Rund 40 Mieterinnen und Mieter von Sahle Wohnen waren zur Wiedereröffnung des neu gestalteten Parea-Gemeinschaftsraums gekommen.

Wiedereröffnung des Parea-Gemeinschaftsraums an der Friedrich-Karl-Straße

Gemeinschaftsraum erstrahlt in neuem Glanz

Oberhausen, 19. März 2019

 

Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk sowie Sahle Wohnen-Kundenbetreuer und Teamleiter Alexander Fischer freuten sich, am Donnerstag, 14. März, den zahlreich erschienenen Gästen den frisch renovierten Parea-Gemeinschaftsraum an der Friedrich-Karl-Straße 113 präsentieren zu können. „Die Arbeit der vergangenen Wochen hat sich wirklich gelohnt. Jetzt ist alles perfekt, der Raum erstrahlt in neuem Glanz“, erklärte Doris Lenk begeistert. Rund 40 Mieterinnen und Mieter aus den Seniorenwohnanlagen an der Friedrich-Karl-Straße 111-115 und 127, die zur Wiedereröffnung gekommen waren, teilten diese Begeisterung.

Die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea ist an dem Standort im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen für das Betreuungskonzept des „Aktiven Seniorenwohnens“ mit verschiedenen Freizeit- und Gemeinschaftsaktivitäten für die Bewohner verantwortlich. Der neu gestaltete Gemeinschaftsraum ist der Dreh- und Angelpunkt für die Aktivitäten der Senioren.

Um die Renovierungsarbeiten durchführen zu können, war der Gemeinschaftsraum Ende Dezember 2018 geschlossen worden. Da der Raum in die Jahre gekommen war, gab es einiges zu tun: Die Wände wurden frisch gestrichen und neue Elektroleitungen verlegt, die alte Küche wurde komplett abgebaut und durch eine neue ersetzt; ebenso wenig wurde an neuem Mobiliar und schöner Deko gespart. Auf das überzeugende Ergebnis stießen die Gäste mit einem Glas Sekt an. Danach wurde zu einer pikanten Gulaschsuppe geladen, die ein Mieter aus der Friedrich-Karl-Straße 111 selbst gekocht hatte. „Es war eine rundum gelungene Feier. Die Senioren freuen sich bereits auf weitere schöne Stunden mit den Nachbarn in dem modern gestalteten Raum“, erklärte Jutta Hillermann, Parea-Mitarbeiterin vor Ort, am Ende der Veranstaltung.

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

PAREA gGmbH

Doris Lenk, Geschäftsführung

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

doris.lenk@parea.de, Tel.: 02571/81-125

 

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

jutta.morrien@sahle.de, Tel.: 02571/81-423   

 

Medieninformation OB 19.3.2019 Wiederöffnung Parea-Gemeinschaftsraum


map