An beleuchteten Ständen boten Senioren ihren Nachbarn selbst gemachte Handarbeiten an.

Parea und Sahle Wohnen luden zur Einstimmung auf den Advent ein

Erstes Lichterfest im Paulinum Weststadt

Essen-Weststadt, 20. November 2018

 

Der Duft von Waffeln und Glühwein lag am Freitag, 16. November, in der Luft, als in der Sahle-Wohnanlage „Paulinum in der Weststadt“ erstmals ein Lichterfest stattfand. Die Parea-Referentin Jennifer Klahölter sowie die Sahle Wohnen-Mitarbeiter Alexander Fischer und Frank Schonebeck hatten dazu alle Mieter des Hauses sowie die Mieter aus weiteren Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen in Essen und Oberhausen eingeladen.

Im Parea-Gemeinschaftsraum trafen sich die Nachbarn bei Waffeln, Kaffee und Kuchen.

In aller Ruhe stöberten rund 100 Gäste durch das Angebot der beleuchteten Pavillons im Innenhof und erwarben so manche selbstgemachten Handarbeiten. Die Senioren hatten Schals und Mützen gestrickt, weihnachtliche Fensterdekoration gebastelt und Schlehenlikör selbst gemacht. Auch Vogelhäuschen, Schmuck, hübsche Einkaufstaschen und Grußkarten konnten die Mieter direkt vor der Haustür kaufen. Die Grillwürstchen hat Sahle Wohnen spendiert. Sie wurden persönlich von Kundenbetreuer Alexander Fischer und Vermieter Frank Schonebeck für die Mieter gegrillt. Bei Würstchen, Glühwein, selbst gebackenem Kuchen, Waffeln und Kaffee klönten die Nachbarn miteinander im Parea-Gemeinschaftsraum und genossen die gemütliche vorweihnachtliche Atmosphäre. „Es war ein rundum gelungenes Fest, zu dem viele beigetragen haben“, freute sich Jennifer Klahölter.

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

 

Sahle Wohnen

Simone Böhnisch, Pressereferentin Süd/West

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

Telefon: 02571 81-438

E-Mail: simone.boehnisch@sahle.de

Medieninformation Essen 20.11.2018 Lichterfest Paulinum Weststadt


map