Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab begrüßte Carsten Hodde, Leiter der Polizeiwache Erkrath-Hochdahl, beim Erzählcafé in der Schliemannstraße 44a. (Foto: Gerd Laab)

Erzähl-Café mit Kriminalhauptkommissar Carsten Hodde

Keine Scheu vor der Polizei

Erkrath-Hochdahl, 30. August 2019

 

Ende August war der Leiter der Polizeiwache Erkrath-Hochdahl, Carsten Hodde, beim „Erzähl-Café“ in der Schliemannstraße 44a zu Gast. Mehr als 20 Seniorinnen und Senioren ließen sich diesen Termin nicht entgehen, um aus erster Hand mehr über die Polizeiarbeit zu erfahren.

Angesichts der wachsenden Zahl an Enkeltrick-Betrügern und falschen Polizisten hatten die Besucher natürlich auch eine Menge Fragen an den Hauptkommissar rund um das Thema Sicherheit im Alter. „Die Beteiligung war sehr rege. Herr Hodde hat die Senioren nicht nur sachkundig informiert, sondern ihnen auch die Scheu genommen, sich bei verdächtigen Beobachtungen sofort an die Polizeiwache Hochdahl zu wenden“, freute sich Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab, die die Talkrunde ins Leben gerufen hat.   

Seit Juli findet das Erzählcafé jeden dritten Mittwoch im Monat ab 15:30 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a statt. Neben interessanten Gästen erwartet die Besucher Kaffee und Kuchen. Am 18. September ist Gerd Michalek vom Franziskus-Hospiz Hochdahl beim Erzählcafé zu Gast. Interessierte Senioren sind wieder herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

Telefon 02571 81-423

E-Mail: jutta.morrien@sahle.de

Medieninformation Erkrath 30.8.2019 Parea-Erzählcafé


map