Wie schon im Vorjahr wurde die Mitarbeiterschulung von Dr. med. Stefanie Gurk durchgeführt.

 

20 Parea-Mitarbeiter nahmen an interner Schulung teil

Soziale Arbeit als Dienstleistung

Greven/Duisburg, 9. November 2015

 

Am 5. November fand im Parea-Gemeinschaftsraum an der Neumühler Otto-Hahn-Straße in Duisburg eine Mitarbeiterschulung statt, die die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea organisiert hatte. Insgesamt 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die beiden Parea-Geschäftsführerinnen Doris Lenk und Cornelia Daume nahmen an der Schulung zum Thema „Parea als Dienstleister“ teil. Durchgeführt wurde die ganztägige Schulung von Dr. med. Stefanie Gurk.  

Mit großem Interesse folgten die Teilnehmer den Ausführungen der Referentin.

In Kleingruppen und Diskussionsrunden setzten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit verschiedenen Aspekten der sozialen Arbeit als Dienstleistung auseinander, wie zum Beispiel mit dem Dienstleistungsbegriff, dem Rollenverständnis als sozialer Dienstleister und der professionellen Interaktion mit Kunden. „Zum einen geht es heute um den fachlichen und kollegialen Austausch, zum anderen um die Stärkung der individuellen Dienstleistungskompetenzen unserer Mitarbeiter“, benannte Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk die Zielsetzung der Schulung.  

 

 

 

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH

Kirsten Klein, Parea-Referentin Süd/West

Marler Straße 71, 40472 Düsseldorf

Mobil: 0175 / 7221166 

E-Mail: kirsten.klein@parea.de

 

Sahle Wohnen

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstr. 34, 48268 Greven

Tel.: 02571 / 81-423

E-Mail: jutta.morrien@sahle.de

Medieninformation Duisburg/Greven 9.11.2015 Parea Mitarbeiterschulung


map