Zu Gast im Erzählcafé am 18. September: Gerd Michalek vom Franziskus-Hospiz Hochdahl (hinten)

Die nächsten Gäste des Erzählcafés stehen fest

Bitte erzählen Sie mal

Erkrath-Hochdahl, 7. Oktober 2019

 

Dass sich ein Besuch des Erzählcafés lohnt, hat sich seit dem Start der Veranstaltungsreihe im Juli herumgesprochen. „Von Termin zu Termin kommen mehr Gäste“, freut sich Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab über das große Interesse an dem Café, das jeden dritten Mittwoch im Monat von 15:30 bis 17:00 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a stattfindet.

Im Erzählcafé kommen lokale Persönlichkeiten zu Wort, die viel Wissenswertes über sich und Ihre Arbeit zu berichten haben. Im vergangenen Monat ließ Gerd Michalek vom Franziskus-Hospiz Hochdahl Interessierte an seinen Erfahrungen teilhaben und beantwortete Fragen aus dem Publikum. Jetzt stehen die nächsten Gäste fest:

16.10.2019: Erzählcafé mit Christoph Biskupek, Pfarrer St. Franziskus  Erkrath-Hochdahl

20.11.2019: Erzählcafé mit Dr. Ursula Moldon, Leiterin der VHS Erkrath

18.12.2019: Uli Schimschok, Freunde und Förderer Lokschuppen Erkrath-Hochdahl

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

Telefon 02571 81-423

E-Mail: jutta.morrien@sahle.de

Terminankündigung Erkrath 7.10.2019 Parea-Erzählcafé


map