Wetter und Stimmung waren prächtig beim Jahresausflug der Senioren aus drei Paulinum-Wohnanlagen zum Möhnesee. (Foto: Horst Großewiese)

Tagesausflug der Parea führte Senioren ins Sauerland

Fröhlicher Nachmittag auf dem Möhnesee

Wuppertal, 15. August 2017

 

Petrus war den rund 50 reiselustigen Seniorinnen und Senioren aus den drei Seniorenwohnanlagen Paulinum Zur Scheuren, Paulinum Am Schauspielhaus und Paulinum Am Stationsgarten, die auf Einladung der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea an einer Schiffstour auf dem Möhnesee teilnahmen, wohlgesonnen und bescherte ihnen einen herrlichen Sommertag. Im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen ist die Parea in den Seniorenwohnanlagen in der sozialen Betreuung tätig.

Die Abfahrt mit dem Bus war für 9 Uhr angesetzt. Überpünktlich hatten sich die ersten Ausflügler bereits eine halbe Stunde vorher am Treffpunkt am Paulinum Zur Scheuren eingestellt. Nachdem alle in dem bereitgestellten Reisebus einen Platz gefunden hatten, steuerte dieser direkt einen Rastplatz an. Nach einem zweiten Frühstück waren die Senioren für die Weiterfahrt gut gerüstet. Gegen Mittag erreichte der Bus das Restaurant Seepark, wo die Ausflügler vor dem Mittagessen noch eine Tasse Kaffee oder ein kühles Getränk auf der Sonnenterrasse genießen konnten. Um kurz vor 14 Uhr ging die Fahrt weiter zur Anlegestelle an der Sperrmauer Möhnesee. Nachdem das schmucke weiße Schiff abgelegt hatte, ließ der Kapitän das Schiffshorn erklingen und wünschte damit allen Teilnehmern „Gute Fahrt“. Einige Senioren hatten sich gleich einen Platz auf dem sonnigen Oberdeck im Freien gesichert, andere genossen die Atmosphäre im gemütlichen Schiffsalon. Vom Wasser aus bot sich ein abwechslungsreicher Blick auf die vorbeiziehende Wiesen und Wälder. Bei Kaffee und Kuchen oder einem Gläschen Sekt plauschten die Ausflügler ausgiebig und tauschten ihre Eindrücke aus. Nach zweistündiger Rundfahrt auf dem See machte die „Möhne“ wieder an der Anlegestelle fest. Anschließend brachte der Bus die Teilnehmer wieder zurück nach Wuppertal.

Der Ausflug machte deutlich, dass das Miteinander bei den Mietern stimmt. „Eine runde Sache“ war es deshalb nicht nur für Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs, die die Tagesfahrt organisiert hatte. „Das war ein schöner Tag“, bedankten sich die Senioren für die Einladung.

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, PR-Referentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

jutta.morrien@sahle.de, Tel. 02571/81-423

 

Mehr Infos unter: www.parea.de

 

Medieninformation Wuppertal 15.8.2017 Parea Tagesausflug


map