Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Parea-Tagesfahrt nach Cochem verbrachten einen wunderbaren Tag miteinander. (Foto: Horst Großewiese)

Parea organisierte Tagesfahrt für Seniorinnen und Senioren nach Cochem

Zusammen ist es schöner

Wuppertal, 24. August 2018

 

„Senioren trauen sich häufig nicht, allein wegzufahren. Außerdem ist es schöner, gemeinsam etwas zu unternehmen“, erklärt Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab, die Organisatorin der Tagesfahrt nach Cochem an der Mosel, die hohe Teilnehmerzahl.

Frühstück beim Zwischenstopp auf der Hinfahrt       

 Mehr als 50 Bewohnerinnen und Bewohner aus den Paulinum-Seniorenwohnanlagen, darunter viele Alleinstehende, nahmen das Angebot gerne an und waren am 17. August pünktlich zur Stelle, als der Reisebus am vereinbarten Treffpunkt vorfuhr. In Begleitung von Gisela Laab und drei weiteren Parea-Mitarbeiterinnen machten sie sich gut gelaunt auf den Weg.

Auf der Hinfahrt überraschten die Parea-Mitarbeiterinnen die Seniorinnen und Senioren mit einem liebevoll vorbereiteten Frühstück und einem lustigen Preisrätsel. In Cochem angekommen, kehrte die Gruppe ins Restaurant „Zum Goldenen Fass“ zum Mittagessen ein. Danach gab es noch schnell ein Eis auf der Hand und schon ging es zur Anlegestelle Cochem. Die einstündige Schiffsrundfahrt bot neben Kaffee und Kuchen eine wunderbare Aussicht auf idyllische Landschaften und historische Burgen. Zurück an Land trennten sich die Wege. Einige Teilnehmer unternahmen einen Stadtbummel, andere nutzen die Zeit bis zur Abfahrt für eine Weinprobe. „Cochem ist bekannt für seinen guten Riesling. Diese Chance sollte man sich nicht entgehen lassen“, so Gisela Laab schmunzelnd.   

Auch im nächsten Jahr will Parea eine Tagesfahrt für die Bewohnerinnen und Bewohner aus den Paulinum-Seniorenwohnanlagen organisieren. Wohin die Reise gehen wird, ist noch offen. Doch eines steht fest: Viele Ausflügler werden wieder dabei sein. Denn schon auf der Rückfahrt ertönte von allen Seiten die Frage: Wo fahren wir das nächste Mal hin?

Mittagessen im Restaurant „Zum Goldenen Fass“

Schiffsrundfahrt auf der Mosel

Stadtbummel in Cochem

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH

Olga Hoch, Parea-Teamleiterin

Schliemannstraße 44a, 40699 Erkrath

olga.hoch@parea.de, Tel.: 0175/7221166

 

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

Tel.: 02571/81-423; jutta.morrien@sahle.de

Medieninformation WUP 24.8.2018 Parea Tagesfahrt nach Cochem