Die Senioren genossen den ersten Kaffee und Kuchen in den neu gestalteten Parea-Räumen.

Einweihungsfest nach Renovierung im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld

Gemeinschaftsräume wieder eröffnet

Haan, 2. März 2016

 

Am Freitag, 26.2. wurden die Parea-Gemeinschaftsräume im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld wieder eröffnet, die von Dezember 2015 bis Februar 2016 renoviert worden waren. Zur Neueröffnung und Besichtigung hatte Parea alle Nutzergruppen und Kooperationspartner eingeladen.

Die Kinder und Jugendlichen von der Wiesenbetreuung freuen sich auf Gemeinschaftsaktivitäten in den neu gestalteten Parea-Räumen.

Angelika Bachmann-Blumenrath (2.v.l.), Hayat Bouzian (l.) und Nasira Bouchiar (3.v.l.) waren bei der Eröffnung zu Gast.

Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch (l.) bedankte sich bei der Künstlerin Katy Schnee (r.) für ihre Bilder.

„Die Räume wirken nun heller und großzügiger“, erklärte Parea-Referentin Kirsten Klein. „Sie wurden neu möbliert und mit einer neuen Küche ausgestattet.“ Die Erneuerung der Fußböden und die Wandgestaltung hatte Sahle Wohnen übernommen. Für die Wände stellte die Künstlerin und Sahle-Mieterin Katy Schnee aus Erkrath fünf ihrer Bilder als Dauerleihgabe zur Verfügung, ein Bild erwarb Parea von der Künstlerin. Während der Renovierungszeit konnten die Mietergruppen in die Räume des Nachbarschaftstreffs der AWO ausweichen. Dafür bedankten sich die Parea-Mitarbeiterinnen noch einmal ganz herzlich bei der Leiterin des AWO-Familientreffs, Angelika Bachmann-Blumenrath, und der Leiterin des Nachbarschaftstreffs, Sylvia Maral. Zu der Eröffnungsfeier waren zahlreiche Gäste gekommen: Eine Seniorengruppe aus der Nachbarschaft, die Kinder und Jugendlichen von der Wiesenbetreuung, die ehrenamtliche Parea-Mitarbeiterin Nicole Bodden, die Leiterin der Selbsthilfegruppe für Sehbehinderte und Blinde Gaby Bongard, die arabische Gruppe von Nasira Boucian, Bewohner der Demenz-WG Am Bandenfeld 106, die Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk sowie Sybille Jeschonek, Torsten Seelig, Kerstin Nies und Cafer Danyildiz von Sahle Wohnen. „Wir danken allen für ihre Geduld während der Renovierung und freuen uns weiterhin auf eine produktive Zusammenarbeit mit allen Kooperationspartnern vor Ort“, erklärte Kirsten Klein.

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Simone Böhnisch

Pressereferentin     

Bismarckstr. 34, 48268 Greven

02571 / 81-438, simone.boehnisch@sahle.de

Medieninformation Haan 2.3.2016 Wiedereröffnung Parea-Räume


Pressefotos Haan 2.3.2016 Wiedereröffnung Parea-Räume


map