Als Dankeschön für ihre Hilfe bei den Parea-Weihnachtsmärkten erhielten Ehrenamtliche aus Wuppertal, Erkrath und Velbert die Präsente bei einem gemeinsamen Essen.

Naturkosmetik-Firma spendete 90 Präsente an Parea

Dankeschön für Ehrenamtliche

Erkrath/Wuppertal/Velbert, 11. Januar 2019

 

In diesem Jahr erhielten 90 ehrenamtliche Parea-Mitarbeiter eine besondere Überraschung: Die Kosmetik-Firma Maison Snow White aus Löhne spendete für alle bundesweit tätigen, ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiter je eine hochwertige, nachhaltig produzierte Creme.

90 Präsente für die ehrenamtlichen Mitarbeiter trafen vor Weihnachten bei Parea ein.

„Wir möchten mit unseren Luxusprodukten auch Menschen etwas Gutes tun“, erklärt die Geschäftsführerin von Maison Snow White, Yasmin Gläser. Daher spendet sie jedes Jahr 1 % ihrer Gewinne für wohltätige Projekte. Durch eine Kundin in Düsseldorf war sie auf die PAREA gGmbH  aufmerksam geworden und entschied sich, deren wertvolles ehrenamtliches Engagement zu unterstützen. „Die ehrenamtliche Arbeit ist ein sehr wertvoller und wichtiger Teil unserer Gesellschaft“, findet Gläser. „Das Engagement der Mitarbeiter hilft, die Welt für uns alle etwas besser zu machen.“ Parea-Teamleiterin Olga Hoch bedankte sich herzlich dafür: „Das ist eine tolle Anerkennung für unsere Ehrenamtlichen.“ Sie organisieren in verschiedenen Wohnanlagen u.a. von Sahle Wohnen in vielen Städten in Deutschland Gemeinschaftsaktionen für alte und junge Mieter, z.B. gemeinsame Frühstücke, Basteln oder Ausflüge und sorgen für nette Nachbarschaften. „Parea ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die auf Geld- und Sachspenden angewiesen ist“, erklärt Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk. Wer die Initiative mit Arbeitskraft, Zeit, Geld oder Sachspenden unterstützen möchte, findet weitere Infos auf www.parea.de.

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Simone Böhnisch

Pressereferentin Sahle Wohnen

Tel.: 02571/81-438

E-Mail: simone.boehnisch@sahle.de

Medieninformation Erkrath 11.1.2019 Parea erhält Kosmetikspende


map