Gute Unterhaltung und Gelegenheit zum nachbarschaftlichen Austausch bot der russische Abend von Parea im Gemeinschaftsraum an der Pariser Straße 52.

Parea veranstaltete russischen Abend in den Helenenhöfen im Europaviertel

Neue Kontakte knüpfen

Frankfurt, 7. März 2019

                 

Gute Anlässe schaffen Raum für Begegnungen. Einen solchen Anlass bot der russische Abend von Parea im Neubauquartier Helenenhöfe von Sahle Wohnen im Europaviertel. Mehr als 30 Bewohner verbrachten am 25.2. im Gemeinschaftsraum an der Pariser Straße gesellige Stunden miteinander. Der russische Abend bildete den Auftakt zu der sechsteiligen Veranstaltungsreihe „Länderabende“.   

Die Parea-Mitarbeiterinnen Semra Chammo und Ute Wagner hatten sich für den Abend viele Überraschungen einfallen lassen. Angefangen bei der Deko. Der Gemeinschaftsraum war mit bunten Tüchern geschmückt, auf den Tischen gaben Matroschkas und Servietten in den russischen Landesfarben rot, weiß und blau ebenso einen farbenfrohen Blickfang ab. Der Augenschmaus wurde durch landestypische Gaumenfreuden passend ergänzt. Beim Genuss von Borschtsch, russischen Eiern und schmackhaften Piroschki kamen die Gäste schnell miteinander ins Gespräch. Während die einen über Land und Leute sprachen, tauschten andere mit ihren Tischnachbarn Rezepte aus. Der Auftritt des internationalen Tanzensembles SLAWIA bildete den Höhepunkt des Abends. Die traditionellen russischen Trachten der Tänzerinnen begeisterten das Publikum auf Anhieb. Animiert von den lyrischen Kreistänzen sprangen einige Gäste auf, reihten sich ein und tanzten gut gelaunt mit.

„Die Stimmung war toll, und es sind viele neue Kontakte geknüpft worden“, freut sich Semra Chammo, die bereits mitten in den Vorbereitungen für den nächsten Länderabend steckt. „Am 5. April ist ein türkischer Abend geplant“, verrät die Parea-Mitarbeiterin und fügt lachend hinzu: „Alle interessierten Quartierbewohner sind wieder herzlich eingeladen.“

Rückfragen richten Sie bitte an:

Paulinum an der Friedberger Warte – Zentrum für Aktives Miteinander

Monika Brieder, Parea-Referentin

Valentin Senger Str. 136a, 60389 Frankfurt

monika.brieder@parea.de, Tel. 069/80881145

 

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

jutta.morrien@sahle.de, Tel. 02571/81-423

Medieninformation FFM 7.3.2019 Parea Russischer Abend im Europaviertel


map