke erfolgreich bewältigt. „Die Zeit verging schnell und hat den Kindern bewusst gemacht, was sie leisten können“, erzählt Barbara Fröhning. „Sie konnten ihr Selbstvertrauen stärken und sind stolz wieder nach Hause gefahren. Alle hatten großen Spaß.“

Die zweite Ferienaktion, ein Ausflug zum Aggerwehr in Troisdorf, musste leider wegen schlechten Wetters ausfallen. Dafür bot Parea einen Bastelnachmittag in den Parea-Räumen an der Mendener Straße 40 an, bei dem die Kinder Ketten, Broschen und Armbänder entwarfen und fertigten.

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Simone Böhnisch

Pressereferentin

Bismarckstraße 34

48268 Greven

Telefon: 02571 / 81 438

E-Mail: simone.boehnisch@sahle.de

Medieninformation Troisdorf 2.8.2017 Parea-Ferienprogramm


Pressefotos Troisdorf 2.8.2017 Parea-Ferienprogramm


map