Einfach lecker fanden die Parea-Kinder ihre selbst gekochte Pflaumen-Zimt-Marmelade.

Parea-Kinder kochten Pflaumen-Marmelade

Produktion für Weihnachtsmarkt gestartet

Haan, 17. September 2015

 

Pflaumen, Zimt und Zucker – mehr braucht es nicht für eine leckere Marmelade, stellten 15 Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld begeistert fest, als sie am Dienstag, 15.9. gemeinsam mit Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch den süßen Fruchtaufstrich herstellten.

In der Küche des Parea-Gemeinschaftsraums standen sie abwechselnd am Herd, um die weihnachtliche Marmelade zu produzieren. Die Gläser sollen im Dezember auf den Parea-Weihnachtsmärkten in Köln und Greven für einen guten Zweck verkauft werden. „Wir haben die Marmelade ohne Gelierzucker gekocht, damit auch Muslime sie genießen können“, erklärt Olga Hoch. So freuten sich auch die Kinder Kaoutar und Schaima: „Jetzt wissen wir, wie wir für unsere Eltern leckere Marmelade zum Frühstück selber machen können.“

 

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

 

Simone Böhnisch

Pressereferentin

Bismarckstr. 34

48268 Greven

02571 / 81-438

simone.boehnisch@sahle.de

Medieninformation Haan 17.9.2015 Parea Marmelade kochen


Pressefotos Haan 17.9.2015 Parea Marmelade kochen


map