Das sonnige Wetter nutzten die Senioren aus dem Paulinum Kinderhaus, um ihr Sommerfest draußen zu feiern.

Senioren genossen gemeinsam einen entspannten Nachmittag

Erstes Sommerfest im Paulinum Kinderhaus

Münster, 7. September 2017

 

Pünktlich zum Beginn des ersten Sommerfests in der Seniorenwohnanlage Paulinum Kinderhaus von Sahle Wohnen zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. So wurden kurzerhand zusätzlich zu dem vorhandenen Mobiliar noch ein paar Tische und Stühle aus dem Gemeinschaftsraum auf die Terrasse gestellt, damit alle Gäste das herrliche Wetter genießen konnten.

Bei strahlendem Sonnenschein und mit bester Laune trafen sich 21 Nachbarn, um auf Einladung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in der Wohnanlage die Nachbarschaftskontakte fördert, ihr Sommerfest zu feiern. Die letzten Mieter waren im August vergangenen Jahres in das Paulinum eingezogen. So bot das Sommerfest eine gute Gelegenheit, auch neue Mitbewohner kennenzulernen.

Das Fest fand im Rahmen des so genannten „Aktiven Seniorenwohnens“ statt, das von der Parea im Paulinum angeboten wird und dessen Ziel es ist, den Bewohnern die Möglichkeit zu geben, möglichst lange selbständig in den eigenen vier Wänden zu leben und dabei regelmäßige Nachbarschaftsangebote und bei Bedarf auch Unterstützung zu erhalten. Das Konzept umfasst Angebote zur Freizeitgestaltung, Gemeinschaftsaktivitäten, Veranstaltung zu seniorenrelevanten Themen  sowie Angebote, die von den Hausbewohnern selbst organisiert werden. „Selbst offen und interessiert sein an seinem unmittelbaren Lebensumfeld, eigene Vorstellungen einbringen, mitmachen in der Gemeinschaft sind die Grundideen “, erklärt Parea-Referentin Annika Mertens. An zwei Tagen in der Woche ist die Pädagogin vor Ort. Dann bereitet sie Veranstaltungen im Gemeinschaftsraum vor, steht als Ansprechpartnerin für die Senioren zur Verfügung oder gesellt sich zu ihnen. „Wir haben hier ein paar sehr aktive Bewohner“, berichtet Mertens. „Überhaupt wird die Nachbarschaftshilfe bei uns sehr groß geschrieben.“ Das schätzt auch Eva März, die im Paulinum zu den Mietern der ersten Stunde gehört: „Das ist schon eine tolle Gemeinschaft hier, die sich nach recht kurzer Zeit gebildet hat. Jeder kann sich in seine Wohnung zurückziehen und trotzdem fühlt man sich nie allein im Haus.“

 

Über Parea

Parea, im Jahr 2000 vom Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen initiiert, ist eine bislang einzigartige gemeinnützige Initiative der privaten Wohnungswirtschaft. Der Name „Parea“ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet „Miteinander“.

Bedingt durch den gesellschaftlichen Wandel sind die Herausforderungen an das Quartiersmanagement heute vielfältiger als früher. Parea bringt sich deshalb aktiv in die Entwicklung des sozialen Lebens in den Wohnvierteln ein, in denen sie tätig ist. Ziel aller Aktivitäten ist, das Miteinander der Bewohner zu verbessern, soziales Engagement zu fördern und Hilfen im und für den Alltag der Bewohner zu organisieren. Das Konzept umfasst verschiedene Angebote für unterschiedliche Altersgruppen, zum Beispiel Interessengruppen aus der Mieterschaft wie Frauentreff, internationaler Kochkurs und Hausaufgabenhilfe, das Aktive Seniorenwohnen, die U3-Betreuung „Kleine Knirpse“ und die Projektarbeit. Mit ihren Tätigkeiten leistet Parea immer auch Hilfe und Anschub zur Selbsthilfe.

Parea ist als gemeinnützige Gesellschaft organisiert und finanziert sich aus Spenden und Zuwendungen der Wohnungswirtschaft sowie öffentlichen Zuschüssen und Projektmitteln. Die Gesellschaft, die gegenwärtig an rund 50 Standorten in 21 Städten vornehmlich in Nordrhein-Westfalen tätig ist, versteht sich als Teil eines lokalen Netzwerks und kooperiert mit zahlreichen Partnern aus dem sozialen und gesellschaftlichen Bereich. Parea ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH

Annika Mertens, Referentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven
Tel.: 02571 81-275; Mobil: 0151 16246300

E-Mail: annika.mertens@parea.de

 

Download Medieninformation und Pressefoto:

Medieninformation Münster 7.9.2017 Parea Sommerfest Paulinum


Pressefoto Münster 7.9.2017 Parea Sommerfest Paulinum