Senioren freuen sich über Osterüberraschung

Gemütliches Osterfrühstück in geselliger Atmosphäre

Lachen und fröhliche Stimmen bestimmten neben den schmackhaften Frühstücksangeboten das Osterfrühstück am 27. März im Gemeinschaftsraum an der Marler Straße 10.

Neun besonders gut gelaunte Senioren waren der Einladung gefolgt und bereuten es keine Sekunde! Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch hatte den Frühstückstisch nicht nur liebevoll dekoriert, es war auch alles darauf, was das Gourmet-Herz erfreut.

Als Überraschungsgast wurde die Parea-Referentin Süd/West, Kirsten Klein, von "ihren" Senioren herzlich begrüßt. Hatte sie doch lange Zeit für die aktive Betreuung vor Ort verantwortlich gezeichnet.

Es blieb aber nicht nur bei dieser Überraschung: Die für Parea ehrenamtlich tätige Isabel Albroscheit brachte für alle Teilnehmer von den Kindern aus der Wohnanlage gebastelte Osterkörbchen als Geschenk mit! Mit großer Begeisterung über die schönen Bastelarbeiten und der tollen Idee nahmen die Senioren die Geschenke gerne entgegen.

Zum Abschluss waren sich alle einig, dass es auch beim nächsten Treffen "einfach Pflicht ist", wieder dabei zu sein.

map