Bausteine für gute Nachbarschaft

Bewohnergruppen   U3-Betreuung   Aktives Seniorenwohnen   Ehrenamt   Projektarbeit


mehr

Aktives Seniorenwohnen

Lebensfreude in der Gemeinschaft finden


mehr

Kleine Knirpse

Beschützt die Welt entdecken


mehr

Leitbild

Was ist Parea?

Parea-Gruppen beteiligen sich am gesellschaftlichen Leben in allen Bereichen und wirken an Entscheidungsprozessen in der Siedlung, im Stadtteil und in der Stadt mit.

Dazu gehören insbesondere die Einflussnahme auf die Gestaltung sozialen Lebens und die Förderung von Hilfen für Kinder und Jugendliche.

Parea-Gruppen fördern den Selbsthilfegedanken und verstehen sich als Selbsthilfegruppe. Sie verstehen sich als Interessenvertretung der Bewohnerinnen und Bewohner in der Siedlung und im Stadtteil, vor allen Dingen für diejenigen, die sich allein kein Gehör verschaffen oder sich selbst helfen können.

Parea-Gruppen sind demokratisch organisiert. Die Willensbildung geht von den Mitgliedern aus.

Parea-Gruppen fördern soziales und demokratisches Denken und Handeln. Sie respektieren alternative Lebensformen und -konzepte und unterstützen Menschen, die ihr Leben eigenständig und selbstständig gestalten wollen.

Parea-Gruppen stehen zur solidarischen Hilfe zur Selbsthilfe. Sie gewähren Rat und Unterstützung, unabhängig von Herkunft, Nationalität, Religion, Alter und Geschlecht.

Parea-Gruppen sind offen und unterwerfen sich der Kontrolle durch die Mitglieder und durch die Parea - gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienstleistungen - in Greven.

Leitsätze

  • Wir möchten die Lebenssituation in unserer Wohnsiedlung und in unserem Stadtteil verbessern.
  • Wir gehören als Gruppe der gemeinnützigen Gesellschaft Parea an und bestimmen unser Handeln selbst.
  • Dabei beachten wir die Regeln der Demokratie und fördern eigenständiges und soziales Denken.
  • Wir stehen auf dem Boden des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und beachten die Gesetze dieses Landes.
  • Wir treten Rassismus und Intoleranz entgegen und anerkennen andere Meinungen und Lebensformen und haben Achtung vor dem Glauben des anderen Menschen.
  • Wir fördern die Integration zu uns kommender Mitbewohner/innen und Nachbarn.
  • Wir gewährleisten Transparenz und Kontrolle unserer Arbeit.

Leitbild

Die Bewohner- und Interessengruppen der Parea sind dem folgenden Leitbild verpflichtet

Toleranz

Wir dulden nicht nur andere Denk- und Verhaltensweisen, sondern treten dafür ein, dass alle Mitbewohner/innen und Nachbarn sich frei äußern dürfen, in ihrer Lebensform und religiösen und weltanschaulichen Lebensweise nicht eingeschränkt werden und so unter uns leben können, wie sie es für angemessen halten. Toleranz endet dort, wo sie Gefahr läuft, missbraucht und missachtet zu werden. Wir erwarten, dass unsere Mitbewohner/innen und Nachbarn Rücksicht aufeinander nehmen und ihre Lebensweise so einstellen, dass durch ihr Verhalten andere nicht gestört und belästigt werden.

Freiheit

Freiheit ist das Recht, individuelle Fähigkeiten zu entfalten und am gemeinsamen Leben in einem demokratischen und sozial gerechten Gemeinwesen teilzunehmen.

Gleichheit

In unserer Wohnsiedlung haben alle Mitbewohner/innen und Nachbarn die gleichen Rechte und Pflichten.

Solidarität

Wir zeigen durch praktisches Handeln füreinander und zur Verbesserung der Lebenssituation in unserer Wohnsiedlung

Solidarität.

Wir helfen denen, die in Not geraten sind.

map