Die Kinder verkleideten sich als Hexen, Geister, Vampire, Monster, Sensenmänner oder Skelette.

Kinder aus Chorweiler und Porz feierten zusammen Halloween

Viele unheimliche Gestalten

Köln-Porz, 4. November 2015

 

Am Montag, 2. November, feierten 25 Mieterkinder von Sahle Wohnen aus Chorweiler und Porz ihre erste gemeinsame Halloween-Party. Im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage an der Josefstr. 64 trafen sich viele kleine Hexen, Geister, Vampire, Sensenmänner und Skelette im Alter von fünf bis zwölf Jahren zu verschiedenen Spielen und einer spannenden Schatzsuche.

Und wie es sich für solch unheimliche Gestalten gehört, gab es für sie am Ende eines ereignisreichen Nachmittags gruselige Snacks und Getränke. „Die Kinder hatten sehr viel Spaß zusammen. Das machen wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder“, sagte Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova, die die Party initiiert hatte.   

Mit Unterstützung der Parea hatten die Kinder die Party auch selbst vorbereitet. „Die Kids konnten ihre Ideen bei der Gestaltung dieses Nachmittags mit einbringen. Außerdem haben sie heute Kinder aus einem anderen Wohnviertel kennengelernt, manche haben sogar neue Freundschaften geschlossen“, erklärte Parea-Mitarbeiterin Heike Awerkiew  die Vorteile einer solchen standortübergreifenden Aktion. 

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH

Heike Awerkiew

Florenzer Str. 32, 50765 Köln-Chorweiler

Mobil: 0160 / 7130739

E-Mail: heike.awerkiew@parea.de

 

Sahle Wohnen

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstr. 34, 48268 Greven

Tel.: 02571 / 81-423

E-Mail: jutta.morrien@sahle.de

Medieninformation Köln-Porz 4.11.2015 Halloween-Party


map