20 Kinder nahmen an der Kinder-Rallye von Parea teil

"Der Regen war Nebensache"

Detmold, 4. September 2014.

 

Tolle Aktionen im Freien machen auch bei schlechtem Wetter Spaß. Das zeigte die Kinder-Rallye, die am 29.08. ab 15 Uhr auf dem Wohngelände von Sahle Wohnen an der Fritz-Reuter-Straße stattfand. Trotz Dauerregen nahmen 20 Kinder an dem von der Parea organisierten Stationslauf teil. An zehn Stationen lösten sie knifflige Rätsel und stellten bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen ihr Können unter Beweis.

Ob beim Sackhüpfen, Dartspielen, Wasserschöpfen, Kartoffellauf, Ringwerfen, Wettnageln oder Pantomime-Spiel – die Kinder hatten einen Riesenspaß. Nachdem die Rallye vorbei war, haben die Kinder einfach noch weitergespielt. Der Regen war Nebensache“, erklärte Parea-Bezirksreferentin Annika Mertens begeistert. Am Ende des Nachmittags hatten die Kinder nicht nur viel frische Luft getankt und sich kräftig ausgetobt, sondern wurden auch für ihren Einsatz belohnt: Jedes Kind bekam von Parea eine Teilnehmerurkunde und ein Baseball-Cap überreicht.

Der Wettkampf im Sackhüpfen machte nicht nur den Kindern viel Spaß.

Mit ein bisschen Hilfe klappt’s oft besser.

Selbst die Jüngsten gaben sich viel Mühe beim Wasserschöpfen.

Stolz präsentierten die Kinder ihre Urkunden und Baseball-Caps

 

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH

Annika Mertens, Bezirksreferentin Nord-Ost

Tel.: 02571 / 81-275

E-Mail: annika.mertens@parea.de

 

Sahle Wohnen

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstr. 34, 48268 Greven

Tel.: 02571 / 81-423

E-Mail: jutta.morrien@sahle.de

Medieninformation Detmold 4.09.2014 Parea Kinder-Rallye


map