Parea-Aktivitäten machen nachbarschaftliches Miteinander auch in Krisenzeiten erlebbar

Soziale Mieterbetreuung in Zeiten von Corona

Greven, 3. April 2020

 

An rund 50 Standorten in 21 Städten arbeitet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen mit der Parea zusammen. Dort übernimmt die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft im Auftrag des Unternehmens unter anderem die soziale Betreuung von Senioren. Neben Beratungs- und Informationsdiensten gehören dazu auch Veranstaltungsangebote, die das nachbarschaftliche Miteinander und die Integration neuer Mieter in das Wohnumfeld fördern. Aufgrund der Corona-Krise und des damit einhergehenden Kontaktverbots war es ab Montag, 16. März 2020 notwendig, alle Gemeinschaftsräume umgehend zu schließen und sämtliche Gemeinschaftsaktivitäten einzustellen.

  weitere Details

Wichtige Informationen aufgrund der aktuellen Corona-Situation

Mitteilung der Parea-Geschäftsführung

Der Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus hat auch für uns Priorität.

Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage bezüglich des Coronavirus und unter Berücksichtigung von offiziellen Vorgaben und Empfehlungen kommen wir unserer Verantwortung nach und treffen mehrere Vorsichtsmaßnahmen zu Ihrem persönlichen Schutz vor Ansteckung. Laut Robert-Koch-Institut sind ältere Menschen besonders gefährdet. Das gilt für Menschen mit Vorerkrankungen umso mehr.

  weitere Details

Ausstellung zeigte die schönsten Aufnahmen aus dem Hansaviertel

Gewinner vom Parea-Fotowettbewerb ausgezeichnet

Greven, 30. Oktober 2019

 

Über zahlreiche Besucher freuten sich am vergangenen Freitag, 25. Oktober, die Organisatoren der Preisverleihung des Parea-Fotowettbewerbs „Mein Hansaviertel – mein Zuhause“ in der Begegnungsstätte im Hansaviertel. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs sowie Mitglieder der Jury und der Parea-Geschäftsführung freuten sich gemeinsam mit den Preisträgern, die mit ihren Fotografien ihre Lieblingsorte im Hansaviertel zeigten.

  weitere Details

Preisverleihung am 25. Oktober in der Begegnungsstätte Hansaviertel

Parea zeichnet Gewinner des Fotowettbewerbs aus

Greven, 18. Oktober 2019

 

Unter dem Motto „Mein Hansaviertel – mein Zuhause“ konnten Bewohner des Hansaviertels vom 15. Juli bis zum 15. September 2019 am diesjährigen Parea-Fotowettbewerb teilnehmen und Bilder von den Dingen und Orten machen, die ihnen dort am wichtigsten sind. Die Sieger-Bilder werden nun am 25. Oktober im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Begegnungsstätte Hansaviertel ausgezeichnet. Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

  weitere Details

Parea und Sahle Wohnen luden Bewohner vom Emsweg nach Dülmen ein

Langjährige Mieter freuten sich über Jubiläumsausflug

Greven, 8. Oktober 2019

 

Bei strahlendem Sonnenschein traten fünf Mieterinnen kürzlich den Jubiläumsausflug von Parea und Sahle Wohnen in den Landgasthof „Haus Waldfrieden“ nach Dülmen an. Begleitet wurden sie dabei von Parea-Mitarbeiterin Annika Mertens und Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Jana Brüggemann.

  weitere Details

Parea sucht besondere Orte im Hansaviertel

Jetzt mitmachen: Fotowettbewerb startet

Greven, 12. Juli 2019

 

Ab Montag, 15. Juli, startet der Parea-Fotowettbewerb „Mein Hansaviertel – Mein Zuhause!“. Mitmachen können alle Bewohner des Hansaviertels, die für den Wettbewerb ein schönes Foto von ihrem Lieblingsort einreichen. Das kann die Skaterbahn, ein besonderer Platz oder das eigene Wohnzimmer sein. Mitmachen lohnt sich: Die schönsten Fotos gewinnen tolle Preise.

  weitere Details

Geschäftsführung gratuliert Yvonne Asche zum Dienstjubiläum

Seit 20 Jahren an Bord

Greven, 3. Juli 2019

 

Am vergangenen Montag, 1. Juli, feierte Parea-Mitarbeiterin Yvonne Asche ihr 20. Dienstjubiläum. Die Tagesmutter in der U3-Betreuungseinrichtung „Kleine Knirpse“ wurde dazu von Parea-Geschäftsführer Thorsten Seelig und Personalleiterin Stephanie Nick beglückwünscht. „Wir sind Frau Asche für ihre langjährige Treue als Mitarbeiterin sehr dankbar“, betonte Thorsten Seelig. „ In den letzten Jahren haben wir insbesondere von ihrer Vielseitigkeit profitiert.“

  weitere Details

Tierisch gute Stimmung

Sahle Wohnen und Parea luden Mieter in den Zoo nach Rheine ein

 

Greven, 4. Juni 2019

 

Bei herrlichem Sonnenschein und bestens gelaunt traten mehrere Mieter von Sahle Wohnen am Mittwoch, den 29. Mai, einen Tagesausflug nach Rheine in den Zoo an. Organisiert und betreut wurden sie dabei von Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Jana Brüggemann und Parea-Mitarbeiterin Annika Mertens.

  weitere Details

Thorsten Seelig übernimmt Nachfolge von Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk

Mettmann-Urgestein wird neuer Parea-Geschäftsführer

Erkrath/Greven, 29. März 2019

 

Am Mittwoch, 27. März, traf sich der Beirat der PAREA gGmbH zu seiner Jahrestagung im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44. Dass Erkrath-Hochdahl in diesem Jahr als Tagungsort gewählt wurde, war kein Zufall. Den Standort kennt der neue Parea-Geschäftsführer Thorsten Seelig wie seine eigene Westentasche. „Hier schließt sich heute der Kreis“, erklärte Beiratsmitglied Albert Sahle, der Thorsten Seelig als Mettmann-Urgestein herzlich begrüßte und dem Beirat als neuen Parea-Geschäftsführer vorstellte. Thorsten Seelig übernimmt mit Wirkung vom 1. Mai 2019 die Nachfolge von Doris Lenk, die als neues Mitglied in den Parea-Beirat wechselt.

  weitere Details

Vortrag zum Thema Kriminalprävention in der Wohnanlage am Emsweg

"Keine fremden Menschen in die Wohnung lassen"

Greven, 11. September 2018

 

Wie kann ich mich im Alltag vor Trickbetrug und Diebstahl schützen? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Vortrags im Gemeinschaftsraum am Emsweg. Auf Einladung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea informierte Hauptkommissar Andreas Ewering von der Kreispolizeibehörde Steinfurt die Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen über die verschiedenen Maschen und Tricks von Betrügern.

  weitere Details

Parea-Beiratssitzung zur Entwicklung der Großtagespflege

Großtagespflege im Fokus

Greven, 5. Januar 2018

 

Seit 2009 gibt es die U3-Kindertagesbetreuung „Kleine Knirpse“ von Parea an der Bismarckstraße. Bis zu neun Kinder unter 3 Jahren werden hier von zwei Tagesmüttern in familiärer Atmosphäre liebevoll betreut und gefördert. Im Rahmen seiner Jahrestagung wird der Parea-Beirat die Großtagespflege an der Bismarckstraße besichtigen, um anschließend über die Entwicklung der U3-Großtagespflege zu sprechen. Eine weitere U3-Kindertagesbetreuung unterhält Parea in Duisburg-Neumühl.  

  weitere Details

Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 im Hansaviertel

"Offener Balltreff" startet in die Sommersaison

Greven, 12. Mai 2016

 

Laufen, Tricksen, Passen - beim „Offenen Balltreff“ auf dem Bolzplatz am Hansaring dreht sich ab dem kommenden Mittwoch (18. Mai) wieder alles um König Fußball. Mit viel Schwung startet das offene Sportangebot von Parea und SC Greven 09 in die diesjährige Sommersaison.

  weitere Details

Arbeitsgruppe bereitet Veranstaltung am 4. Juni im Hansaviertel vor

Stadtteilfest mit allem Drum und Dran

Greven, 10. Mai 2016

 

Wenn Kinder und Eltern nicht nur aus dem Wohnviertel, sondern aus ganz Greven eingeladen sind, dann bedarf die Organisation eines Stadtteilfests besonders guter Vorbereitung. Wo soll die große Live-Bühne stehen? Von wo hat das Publikum die beste Sicht auf die Künstler? Wo kommen die Stände hin, wo die Spielstationen für die Kinder? In das Stadtteilfest im Hansaviertel am 4. Juni investieren die Organisatoren der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ eine Menge Arbeit.

  weitere Details

2. Weihnachtsmärchen im Niederort - Parea ist wieder dabei!

Gemeinsame Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Im Januar sind Weihnachtsmärkte eigentlich schon fast in Vergessenheit geraten. Anders erging es dem Organisationsteam des Weihnachtsmärchens 2015:

Bereits seit Anfang des Jahres dreht sich hier alles um Ständevergabe, Werbung von Sponsoren und einem ansprechenden Angebot für die Grevener Bürger. Denn von Bürgern für Bürger ist auch weiterhin das Motto des in 2014 gestarteten Projekts.

  weitere Details

Nachwuchs verlässt U3-Betreuungsgruppe der Parea

Abschied von den "Kleinen Knirpsen"

Greven, 2. Juli 2015

 

Abschied nehmen von der Kinderbetreuungsgruppe „Kleine Knirpse“ der Parea in der Bismarckstraße 34 hieß es kürzlich für Mira (2), Lisanne (3) und Felito (3). Jetzt hatten sie das Alter erreicht, in dem sie sich von den betreuenden Tagesmüttern trennen mussten. Nach den Ferien beginnt für sie die aufregende Kindergartenzeit.

  weitere Details

Parea und SC Greven 09 kooperieren

Im Hansaviertel rollt freitags der Ball

Greven, 28. Mai 2015

 

„Sport ist eine gute Möglichkeit, Kinder anzusprechen und zusammenzubringen“, sagt Annika Mertens von Parea. 15 Kinder jagten am Freitag (22. Mai) auf dem Bolzplatz am Hansaring gemeinsam dem Ball hinterher: In Kooperation mit dem SC Greven 09 hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft zur Premiere beim offenen Balltreff unter dem Motto „Das Hansaviertel kickt!“ eingeladen.

  weitere Details

Tagesausflug der Parea

Senioren vom Emsweg besuchten Stadtmuseum Münster

Greven, 3. März 2015

 

Zu einem interessanten Tagesausflug ins Stadtmuseum Münster hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg eingeladen.

  weitere Details

Parea und Karderie luden Kinder vom Emsweg zum gemeinsamen Kochen ein

Lecker, gesund und international

Greven, 31. Oktober 2014

 

Lebendig und kulinarisch ging es in den vergangenen Wochen am Emsweg zu. Die mobile Küche des Jugendkulturzentrums Karderie machte samt Mitarbeitern Station in der Wohnanlage von Sahle Wohnen. „Reise um die Welt“ nannte sich das Kochprojekt für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren, das in Zusammenarbeit von Karderie und Parea durchgeführt wurde.

  weitere Details

Neuer Außen- und Spielbereich für die "Kleinen Knirpse"

Jetzt kann auch draußen gespielt werden

Greven, 9. Mai 2014

Auf ein kleines Spielparadies mit viel Grün können sich die Kinder aus der U3-Betreuung „Kleine Knirpse“ der PAREA gGmbH freuen. Passend zum Beginn der Draußenzeit wird am kommenden Mittwoch (14. Mai) ein neuer Außen- und Spielbereich in unmittelbarer Nähe zu der Einrichtung an der Bismarckstraße eröffnet und an die Kinder und Betreuerinnen übergeben.

  weitere Details

Eva Bruns
Ihre Parea-Mitarbeiterin vor Ort!
Mobil: 0151 17114574
eva.bruns@parea.de
map