Von Fitnesstrainerin Christiane Sasse  (im grünen Sport-Outfit) lernten die Parea-Mitarbeiterinnen zahlreiche Smovey-Übungen.  

Parea-Übungsleiterinnen für Seniorensport absolvierten Smovey-Schulung

Sportlich mit Smoveys

Köln-Porz, 3. Mai 2016

 

Die grünen Smovey-Ringe liegen derzeit voll im Trend. Am 29. April trafen sich 13 Parea-Mitarbeiterinnen in der Seniorenwohnanlage „Paulinum WesthovenPark“ von Sahle Wohnen in Porz, um unter Anleitung von Fitnesstrainerin Christiane Sasse die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten dieses neuen Trainingsgerätes kennenzulernen.

Mehr als fünf Stunden trainierten sie mit den Smoveys, um sich ein großes Repertoire an Übungen anzueignen. Neben Übungen für Senioren und Menschen mit Bewegungseinschränkungen standen ebenso Outdoor-Aktivitäten für alle Altersgruppen und gezieltes Rückentraining auf dem Schulungsprogramm. 

„Die grünen Ringe motivieren dazu, sich zu bewegen“, leitete Fitnesstrainerin Christiane Sasse die Schulung ein. Wie Recht sie haben sollte, zeigte sich im praktischen Teil der Schulung. Begeistert absolvierten die 13 Übungsleiterinnen für Seniorensport das mehrstündige Training. Nach einer Stuhlgymnastik mit den Ringen folgten Smovey-Übungen im Stehen, dynamische Aerobic-Übungen und entspannende Massageübungen. „Ich hätte nicht gedacht, dass sich die Ringe so vielfältig einsetzen lassen“, staunte Teilnehmerin Susanne Synofzik nicht schlecht.                     

„Wir wollen im Seniorsport künftig vermehrt mit Smoveys arbeiten“, benennt Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk den Zweck der Schulung. „Das Training mit den handlichen Ringen fördert auf schonende wie abwechslungsreiche Weise die Beweglichkeit und das Körpergefühl älterer Menschen.“

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH 

Annika Mertens, Referentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

annika.mertens@parea.de, Tel.: 0251/81-275

oder an:

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, PR-Referentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

jutta.morrien@sahle.de, Tel. 02571/81-423

 

                          

Medieninformation Köln-Porz 3.05.2016 Parea Smovey-Schulung


map