Für kleines Geld konnten die Besucher tolle selbstgemachte Weihnachtspräsente erwerben.

Karitativer Adventsmarkt an der Warte lockte viele Besucher an

Stimmungsvolle, winterliche Atmosphäre

Frankfurt-Bornheim, 8. Dezember 2016

 

Bei trockenem, winterlichem Wetter nutzten mehr als 200 Bewohner aus New Betts und New Atterberry am vergangenen Samstag, 3.12. die Gelegenheit, den Adventsmarkt in ihrem Viertel zu besuchen. Dieser fand in diesem Jahr ausnahmsweise nicht auf dem Platz an der Friedberger Warte statt, sondern auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule.

Neben einer großen Auswahl an selbstgemachten Weihnachtspräsenten und kulinarischen Genüssen erwartete die Quartierbewohner ein festliches Programm, gestaltet von dem Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Bornheim, der Musikschule Frankfurt e.V. und den Kindern der Valentin-Senger-Schule. Die Besucher kauften so manches kleine Geschenk und genossen zusammen mit Familie, Freunden und Nachbarn die stimmungsvolle, winterliche  Atmosphäre.

Der von der Begegnungsstätte Paulinum und der Valentin-Senger-Schule initiierte Adventsmarkt fand bereits zum vierten Mal statt. Der Erlös kommt in diesem Jahr dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Rhein-Main und dem Verein „Tiere helfen Menschen“ zugute.

Austausch unter Nachbarn bei Kaffee und Kuchen

An den Ständen gab es auch für Kinder viel zu entdecken.

Kulinarische Genüsse sorgten für Gaumenfreuden.

Rückfragen richten Sie bitte an

Paulinum an der Friedberger Warte - Zentrum für Aktives Miteinander

Monika Brieder, Parea-Referentin

Valentin-Senger-Str. 136 a, 60389 Frankfurt

Tel. 069/80881145   

monika.brieder@parea.de

 

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, PR-Referentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

Tel. 02571/81-423

jutta.morrien@sahle.de

Medieninfomation FFM 8.12.2016 Parea Adventsmarkt


map